Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Dienstag, 13.05.14 bis Mittwoch, 14.05.14

Marin-Sylt

Hotel 3
Elisabethstraße 1 25980 Westerland Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Marin-Sylt

Hotel Marin-Sylt
Das drei Sterne Hotel Marin befindet sich in Westerland auf Sylt, der nördlichsten Stadt Deutschlands. In vier nebeneinander liegenden Gebäuden sind insgesamt 36 Zimmer untergebracht, die alle dem Standard und Komfort der drei Sterne Klasse entsprechen. Dusche/WC, Kabel-TV, Premiere World, Schreibtisch mit Telefon, eine Minibar und Sitzecke sind nur einige Ausstattungsmerkmale. Zu buchen gibt es Einzel- und Doppel- und Dreibettzimmer. Kinder unter 4 Jahren zahlen keinen Aufpreis in einem der vorhandenen Betten. Haustiere sind erlaubt, sollten aber bei der Buchung wie eine Reservierung eines Parkplatzes angegeben werden. Für Haustiere und Parkplätze wird eine Tagesgebühr erhoben. Das Frühstück in Buffetform kann entweder in einem Raucher- oder Nichtraucher Frühstücksraum eingenommen werden. Das Hotel bietet auch komplett Angebote an, wie den Sylter Wellness Traum, der beinhaltet dann unter anderem drei Übernachtungen, Obstkorb auf dem Zimmer, Schlemmerfrühstück und Wellnessanwendungen nach Wahl. In direkter Nähe kann man Einkaufen oder eines der vielen Restaurants oder Cafes aufsuchen. Auf Sylt findet man eine Menge an Sport-, Erholungs- und Freizeitangeboten.

Adresse

  • Marin-Sylt
  • Elisabethstraße 1
  • 25980Westerland
  • Deutschland
  • Telefon: +49(4651)92800
  • Fax:+49(4651)9280150
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Scheck
  • EC/ Maestro

Zimmerausstattung Marin-Sylt

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Minibar
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Kabel-TV

Hotelausstattung Marin-Sylt

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Kinder-/ Babybetten
  • Ruhige Zimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Bootsverleih
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Minigolf
  • Segeln
  • Surfen
  • Tennishalle
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 130 Bewertungen im Internet
77/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (82) 82 Bewertungen
    77/100
77 von 100 basierend auf 130 Bewertungen
  • Cafè Frieda

    Cafè Frieda

    Café Frieda liegt im Zentrum von Bredstedt. Eine Besonderheit des Cafés ist die historische Kachelstube mit handgemalten Delfter Fliesen und dem Holzfußboden. Angeboten werden hausgemachte, täglich wechselnde Torten, saisonale Fruchtkuchen und Eierlikörtorten, Eis, Buffet- Essen. Auf der Getränkekarte stehen zusätzlich Weine sowie verschiedene Teesorten im Angebot. Suppen, Salate, Snacks und Desserts können außerdem bestellt werden. Zum Café gehört ein Veranstaltungsraum.
    mehr
    weniger
  • Ribe domkirke

    Ribe domkirke

    Die Domkirche in Ribe ist die älteste Domkirche von Dänemark und liegt gleichzeitig im ältesten Ort des heutigen Dänemarks. Man findet Ribe an der dänischen Westküste nur wenige Kilometer nördlich der deutschen Grenze. Das macht Ribe auch zum Ausflugsziel von der nordfriesischen Küste und der Ferieninsel Sylt. Die Domkirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche mit einem in Dänemark einzigartigen fünfschiffigen Bauwerk. Die Gründung der ersten Kirche an diesem Ort erfolgte 860 durch Ansgar noch in Holzbauweise. Über die Jahrhunderte erfolgten verschiedene Umbauten und Wiederaufbauten nach Zerstörungen. Der heutige Zustand geht vornehmlich auf eine Restaurierung des verfallenen Gebäudes zurück, die 1904 beendet werden konnte. Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet man in dänischer Sprache auf der Homepage.
    mehr
    weniger
  • Kammerslusen Ribe

    Kammerslusen Ribe

    Die Kammerslusen wurden 1912 zum Schutz der ältesten Stadt Dänemarks errichtet, um ein Überschwemmen von Ribe zu verhindern. So wird ein regelmäßiger Wasserlauf zwischen der Ribe Å und der Nordsee gewährleistet. Im Ort Riebe selbst findet man Wasserstandsäulen mit Markierungen, die den Wasserstand der bisherigen höchsten Fluten anzeigen. Gegen Gebühr (nach vorheriger Anmeldung beim Hafenemeister) kann man von der Ribe Å mit dem Boot in das Nordsee Wattenmeer hinaus fahren, aber auch unter Einhaltung der herrschenden Vorschriften am Rande der Ribe Å angeln. Oder einfach nur auf dem Deich entlang gehen und den Blick über das angrenzende Wattenmeer schweifen lassen. In den Frühjahrs- und Herbstmonaten sind die Kammerslusen ein Sammelpunkt für Zugvögel. Auf dem Deich gibt die eine oder andere Infotafel darüber Auskunft. Zu den Kammerslusen gehört ein kleiner Parklplatz für Pkws, öffentliche Toiletten sowie ein kleiner Picknickplatz. In der näheren Umgebung findet man einen kleinen Kiosk mit Getränken, Eis oder anderen kleineren Snacks.
    mehr
    weniger
  • Pharisäerhof

    Pharisäerhof

    Das Cafe Pharisäerhof liegt am Elisabeth-Sophien-Koog auf der Halbinsel Nordstrand. Es ist bekannt für seine sehr guten hausgemachten Kuchen. Es gibt auch einen Bauernmarkt im Gebäude. Die Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 14:00 - 19:00 Uhr Montags Ruhetag Öffnungszeiten Bauernmarkt Dienstag - Sonntag 12:00 - 18.30 Uhr
    mehr
    weniger
  • Esbjerg Kunstmuseum

    Esbjerg Kunstmuseum

    Das Esbjerg Kunstmuseum zeigt in seinen Ausstellungsräumen Moderne Kunst. In einem Projektraum gibt es experimentelle Kunst und es werden wechselnde Sonderausstellugnen zur Kunst der Gegenwart präsentiert. Dabei wird nicht einfach nur angesehen, sondern Alt und Jung werden zur aktiven Teilnahme am Museumsbesuch animiert. Öffnungszeiten täglich von 10 bis 16 Uhr
    mehr
    weniger
  • Neue Pellwormer Dampfschiffahrts GmbH

    Neue Pellwormer Dampfschiffahrts GmbH

    Die Neue Pellwormer Dampfschiffahrts GmbH stellt mit MS "Pellworm I" den Fährverkehr zwischen dem Festlandshafen Nordstrand und der nordfriesichen Insel Pellworm sicher. In etwas weniger als einer Stunde Fahrzeit ist diese Strecke zu Schaffen. I.d.R. gibt es alle 2 Stunden eine Abfahrt je Richtung. Die Preise für die einfache Fahrt betragen für Erwachsene 6 Euro, für Kinder 3 Euro. Die Preise für PKW staffeln sich nach dem Gewicht des Fahrzeugs zwischen 45 und 90 Euro für eine Rückfahrkarte. Als besonderen Service bietet die Reederei auch einen Busverkehr von Husum zum Fährhafen Nordstrand an.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben