Filter722.698 Hotelsauf 206 WebseitenFavoriten
So, 28.09
Mo, 29.09
Von Sonntag28.09.14 bis Montag29.09.14

Schlosspalais

Hotel3
Johann-Sebastian-Bach-Str. 11 38855 Wernigerode Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Schlosspalais

Beschreibung

Das elegante und gemütliche Hotel Schloßpalais befindet sich inmitten der Altstadt von Wernigerode , nur wenige Minuten vom der historischen Stadthalle entfernt.Das Hotel wurde 2002 komplett renoviert und bietet nun geschmackvolle , komfortable Unterkünfte in italienischem Stil mit ausgewähltem Design und moderner Ausstattung. Die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon mit königlichem Blick über die Stadt. Hier befinden Sie sich in idealer Lage , um die vielzähligen kulturellen und architektonischen Attraktionen der Stadt zu erkunden sowie die Unterhaltungsmöglichkeiten zu nutzen.Seit Juli 2007 bietet das Hotel einen Bade- und Saunabereich mit breitgefächerten Spa- und Wellnessangebote. Darüver hinaus snd alle Zimmer vollklimatisiert.

Preiskalender

140
120
100
80
September Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19

Preisspanne

von 93€ bis 104€

Name

Schlosspalais

Adresse

Johann-Sebastian-Bach-Str. 11, 38855, Wernigerode Deutschland | 0,3 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(3943)630540 | Fax:+49(3943)261760 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon

Hotelausstattung

  • Beauty Center,
  • Dampfbad,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Hoteleigenes Hallenbad,
  • Hotelsafe,
  • Massage,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Solarium,
  • Liegestühle,
  • Wäscheservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)

Sportmöglichkeiten

  • Billard,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Fahrradverleih,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 341 Bewertungen im Internet
85/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (247) 247 Bewertungen
    83/100
85 von 100 basierend auf 342 Bewertungen
Eis-Café Venezia

Eis-Café Venezia

Das Eis-Café Venezia liegt im Zentrum von Wernigerode. Das Lokal hat einen Gastgarten, aber auch im Inneren Sitzmöglichkeiten und eine Theke. Dort kann man sich diverse Eissorten aussuchen. Am Tisch finden sich spezielle Karten für die Eisgerichte des Lokals. Neben diversen Eisbechern werden auch Bananensplit und Eisspaghetti serviert.

mehr
weniger
Restaurant Schanzentisch

Restaurant Schanzentisch

Das Restaurant Schanzentisch befindet sich in Wernigerode im Harz. Neben dem Gastraum bietet das Lokal einen Tagungsraum und eine Aussichtsterrasse auf der in der warmen Jahreszeit serviert wird. Auf der Speisekarte stehen typische Gerichte der Region. Auch private Feierlichkeiten, wie Hochzeiten, Taufen und runde Geburtstage werden von den Wirtsleuten ausgerichtet.

mehr
weniger
Sankt Sylvestri zu Wernigerode

Sankt Sylvestri zu Wernigerode

Die Kirche Sankt Sylvestri steht in Wernigerode auf dem historischen Marktplatz. Im 9. Jahrhundert wurde an dieser Stelle bereits eine kleine Kapelle erbaut. Darauf folgte im 11. Jahrhundert ein Kirchenbauwerk im romanischen Stil, von dem bis heute die Säulen im Inneren erhalten sind. Größere Umbaumaßnahmen gab es im 19. Jahrhundert, wobei auch der Turm angefügt wurde. Im Inneren des Sakralbaues sind Textilstücke, eine Glocke und ein Eichenschrank aus dem 13. Jahrhundert zu sehen. Das Kruzifix am Altar stammt ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert. Gleich nebenan steht ein Altarschrein, der auf Ende des 15. Jahrhunderts datiert wird. In der Kirche finden neben regelmäßigen Gottesdiensten auch Trauungen und Konzerte statt.

mehr
weniger
Luftfahrtmuseum

Luftfahrtmuseum

Erleben Sie auf über 5000 m² eine Ausstellung über das Fliegen! Mehr als 45 Flugzeuge und Hubschrauber warten auf Sie! Bestaunen Sie technische Raritäten, sorgsam aufgearbeitete Detaildarstellungen und vieles mehr! Seit Mai 2012 bietet das Museum seinen Besuchern zusätzlich eine Audioführung in Deutsch und Englisch an. Diese beinhaltet 70 Minuten spannende Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Exponaten. Öffnungszeiten (ganzjährig): Montag bis Sonntag jeweils 10 bis 17 Uhr (25.12. und 01.01. geschlossen)

mehr
weniger
Terrassengärten Wernigerode

Terrassengärten Wernigerode

Die Terrassengärten des Schlosses Wernigerode gehören zum Projekt "Gartenträume". Sie bestehen aus der großen Freiterrasse und den Weinterrassen und wurden zwischen 1863 und 1885 im Zuge der Umgestaltung des Schlosses in seinen heutigen Strukturen angelegt. Damals erhielt das Gartenensemble am Schloss den Charakter eines Höhengartens. Die große Freiterrasse ruht auf einem künstlich errichteten dreiteiligen Tonnengewölbe und dient als Aussichtsplateau und als großer Balkon vor dem Schloss. Einst hatte die Terrasse eine Brunnenanlage und war mit formal gegliederten Teppichbeeten gestaltet. Der asymmetrische Grundriss kam durch eine einseitig angelegten Pergola sowie eine baumbepflanzte Bastion zur Geltung. Um 1520 wurden die Weinterrassen angelegt, die man für Weinanbau und Blumenanzucht nutzte, die Grotte mit dem wilden Mann sowie ein Wasserbecken. Öffnungszeiten: Die Gärten sind ganzjährig frei zugänglich. Führungen durch die Schlossgärten sind buchbar über die Schloss Wernigerode GmbH.

mehr
weniger
Schlosskirche

Schlosskirche

Eine erste kleine Kapelle gab es vermutlich bereits bei der Gründung der Burg im 12. Jahrhundert, doch erst im 16. Jahrhundert bildete sich eine Hofgemeinde, als das kirchliche Leben auf dem Schloss im Zuge der Reformation an Bedeutung gewann. Als Graf Otto zu Stolberg-Wernigerode das barocke Schloss in einen fürstlichen Sitz im neogotischen Stil umbauen ließ, wurde auch die Schlosskirche umgestaltet. Die Entwürfe dazu fertigte der Baumeister des Wiener Rathauses an. Der zweischiffige Kirchenraum mit Emporen an drei Seiten hat einen neogotischen Altar und eine Kanzel mit Bildwerken von Professor Dopmeyer. Die Glasfenster stammen von dem Kunst-Professor Andrae. Die Kirche gehört zum Schlossmuseum und birgt eine Reihe von Kunstwerken aus anderen Wernigeröder Kirchen. Heute dient sie außerdem für Trauungen und Konzerte.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben