Hotels Wernigerode nahe Schlosskirche

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von über 200 Webseiten
  • Buchen Sie da, wo es am günstigsten ist!
Listenansicht
Kartenansicht
Lade Daten...
Die Preise auf trivago verstehen sich pro Nacht für die Gesamtzahl der gesuchten Zimmer.
Aus technischen Gründen kann unter Umständen nicht immer die Aktualisierung der uns von den Buchungsseiten mitgeteilten Preise in Echtzeit erfolgen. Daher ist nicht auszuschließen, dass der auf den Buchungsseiten angezeigte Preis nicht mehr dem auf den Seiten von trivago angegebenen Preis entspricht. Für die Richtigkeit der Angaben, insb. der Preise und Verfügbarkeit, übernimmt trivago keine Gewähr.

Über Schlosskirche

Eine erste kleine Kapelle gab es vermutlich bereits bei der Gründung der Burg im 12. Jahrhundert, doch erst im 16. Jahrhundert bildete sich eine Hofgemeinde, als das kirchliche Leben auf dem Schloss im Zuge der Reformation an Bedeutung gewann. Als Graf Otto zu Stolberg-Wernigerode das barocke Schloss in einen fürstlichen Sitz im neogotischen Stil umbauen ließ, wurde auch die Schlosskirche umgestaltet. Die Entwürfe dazu fertigte der Baumeister des Wiener Rathauses an. Der zweischiffige Kirchenraum mit Emporen an drei Seiten hat einen neogotischen Altar und eine Kanzel mit Bildwerken von Professor Dopmeyer. Die Glasfenster stammen von dem Kunst-Professor Andrae. Die Kirche gehört zum Schlossmuseum und birgt eine Reihe von Kunstwerken aus anderen Wernigeröder Kirchen. Heute dient sie außerdem für Trauungen und Konzerte.

Kontakt

Am Schloß 1, 38855, Wernigerode, Deutschland
Telefon: +49(3943)553030 | Fax: +49(3943)553055 | Offizielle Homepage

Attraktionen - Wernigerode

Weitere Attraktionen - Wernigerode

  • Nöschenrode