Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Montag, 21.04.14 bis Dienstag, 22.04.14

Hotels Schloß Schönbrunn, Wien Schloß Schönbrunn

› Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
› Vergleichen Sie Preise von über 200 Webseiten
› Buchen Sie da, wo es am günstigsten ist!
Liste
Karte
0 von 1193 Hotels
Lade Daten...
Hotel Schloß Schönbrunn
Bekanntes Wiener Schloß mit weiträumigen Parkanlagen. Anreise: Mit dem PKW: Vom internationalen Flughafen Wien Schwechat über die A4 (Ostautobahn) in Richtung Wien, dann weiter auf der A23 (Südosttangente) Richtung Graz, und schließlich Abfahrt Altmannsdorf in Richtung Schloß Schönbrunn Von der A2 (Südautobahn) in Richtung Zentrum bis Abfahrt Altmannsdorf in Richtung Schloß Schönbrunn Von der A1 (Westautobahn) in Richtung Zentrum bis Schönbrunner Schloßstraße 47 Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U4, Station Schönbrunn Straßenbahn: 10, 58 Station Schönbrunn Bus: 10A , Station Schönbrunn Die Innenräume können zu folgenden Öffnungszeiten besichtigt werden: 1. April bis 30. Juni 8.30 - 17.00 Uhr 1. Juli bis 31. August 8.30 - 18.00 Uhr 1. September bis 31. Oktober 8.30 - 17.00 Uhr 1. November bis 31. März 8.30 - 16.30 Uhr Der Park ist von 6.30 Uhr bis 17.30 (Winter) bzw. 19.30 (Sommer) geöffnet.
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 67 Bewertungen im Internet
86/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (67) 67 Bewertungen
    93/100
Bewertungen Schloß Schönbrunn
Großes Schloss mit wunderschönem Garten!
Von hoteltester1020 (34) (03.12.2010)
Dieses Schloss ist wohl eines der Prunkbauten in Wien, es liegt wunderschön eingebettet in den Schlossgarten indem auch die Gloriette steht. Im Sommer blühen wunderschöne, verschiedenfärbige Blumen! Hier findet man zu jeder Jahreszeit etwas... wie den Ostermarkt, den Weihnachtsmarkt...Ausstellungen .. und und und.. Es gibt mehrere Touren durch das Schloss, ich entschied mich für die Grand Tour, bei dieser Tour sieht man unter anderem die ...
Zu Besuch in Sissis und Franzls Schlafgemach
Von elfenblume (58) (27.05.2009)
Gleich am ersten Tag unserer Wienreise hatten wir Schönbrunn eingeplant. Nach meiner Erfahrung macht es immer Sinn, das man das entfernte Besichtigungsziel gleich am ersten Tag ansteuert und näherliegende dann in den nächsten Tagen. Wie fuhren also wieder mit der U1 bis Karlsplatz und stiegen dort in die U4 um. Von dort läuft man einfach dem Besucherstrom hinterher, alle streben zum Schloss. Selbst morgens um 10.00 Uhr ist man nicht allein. An ...
Bewertungen älter als 5 Jahre Schloß Schönbrunn
Zu Besuch bei Habsburgs
Von Osgur (49) (05.03.2008)
Zu einem Wien-Besuch gehört auf jeden ein Abstecher nach Schönbrunn dazu. Das Schloss liegt zwar ein paar Kilometer außerhalb der Innenstadt, ist aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Vom Karlsplatz sind es mit der U-Bahn nur etwas mehr als 10 Minuten. Vom U-Bahnhof hat man allerdings noch einen kleinen Fußweg zurückzulegen. Eine Alternative wäre die Straßenbahn vom Westbahnhof, die auf der anderen Seite der Schloßbrücke hält. ...
traumhaftes Schloss mit idyllischer Umgebung
Von anjaneug (30) (12.10.2007)
Im Folgenden berichte ich meine Eindrücke vom Schloss Schönbrunn. Lage und Anfahrt Das Schloss liegt etwas außerhalb von Wien. Dies jedoch kein Problem, da man es sehr gut erreichen kann. Zum einen gibt es die Anreise mit dem Auto. Von der Autobahn kommt man in kurzer Zeit problemlos zum Schloss. Parkplätze sind vorhanden. Ein anderer Weg führt über die öffentlichen Verkehrsmittel. Man kommt mit der U4 aus der Innenstadt von Wien und muss ...
Gehört zu einem Wien-Besuch einfach dazu
Von LadyEowyn (35) (03.09.2007)
Das Schloß lässt sich schnell mit der Bahn erreichen und ist schon von außen wunderschön! Die Gärten sind herrlich und bei schönem Wetter kann man schon alleine dort Stunden verbringen. Ich habe den Garten aber auch schon einmal im Schnee erlebt, was auch himmlisch war. Einen Rundgang durch das Schloß kann ich auch empfehlen. Unbedingt einen Audio Guide mitnehmen, dann kann man sogar die Originalstimme von Kaiser Franz-Joseph hören.
Ein traumhaftes Schloß
Von honighummel (40) (27.09.2006)
kurz und bündig, wer noch nicht dort war hat etwas verpasst. Es ist traumhaft, man fühlt sich in längst vergangenen Zeiten zurückversetzt. Wir haben einen ganzen Tag dort verbracht und uns ist nicht langweilig geworden. JEDER MUSS MAL DORT GEWESEN SEIN!
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben