Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

HI Brigittenau

Jugendherberge/ Hostel 0
Adalbert-Stifter-Straße 73 1200 Wien Österreich
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung HI Brigittenau

Hotel HI Brigittenau
Das Jugendgästehaus Wien-Brigittenau befindet sich gleich neben der Donauinsel und einem Freizeitparadies mit vielen Sportangeboten. In wenigen Minuten erreicht man Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in der Millenium City. Die öffentlichen Verkehrsmittel gleich am Hotel bringen die Gäste in 20 Minuten in die Innenstadt von Wien. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 25 km und die nächste Autobahnauffahrt 2 km entfernt. In dem von einem großen Garten umgebenen Haus sind Zimmer für 2 bis 6 Personen vorhanden, deren Preise je nach Art des Zimmers variieren. Zum größten Teil sind sie mit Dusche und WC sowie elektronisch gesicherten Schränken ausgestattet. Den Gästen werden täglich ein Frühstück und mittags und abends Speisen aus der eigenen Küche als dreigängiges Menu angeboten. Getränke und Snacks sind an einem Automaten zu erhalten. Die Rezeption ist durchgehend geöffnet und es steht ein unterteilbarer Mehrzweckraum für bis zu 220 Personen, in dem Seminare und Tagungen veranstaltet werden können, zur Verfügung. Weiter kann ein Aufenthaltsraum mit Fernseher und Unterhaltungsmöglichkeiten zur Freizeitgestaltung genutzt werden. Für Fahrräder gibt es einen abschließbaren Raum.

Preiskalender

70
60
50
40
April Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31

Adresse

  • HI Brigittenau
  • Adalbert-Stifter-Straße 73
  • 1200Wien
  • Österreich
  • Telefon: +43(1)3328294
  • Fax:+43(1)3308379
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Scheck
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Partygänger
  • Singles
  • Große Gruppen
  • Gay friendly

Zimmerausstattung HI Brigittenau

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fernseher
  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Lärmschutzfenster
  • Kabel-TV
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung HI Brigittenau

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelsafe
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • WLAN in der Lobby

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Billard
  • Squash
  • Surfen
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Bootsverleih
  • Bowling/ Kegeln
  • Fahrradverleih
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Tennishalle
  • Tennisplatz
  • Tischtennis
  • Minigolf
  • Segeln

Unterkunftsart

  • Jugendherberge / Hostel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 244 Bewertungen im Internet
78/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (7) 7 Bewertungen
    53/100
  • andere Quellen (237) 237 Bewertungen
    80/100
by trivago (Mehr Info)
Für dieses Hotel wurden noch keine trivago Hoteltests durchgeführt.Sie sind Hotelier und dies ist Ihr Hotel? Führen Sie jetzt trivago Hoteltests durch. (Mehr Info)
Bewertungen HI Brigittenau
ausgezeichnet
Bewertet im Januar 2010 von alassondro
Ich war zu Sylvester 2009 dort. Die Zimmer waren geräumig, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit, das Fühstück ganz ok. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wir hatten einen sehr angenehmen Aufenthalt. Wir werden wieder hinfahren.
Inakzeptabel
Bewertet im Juli 2009 von sterke01
Ich bin kein Freund von Dramatisierungen und Übertreibungen, deshalb könnt ihr r euch darauf verlassen, dass meine Erfahrungen mein voller Ernst sind.! Das Hotel liegt etwas abseits der Innenstadt, hat aber eine gute Anbindung an eine Straßenbahnlinie und eine Buslinie mit der man gut in die Innenstadt kommt. Vor dem Hotel befindet sich eine Hauptstraße, die stark befahren ist, und man kommt auf die andere Seite der Straße nur, wenn man ...
Bewertungen älter als 5 Jahre HI Brigittenau
Unfreundliches Personal, Sauber, Geizig
Bewertet im Februar 2009 von angi42
Die Hardware, sprich Einrichtung, ist positiv; modern und sauber. Aber die Software, sprich Personal ist mangelhaft. Telefonisch erhielten wir noch freundliche Auskünfte. Persönlich waren die, oft sehr jungen Rezeptionisten/Innen, nur schwer bereit, überhaupt einen Morgengruß zu erwidern, geschweige denn, zu lächeln, oder auch nur ansatzweise gastfreundlich zu sein. Dies ist auch deshalb schade, weil diese Personen eigentlich, für die jungen ...
Ideal für Klassenfahrten
Bewertet im November 2008 von Kleinnightwish
Klassenfahrt...nein spezieller Abschlussfahrt der 13 ten Klasse. Ausflugsziel von mir persönlich vorgeschlagen ;) Wien. Tipp: Jugendgästehaus Brigittenau dieser kam von meinem guten Freund, der vorher schon dort war. Fakten: Brigittenau ist der zwanzigste Gemeindebezirk in Wien, sie wird mit Artikel ausgesprochen Die Brigittenau!. Die Brigittenau liegt auf einer Insel zwischen dem Donaukanal und der Donau im nordöstlichen Zentrum des Wiener ...
78 von 100 basierend auf 241 Bewertungen
  • Sonnenstrahl im Landgasthof Kruisz

    Sonnenstrahl im Landgasthof Kruisz

    Das Restaurant Sonnenstrahl im Gasthof Kruisz liegt im Ort Siegendorf in Burgenland. Der Betrieb verfügt über fünf verschiedene Gasträume und einen Gastgarten, wo man die Speisen und Getränke konsumieren kann. Auf der Speisekarte wird bodenständiges Essen angeboten, wie etwa burgenländische Knoblauchsuppe oder gegrillte Putenbrust, die mit Ananas und Käse überbacken wird. Auch für Fischliebhaber gibt es auf der Karte etwas. Die Reservierung eines Tisches kann telefonisch erfolgen.
    mehr
    weniger
  • Zum Herztröpferl

    Zum Herztröpferl

    Das Restaurant Zum Herztröpferl liegt im Zentrum von Oggau. Auf der Speisekarte stehen exotische Kreationen wie Jakobsmuscheln auf Linguine-Bett mit lauwarmem Rucolaspiegel. Hauptaugenmerk wird auf Fischspezialitäten aus dem Neusiedler See gelegt. Die saisonale Karte wechselt vierzehntägig. Abgerundet wird das Angebot durch Tropfen aus dem hauseigenen Weingut MAD. Bei warmer Witterung kann man im Gastgarten speisen. Öffnungszeiten und einen Überblick über die Speisen findet man auf der Homepage.
    mehr
    weniger
  • Römersteinbruch Sankt Margarethen

    Römersteinbruch Sankt Margarethen

    Der Römersteinbruch Sankt Margarethen ist einer der ältesten und auch gröten Steinbrüche Europas. In diesem Steinbruch wird seit 2000 Jahren Sandstein abgebaut, der in der Architektur und in der Bildhauerei Verwendung findet. Im Römersteinbruch gibt es auch eine Freiluftbühne die seit vielen Jahren für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird und viele Besucher anzieht. Am Bekanntesten sind die Opernfestspiele, die alle 2 Jahre statt finden.
    mehr
    weniger
  • Opernfestspiele Sankt Margarethen

    Opernfestspiele Sankt Margarethen

    In Sankt Margarethen im Burgenland finden im Römersteinbruch alle zwei Jahre Opernfestspiele statt. Diese Opernfestpiele finden unter freiem Himmel statt. Das Areal umfasst Sitzplätze für insgesamt 4.700 Personen. Für die Besucher sind kostenlose Parkplätze vorhanden und auch für Speis und Trank ist am Festspielgelände gesorgt.
    mehr
    weniger
  • Grafenegger Advent

    Grafenegger Advent

    Im Schloss Grafenegg stellen in der Vorweihnachtszeit über 100 Aussteller ihre Handwerkskunst zur Schau. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz - sei es nun beim Schloss-Heurigen, im Schloss-Cafe oder bei der Sektbar. Zusätzlich gibt es Punsch- und Glühweinstände im Innenhof. Eine Bastelstube ist ebenso vorhanden. Der Eintritt kostet pro Person 7 Euro für den Weihnachtsmarkt und alle Veranstaltungen des Besuchstages. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Die Karten können nur über die Tageskasse vor dem Schloss bezogen werden.
    mehr
    weniger
  • Schloss Grafenegg

    Schloss Grafenegg

    Am Standort des Schloss Grafenegg befand sich ursprünglich eine Mühle, um 1500 n.Chr. wurde das erste Schloss gebaut. Dann übernahm Ulrich von Grafeneck, von dem der Name stammt, das Gut. Etwas später wurden spätgothische Elemente hinzugefügt - ein Türmchen ist heute noch erhalten. Weitere stilistische Teile kommen aus der Renaissance und dem Barock. Der Dombaumeister Leopold Ernst verlieh dem Schloss einen Hauch von romantischem Historismus. Erst seit 1971 ist das Schloss wieder der Öffentlichkeit zugänglich, noch heute ist es in Besitz der Familie Metternich. In der heutigen Zeit finden auf dem Gelände und im Schloss viele Veranstaltungen wie der Grafenegger Advent statt. Der Park ist kostenlos zugänglich, die Eintrittspreise für das Schloss sind 5 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Studenten, Schüler und Senioren. Weitere Ermäßigungen können auf der Homepage nachgelesen werden. Führungen (auch in englisch) sind kostenpflichtig und bedürfen einer telefonischen Voranmeldung. Öffnungszeiten: Der Park ist ganzjährig zugänglich. Das Schloss ist von Ende April bis Ende Oktober von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr besichtigbar.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben