Filter716.847 Hotelsauf 192 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Landhotel Henkenhof

Hotel 3
Hochsauerlandstraße 23 34508 Willingen (Upland) Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Landhotel Henkenhof

Hotel Landhotel Henkenhof
Unsere komfortablen,großen Zimmer,fast alle mit Lift zu erreichen, verfügen über Dusche/WC, Sat-TV,Balkon und Sitzecke.Es stehen Sauna,Schwimmbad,Solarium und Infrarotkabine bereit. Unser Landhotel ist zentral gelegen und eingebettet in die grünen Hügel des Uplandes. Es verfügt über eine gute Verkehrs- und Einkauslage. Der Freizeitgestzalltung sind keine Grenzen gesetzt. Das Hotel hält kostenlose Parkplätze bereit. Speisen aus eigener Zucht und Schlachtung werden verarbeitet. Familiengeführter liebevoll gepflegter Hotelbetrieb.

Preiskalender

100
90
80
70
April Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12

Adresse

  • Landhotel Henkenhof
  • Hochsauerlandstraße 23
  • 34508Willingen (Upland)
  • Deutschland
  • Telefon: +49(5632)1817
  • Fax:+49(5632)7748
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Hochzeitsreisende
  • Singles
  • Große Gruppen
  • Familien
  • Wintersportler

Zimmerausstattung Landhotel Henkenhof

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Landhotel Henkenhof

  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Solarium
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Wäschereiservice
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Schuhputzservice/ -maschine
  • Allergikerzimmer vorhanden
  • Kinderspielplatz
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Tischtennis
  • Billard
  • Minigolf
  • Reiten
  • Skifahren
  • Bowling/ Kegeln
  • Fahrradverleih

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 240 Bewertungen im Internet
83/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (2) 2 Bewertungen
    100/100
  • andere Quellen (74) 74 Bewertungen
    79/100
Bewertungen Landhotel Henkenhof
perfekt!
Bewertet im Juli 2010 von mb2data
  • #Aktiv-/ Sporturlaub
  • #Halbpension
  • #1 Woche
  • #Familie und Kinder
Wir waren im Juni 2010 im Landhotel-Henkenhof. Wir haben unseren Familienurlaub (7 Tage) hier verlebt und sind mehr als Zufrieden. Gerade für unsere Kinder war es wunderbar, der Garten ist ganz neu Umgebaut worden , mit einem großen Spielgerät für die Kinder und einer neuen Terasse. Das gesamte Hotel ist sehr sauber und die Mitarbeiter sind sehr höflich und zuvorkommend. Wir hatten ein Familienzimmer (2 Erw. 2 Kinder) getrennte Schlafräume und ...
Bewertungen älter als 5 Jahre Landhotel Henkenhof
ein super Familienurlaub
Bewertet im Juli 2008 von froehlicheFamilie
  • #Aktiv-/ Sporturlaub
  • #Halbpension
  • #1 Woche
  • #Familie und Kinder
Alles Bestens, Familie BAngert, Team, Haus,...perfekt
83 von 100 basierend auf 246 Bewertungen
  • Sankt Petri

    Sankt Petri

    Bei der St. Petri Kirche handelt es sich um das älteste Gotteshaus in Soest. Der erste Bau ist aus dem 8. Jahrhundert nachgewiesen und stammt vermutlich aus der Zeit der Christianisierung durch Karl den Großen. In ihrer heutigen Form als dreischiffige, romanische Basilika wurde sie 1150 erbaut. Wachsender Einfluss der Stadt Soest und stark steigende Bevölkerungszahlen machten immer wieder An- und Umbauten erforderlich. So wurden z.B. 1230 Emporen eingebaut und im 13. Jahrhundert die kleine Apsis durch einen großen Chor ersetzt. Ein Bombentreffer beschädigte 1945 Chor und Kreuzschiff. Der Wiederaufbau begann 1949 und konnte am 1. Advent 1955 abgeschlossen werden. In den darauf folgenden Jahren wurden immer wieder Ergänzungen bzw. Restaurierungen vorgenommen. So z.B. 1958 neue Fenster, 1958 und 68 neue Außenportale und 2006 eine neue Orgel. Die Kirchengemeinde bietet Führungen durch die Kirche und Turmbesteigungen an. Zur freien Besichtigung ist das Gebäude dienstags bis samstags von 9:30 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr (samstags bis 16:30) geöffnet. Sonntags von 14:00 bis 17:30 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Soester Weihnachtsmarkt

    Soester Weihnachtsmarkt

    Der Weihnachtsmarkt Soest findet jeweils bis zum 21.12. jeden Jahres statt. Er besteht aus ca. 90 Holzhäusern, die zwischen Dom, Petrikirche, Rathaus und Marktplatz angeordnet sind. Hier wird Kunsthandwerk geboten. Holzarbeiten sind ebenso vorhanden wie Glasartikel und Gewürzstände. Jeder Bereich des Handwerkes und des Gewerbes ist nur einmal vertreten. Stände, die für das leibliche Wohl sorgen sollen, sind ebenso vorhanden wie eine Bühne, auf der die Besucher unterhalten werden sollen. Das Tourist Büro bietet geführte Rundgänge über den Weihnachtsmarkt an. Die Öffnungszeit ist täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Abacco

    Abacco

    Das Abacco befindet sich rund fünfzig Meter vom Marktplatz entfernt am Kungelmarkt. Vor dem Hintergrund eines spanischen Ambiente im Kolonialstil wird eine deutsche und spanische Küche serviert. Bei entsprechendem Wetter kann man die Tapas auch im Biergarten, der mit einer Soest-typischen Grünsandsteinmauer umgeben ist, genießen. Zahlungsmittel: Bargeld, MaestroCard - keine Kreditkarten Alle Informationen zu den genauen Öffnungszeiten sowie einen Auszug aus der Speisekarte erhält man auf der angegebenen Homepage.
    mehr
    weniger
  • Allerheiligenkirmes

    Allerheiligenkirmes

    Die Soester Allerheiligenkirmes ist Europas größe Altstadtkirmes und findet seit mindestens 670 Jahren jedes Jahr Anfang November statt. Urkundlich belegt ist sie seit 1338, aber wahrscheinlich gehen ihre Ursprünge noch weiter zurück. An fünf Tagen im November (vom ersten Mittwoch nach Allerheiligen bis Sonntag) bieten derzeit rund 400 Aussteller auf 50.000 qm Stellfläche im historischen Stadtkern der Hansestadt Soest knapp einer Million Besucher alle möglichen Kirmesattraktionen. Für auswärtige Gäste setzt die Deutsche Bahn in den fünf Tagen rund 170 Sonderzüge ein und zusätzliche Parkflächen außerhalb der Stadt werden per Shuttle-Bus angefahren. Auf der Homepage findet man Infos zur Geschichte, den angebotenen Attraktionen, einen interaktiven Kirmesplan, das genaue Programm, viele Bilder und verschiedene Videos als Vorgeschmack.
    mehr
    weniger
  • Pilgrim-Haus

    Pilgrim-Haus

    Bereits seit dem Jahr 1304 - urkundlich belegt - bewirtet der somit älteste Gasthof Westfalens seine Gäste. Schwerpunkt im mittelalterlichen Ambiente des Restaurant und sommertags auch im Biergarten, ist eine regionale, westfälische Küche. Auf der Homepage findet man einige Informationen zur Geschichte des Pilgrim-Haus, den Räumlichkeiten des Restaurants sowie zu aktuell anstehenden Events und man kann sich die Speisen- und Getränkekarte als pdf-Dokument herunterladen. Öffnungszeiten: 17.30 Uhr bis 24.00 Uhr jeden Tag und zusätzlich 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag Zahlungsmittel: Bargeld, MaestroCard, MasterCard, VisaCard
    mehr
    weniger
  • Sankt Maria zur Höhe

    Sankt Maria zur Höhe

    Die Kirche St. Maria zur Höhe, auch Hohnekirche genannt, wurde in den Jahren um 1180 bis 1220 in einem romanisch-gotischen Übergangsstil erbaut und beherbergt zahlreiche Decken- und Wandmalereien, die sich an byzantinischen Vorbildern orientieren. Das in Deutschland einzigartige Scheibenkreuz ist ca. 4 Meter hoch und typisch für die Ostseeinsel Gotland, mit deren Bewohner die Soester Geschäftsleute seinerzeit einen regen Handel betrieben haben. Einen ausführlichen virtuellen Rundgang durch die dreischiffige Hallenkirche und genaue Angaben zu den einzelnen Öffnungszeiten befinden sich auf der Homepage der Kirchengemeinde.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben