Filter730.316 Hotelsauf 233 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
233 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Westend City

Fügergasse 3 1060 Wien Österreich
Jugendherberge / Hostel0
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Westend City

    0
    Jugendherberge / Hostel
    • Hostelworld
    • Booking.com
    • 81
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 4 Webseiten
    Keine Verfügbarkeit von 4 Webseiten.

Preiskalender

80
70
60
50
November Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
FebruarFebruar So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28

Preisspanne

von 50€ bis 50€

Name

Westend City

Adresse

Fügergasse 3, 1060, Wien Österreich | 2,7 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +43(1)5976729 | Fax:+43(1)597672927 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Heizung,
  • Sitzecke

Hotelausstattung

  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rezeption 24h,
  • WLAN in der Lobby,
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Fahrradverleih,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege,
  • Tischtennis,
  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Bootsverleih,
  • Segeln,
  • Skifahren,
  • Surfen,
  • Tauchen

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 2575 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • hostelbookers (1138) 1138 basierend auf $ratings Bewertungen
    82/100
  • andere Quellen (1437) 1437 basierend auf $ratings Bewertungen
    81/100
81 von 100 basierend auf 2575 basierend auf $ratings Bewertungen
Vapiano Bahnhofcity Wien West

Vapiano Bahnhofcity Wien West

Das Restaurant Vapiano Wien West liegt in der österreichischen Hauptstadt Wien und ist das 100. Vapiano weltweit. Eröffnet wurde dieses, zur deutschen Restaurantkette gehörende und vom Designer Matteo Thun ausgestatte Lokal, am 23. November 2011 in der neuen Bahnhof City Wien West. Auf zwei Etagen werden Pasta, Pizzen und Salate vor dem Gast frisch zubereitet. Im Innenraum stehen für bis zu 180 Personen Platz zur Verfügung. Bei schönem Wetter ist zusätzlich noch ein Schanigarten mit 80 weiteren Plätzen vorhanden. Ergänzende Informationen wie die Öffnungszeiten und den Anfahrtsplan kann man auf der Homepage finden.

mehr
weniger
Freiraum

Freiraum

Das Restaurant Freiraum liegt in Wien auf der Mariahilferstraße und ist ein Mix aus Bar, Lounge, Cafe und Restaurant. Diese Bereiche verteilen sich auf mehrere Ebenen, Raucher und Nichtraucher sitzen dabei getrennt. Für jede Tageszeit, egal ob Frühstück, Lunch oder Abend, findet man etwas auf der Karte. Saisonale Gerichte runden das Angebot der Küche ab. Auf der Getränkekarte werden neben Cocktails, Kaffeekompositionen und Weine auch diverse moderne Drinks, wie Mango Lassi, angeboten. Infos über Öffnungszeiten, Preise und Specials findet man auf der Homepage.

mehr
weniger
Minna-Lachs-Park

Minna-Lachs-Park

Der rund 3000 qm große Minna-Lachs-Park wurde nach der Mariahilferin und Vizepräsidentin der österreichischen UNESCO Kommission benannt. Er wurde Anfang der 90er Jahre ins Leben gerufen und wird seither ständig durch Gebäudeabrisse vergrößert. Der Park bietet auch Kinderspielplätze. An der Vorderseite der Parkmauer befindet sich ein altertümlicher Brunnen.

mehr
weniger
Unbefleckte Empfängnis

Unbefleckte Empfängnis

Die neugotische Lazaristenkirche entstand mit dem 200. Todestag des Heiligen Vinzenz von Paul. Dies war im Jahre 1860. Die Kirche wurde im gleichen Stil wie die Sankt Elisabeth Kirche in Marburg an der Lahn errichtet. 1862 wurde die Kirche vollendet. Die Lazaristenkirche ist dreischiffig mit einem achteckigen Turm in der Mitte. Das Innere der Kirche ist durch die Darstellung des Heiligen Geists geprägt.

mehr
weniger
Mariahilferstraße

Mariahilferstraße

Schon zur Römerzeit soll sich im Bereich der heutigen Mariahilfer Straße eine 11 Meter breite Straße vorgefunden haben. Im 15. Jahrhundert soll die Gegend für den Weinbau verwendet worden sein und die Straße selbst wurde als Post- und Reisestraße genutzt, an der sich damals schon Rasthöfe befanden. Heute gilt sie als die Einkaufsstraße Nummer Eins in Wien, wobei man zumeist die Innere Mariahilfer Straße vom Gürtel bis zu den Museen meint, die den 6. und 7. Bezirk umfasst. Der Bereich im 14. und 15. Bezirk wird als Äußere Mariahilfer Straße bezeichnet. Im Kernbereich finden sich diverse Ketten wie Peek und Cloppenburg, Schöps, Esprit, Gerngroß, New Yorker, H&M, C&A, Leiner, Aida, Hartlauer, Niedermeyer, TUI, Humanic, BILLA oder BIPA wieder. Im Bereich zwischen Westbahnhof und Gürtel befinden sich folgende Sehenswürdigkeiten: die Rahlstiege, die Hofstallungen mit dem Museumsquartier, die Stiftskaserne, die Stiftskirche, die Mariahilferkirche und das Generali-Center. Die gesamte Mariahilferstraße wird von der U3 begleitet, die 3 Stationen auf dieser besitzt.

mehr
weniger
La Stafa

La Stafa

Das siebenstöckige Kaufhaus befindet sich in der Nähe des Westbahnhofs. Bereits 1911 fand hier der Mariahilfer Zentralpalast seine Heimat, der 1919 den Namen Stafa erhielt. Das Kaufhaus ist in einem abgerundeten Stahlbetonbau untergebracht. An seiner Glasfassade sind Skulpturen von Anton Hanak zu sehen. Auf einer Verkaufsfläche von 8.600 qm sind unter anderem Geschäfte wie ESPRIT, Cosmos, MEXX oder SALAMANDER untergebracht. Auch das IO Café ist dort vorzufinden.

mehr
weniger
Zurück nach oben