Filter712.889 Hotelsauf 197 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
197 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 27.07
Mo, 28.07
Von Sonntag, 27.07.14 bis Montag, 28.07.14

Beethoven Wien

Hotel4
Papagenogasse 6 1060 Wien Österreich
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Beethoven Wien

Beschreibung

Das Best Western Hotel Beethoven befindet sich in Wien und wurde mit 4 Sternen klassifiziert. Es liegt direkt in der Innenstadt und nur wenige Meter von der nächsten Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel entfernt. Bis zum Museumsquartier sind es nur wenige Meter und auch bis zur Staatsoper ist es nur ein kurzer Fußweg. Die Zimmer des Hauses sind in 3 Kategorien eingeteilt und als Doppelzimmer oder Einzelzimmer buchbar. Auf Wunsch erhält man ein Nichtraucherzimmer. Ausgestattet sind alle mit einem Badezimmer mit Dusche oder Wanne, einem Haartrockner sowie Lärmschutzfenstern, Telefon, Fernseher, Modemanschluss und Schreibtisch. Außerdem gibt es eine Minibar, einen Safe und einen WLAN Zugang. Für das leibliche Wohl sorgt das Frühstücks-Restaurant, wo morgens das Frühstück in Buffetform bereitgestellt wird. Auf Wunsch wird das Frühstück auch ins Zimmer serviert und tagsüber erhält man an der hauseigenen Teebar einen Tee. Bei schönem Wetter ist die Terrasse geöffnet. Geschäftsleuten steht ein Tagungsraum bereit, welcher Platz für bis zu 12 Personen bietet und auch mit kompletter Technik ausgestattet werden kann. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt.

Preiskalender

450
330
210
90
Juli Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30

Preisspanne

von 107€bis 135€

Adresse

Papagenogasse 6, 1060, Wien Österreich | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +43(1)58744820 | Fax:+43(1)5874442 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Partygänger
  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende
  • Singles
  • Gay friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internet-Zugang,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge,
  • Leseraum

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1923 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1351) 1351 Bewertungen
    87/100
by trivago (Mehr Info)
Für dieses Hotel wurden noch keine trivago Hoteltests durchgeführt.Sie sind Hotelier und dies ist Ihr Hotel? Führen Sie jetzt trivago Hoteltests durch. (Mehr Info)
88 von 100 basierend auf 1932 Bewertungen
Piccola Italia

Piccola Italia

Das Restaurant "Piccola Italia" liegt in zentraler Lage im 6. Wiener Gemeindebezirk am sogenannten Naschmarkt. Im Jahre 2009 wurde der Verkaufsstand 661, der insbesondere italienischen Feinkost Spezialitäten anbietet, um eine kleine Trattoria erweitert. Auf der Speisekarte findet man italienische Gerichte wie zum Beispiel Penne alla Puttanesca oder Costoletta di agnello scottadito alla griglia. Auch Fisch- und Fleischgerichte werden angeboten. Auf der Weinkarte sind neben einigen österreichischen vorwiegend Weine aus Italien zu finden. Geöffnet hat das Restaurant durchgehend von 6:30 bis 23:00 Uhr. Nähere Informationen kann man auf der Homepage finden.

mehr
weniger
Kunsthalle-Café am Karlsplatz

Kunsthalle-Café am Karlsplatz

Das längliche Kunsthalle-Café liegt in den Parkanlagen des Karlsplatzes, genauer gesagt im Rosa-Mayreder Park. Auf seinen Glasscheiben steht das Wort Karlsplatz in großen Lettern. Vor dem Café wurde mit Holzplanken eine Außenterrasse geschaffen. Jeden Abend treten im Café DJ's auf. Öffnungszeiten: täglich: 10:00 - 02:00 Uhr

mehr
weniger
Theater an der Wien

Theater an der Wien

Das Theater an der Wien wurde 1801 gemäß Emanuel Schikaneders Vorstellungen erbaut. Seit dem 250. Geburtstag von Mozart im Jahre 2006 gibt sich das Theater als neues Opernhaus. Das Gebäude selbst vereint moderne Architektur an seiner Vorderfront sowie klassische an seiner Seitenfront in der Millöckergasse. Es stellt laut Eigendefinition eine Symbiose mit dem gegenüberliegenden Naschmarkt bzw. mit der Nachwuchsszene im Schleifmühlviertel dar. Das aktuelle Programm ist auf der Homepage einsehbar.

mehr
weniger
Naschmarkt

Naschmarkt

Der Naschmarkt, mit den Jugendstilhäuser von Otto Wagner im Hintergrund, hat in Wien schon lange Tradition. Nicht von "Naschen" stammt der Name, sondern von "Aschen", was ein Milcheimer ist. 1775 begann er als Milchmarkt, am damals noch nicht überwölbten Wienfluss, wurde dann bald zum Obst- und Gemüsemarkt und hat sich bis heute noch weiter zu einem Spezialitätenmarkt entwickelt. Zu Kaufen gibt es so ziemlich alles essbare und nichtessbare, zudem kann man bei mehreren Ständen oder Minirestaurants bei verschiedenen Nationen schlemmen. Jeden Samstag findet der Bauern- und Flohmarkt statt, auf welchem Wiener Händler Antikes und Seltenes präsentieren. Aber auch Privatpersonen haben die Möglichkeit, ihre Waren anzubieten. Stadtbahnstation Kettenbrückengasse (U4), Bus 59A Bärenmühldurchgang, Bus 57A Getreidemarkt Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr Samstag 7 bis 17 Uhr

mehr
weniger
Secession

Secession

Das Ausstellungsgebäude der Künstlervereinigung am Beginn des Naschmarkts in unmittelbarer Nähe des Karlsplatzes wird geprägt durch seine Kuppel, einem Lorbeerbaum aus vergoldeter Bronze. Im Inneren kann das berühmte Beethovenfries von Gustav Klimt sowie zahlreiche wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst besichtigt werden. Die Secession ist mit den Linien U1, U2 und U4 bis Karlsplatz erreichbar und im U-Bahnhof ausgeschildert. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr / Donnerstag 10-20 Uhr Eintrittspreise: AUSSTELLUNGEN UND BEETHOVENFRIES Erwachsene EUR 6,00 Gruppen (ab 8 Personen) pro Person EUR 4,00 Ermässigt (Schüler, Studenten, Senioren) EUR 3,50 Gruppen ermässigt (ab 8 Personen) pro Person EUR 2,50 AUSSTELLUNGEN Erwachsene EUR 4,50 Gruppen (ab 8 Personen) pro Person EUR 3,00 Ermässigt (Schüler, Studenten, Senioren) EUR 3,00 Gruppen ermässigt (ab 8 Personen) pro Person EUR 2,00 FÜHRUNGEN Samstag um 15 Uhr und Sonntag um 11 Uhr Zuzüglich Eintrittspreise, pro Person EUR 1,50 Führungen nach Vereinbarung EUR 30,00 Für Schülergruppen EUR 23,00 Auf der Internetseite finden sich zahlreiche Informationen über die Secession.

mehr
weniger
Akademie der bildenden Künste

Akademie der bildenden Künste

In den Räumen der Akademie der bildenden Künste, die 1872 bis 1876 erbaut wurde und heute Hochschulstatus besitzt, ist eine Gemäldegalerie untergebracht. Neben Werken holländischer und flämischer Maler des 17. Jahrhunderts (u.a. Rubens und van Dyck) sind auch zum Beispiel der Weltgerichts-Altar von Hieronymus Bosch sowie venezianische Veduten von Francesco Guardi zu besichtigen. Das Gebäude verfügt über einen behindertengerechten Zugang. Öffnungszeiten und Preise werden auf der Hompage veröffentlicht. Die Galerie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen : U 1, U2, U 4 - Karlsplatz/Oper Tram-Linien 1, 2, D, J - Haltestellen Oper oder Babenbergerstraße sowie diversen Buslinien .

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben