Filter730.316 Hotelsauf 233 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
233 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 14.12
Mo, 15.12
Von Sonntag14.12.14 bis Montag15.12.14

Schlossberg

Neustraße 16a 07778 Wichmar Deutschland
Bed & Breakfast0
Lade Daten...

Name

Schlossberg

Adresse

Neustraße 16a, 07778, Wichmar Deutschland | 3,8 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(36427)70463 | Fax:+49(36427)70464 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Hochzeitsreisende

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Heizung,
  • Kosmetikspiegel,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Tagungsräume,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Wanderwege,
  • Reiten

Besucher dieses Hotels interessierten sich auch für ...

Weitere Top Hotels Wichmar

Oldtimerhof

Oldtimerhof

Die als Wartburgmuseum bekannte Privatsammlung zeigt Fahrzeuge aus den Eisenacher Automobilwerken von den Anfängen bis zum Jahr 1990. Sie gilt als eine der umfangreichsten Sammlungen überhaupt. Der Inhaber Marco Brauer hat die Automobile über Jahrzehnte gesammelt und restauriert. Ein Teil der Exponate, seltene Typen des Wartburg aus den 50-er und 60-er Jahren, sind bereits zu besichtigen. Ergänzt wird die Sammlung von Ausstellungsstücken rund um den Straßenverkehr und Zubehör. Führungen finden nach telefonischer Anfrage statt.

mehr
weniger
Zietschkuppe

Zietschkuppe

Die Zietschkuppe liegt nördlich von Löberschütz. Sie ist eine aufragende Muschelkalksteilklippe und bietet Ausblick nach Löberschütz selbst, ins Gleistal südlich und nach Westen in Richtung Hohe Lehde und Sophienterrasse. Das Gelände selbst steht unter Naturschutz und ist Orchideengebiet. Die Zietschkuppe ist Ausgangspunkt für verschiedene Wanderwege und grenzt an den Tautenburger Forst in dem auch die Thüringer Landessternwarte zu finden ist. Erreichbar ist sie von Löberschütz aus über einen Weg, der erst langsam ansteigt und am eigentlichen Hang extrem steil wird. Ein schmaler Pfad windet sich dann nach oben, wo neben der Aussicht auch eine Bank zur Verfügung steht. Die Zietschkuppe wurde einmal bei einem nächtlichen Gewitter einer durchgehenden Rinderherde zum Verhängnis, die sich hier in die Tiefe stürzte.

mehr
weniger
Alter Gleisberg

Alter Gleisberg

Der 343 m hohe alte Gleisberg befindet sich 10 km nordöstlich von Jena. Das 125 ha große Naturschutzgebiet ist gleichzeitig ein Flora-Fauna-Habitat-Gebiet. Der Berg wird eingerahmt durch die Orte Löberschütz, Graitschen, Taupadel und Jenalöbnitz (von Norden aus im Uhrzeigersinn) und von allen Seiten erwanderbar. Auf dem alten Geisberg existierte früher eine Höhensiedlung, deren Fundstücke bis ins frühe Mittelalter zurückreichen. Schwerpunkt der Funde liegt aber in der späten Bronzezeit und der vorrömischen Eisenzeit.

mehr
weniger
rocks Kletterhalle

rocks Kletterhalle

In der Kletterhalle kann man klettern, die Saune besuchen, an Kletterkursen teilnehmen oder Veranstaltungen rund ums Klettern besuchen. Im angeschlossenen Shop kann man Kletterausrüstung erwerben. Wem das zu aufwendig ist, kann sich auch die entsprechende Ausrüstung mieten. Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 23.00 Uhr Ausnahme: Sa+So von Juni - September: 10.00 - 20.00 Uhr) PREISE: Tageskarte normal: 9,00 Euro Tageskarte ermäßigt: 7,00 Euro Tageskarte Kinder: 4,00 Euro

mehr
weniger
Imaginata

Imaginata

Die Imaginata vermittelt Wissen, Vorstellungskraft und Verständnis durch Erleben. Im Stationenpark warten viele Experimente ausprobiert zu werden. Neben dem Stationenpark kann auch das Umspannwerk, in dem sich die Imaginata befindet, besichtigt werden, . Zudem besteht während der Saison jeden 1. und 3. Sonntag die Möglichkeit die Kletterwand zu benutzen. Außerdem finden zahlreiche weitere Veranstaltungen statt. Öffnungszeiten: 24. April bis 25. September 2005 an (fast) allen Sonntagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet, ohne Anmeldung andere Wochentage mit Anmeldung Preise: Vollpreis: 5,50 Euro ermäßigt: 4 Euro Familien: - alle Personen zum ermäßigten Preis

mehr
weniger
Jenzig

Jenzig

Der Jenzig gehört zu den 7 Stadtwundern Jenas. Er wird auch Mons oder Rigi des Saaletales genannt. Schon Schiller fühlte sich vom Anblick des Berges so inspiriert, dass er ihm zu Ehren das Gedicht "Spaziergang" schrieb. Er ist ein beliebtes Wanderziel. Wer den teils recht steilen Aufstieg wagt, wird nicht nur mit einer schönen Aussicht belohnt, sondern auch mit viel Natur. Besonders Orchideenliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Da sich auf den Muschelkalkhängen zahlreiche verschiedene Arten angesiedelt haben. Zum Ausruhen bietet sich eine Berggaststätte an.

mehr
weniger
Zurück nach oben