Filter720.460 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Landgasthof Schweizerhof

Hotel 0
Hellmannsberg 1 D-83379 Wonneberg Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Landgasthof Schweizerhof

Hotel Landgasthof Schweizerhof

Preiskalender

80
70
60
50
April Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26

address

  • Landgasthof Schweizerhof
  • Hellmannsberg 1
  • D-83379 Wonneberg
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8681)9330
  • Fax:+49(8681)4375
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Scheck
  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Singles
  • Große Gruppen
  • Gay friendly
  • Tierhalter

Zimmerausstattung Landgasthof Schweizerhof

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Heizung

Hotelausstattung Landgasthof Schweizerhof

  • Cafe/ Bistro
  • Fernsehraum
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sonnenschirme
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Bungalows
  • Allergikerzimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Reiten
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Schießsport
  • Bootsverleih
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Minigolf
  • Segeln
  • Squash
  • Tennishalle
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 176 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (160) 160 Bewertungen
    78/100
84 von 100 basierend auf 230 Bewertungen
  • Michaelskirche

    Michaelskirche

    Die evangelische Michaelskirche befindet sich im Ortsteil Degerndorf der Gemeinde Brannenburg in der Ortsmitte. Die Kirche wurde nach Plänen von Architekt Fr. Lichtblau errichtet, die Weihe fand 1965 statt. Der Kirchturm ist 40 Meter hoch. Das Geläut in dem Kirchturm besteht aus 3 Bronzeglocken, gegossen wurden die Glocken von der Firma Czudnochowsky aus Erding. Die Kapelle im Turm ist dem Gedächtnis der Kriegsgefallenen gewidmet. Am Eingang zum Kirchenschiff befindet sich die Taufkapelle. Das Fenster "Michaels Kampf mit dem Drachen" ist eine Arbeit von G. Jähnke. Der Altar, der Taufstein, die Kanzel und der Gedenkstein in der Turmkapelle sind Entwürfe des Bildhauers K. Hofmann.Die Orgel baute die Firma Zwirner aus München, sie enthält 15 Register. Die Tafeln neben dem Christusaltar schnitzte der Münchner Holzschnitzkünstler H. Distler. Die Kirche ist tagsüber geöffnet, das Pfarrbüro ist neben der Kirche.
    mehr
    weniger
  • Christkönigskirche

    Christkönigskirche

    Die katholische Christkönigskirche befindet sich im Ortsteil Degerndorf der Gemeinde Brannenburg. Die Grundsteinlegung für den Bau der Kirche erfolgte am 24. August 1947 nach Plänen von Georg Berlinger. Am 13. November 1949 fand die Feier der Benediktion statt, am 1. Oktober 1950 nahm Kardinal Michael von Faulhuber die Konsekration vor. Der saalartige Kirchenbau hat eine Länge von 36 Metern, der Kirchturm ist 31 Meter hoch. 1963 wurde der Altarraum durch den Bildhauer Josef Hamberger neu gestaltet. Der Hauptaltar wurde durch einen Bibersteinblock ersetzt. Der Tabernakel fand seinen Platz am linken Seitenaltar. Die Kreuzwegstationen bestehen aus 14 Tonreliefs. Das Altarkreuz ist eine Arbeit von Hans Wimmer aus dem Jahr 1949, gefertigt wurde es aus einer Linde von der Biber. Neben dem Altarblock steht rechts eine thronende Madonna mit Kind aus dem 15. Jahrhundert. In dem Kirchturm befindet sich ein Geläut aus 5 Glocken, vier davon wurden gestiftet, geweiht wurden sie am 24. September 1950. Die Orgel auf der Empore ist eine Arbeit der Fa. Eisenbarth und wurde 1986 aufgebaut. Die Kirche ist tagsüber geöffnet, das Pfarrhaus befindest sich nebenan.
    mehr
    weniger
  • Über die Theaterhütte zur Tischoferhöhle

    Über die Theaterhütte zur Tischoferhöhle

    Die Wanderung über die Theaterhütte zur Tischoferhöhle beginnt am Parkplatz des Kaiserlifts in Kufstein und führt zunächst durch den Wald. Nach etwa 15 Minuten erreicht man die Theaterhütte, die 650 Meter über dem Meeresspiegel bei den "Oberen Sparchen", auch "Hochwandweg" genannt, liegt. Von hier aus führt der weitere Weg an der alten Wasserleitung von Kufstein entlang. Der Weg zur Tischoferhöhle ist ausgeschildert. Bevor man über hölzerne Stufen den Weg hinunter in die Schlucht nimmt, erzählt neben einer Bank mit Aussichtsplatz eine Tafel von der Sage des Riesen, der die Tischoferhöhle bewohnt haben soll und, von Hunderten Bären aufgeschreckt, an dieser Stelle in die Schlucht gestürzt sei. Über den Kaiserbach führt eine einseitig mit einem Geländer befestigte Brücke und auf der anderen Seite der Schlucht geht ein mit einem Drahtgeländer gesicherter Steig nach oben zur Höhle. Unterhalb der Tischoferhöhle befindet sich ein Abzweig, der über den Pfandl-Hof zum Kaiseraufstieg, auch Sparchenstiege genannt, führt und am Parkplatz bei Ebbs-Eichelwang endet. Die Tischoferhöhle selbst ist 40 m lang, 20 m breit und 8,5 m hoch. Hierin wurden Skelette von mehreren Hundert Bären gefunden.
    mehr
    weniger
  • Fieberbrunn

    Fieberbrunn

    Das Skigebiet in Fieberbrunn liegt etwas außerhalb und ist vom Ort aus nicht einzusehen. Es wird von fünf Gondeln, zwei Sesselliften und vier Schleppliften erschlossen. Den Skifahrern stehen 43 Kilometer Piste zur Verfügung, wovon 35 Kilometer technisch beschneit werden können. Der höchste Punkt des Gebietes liegt bei 2.020 Meter. Das Skigebiet ist der Region "Schneewinkel angeschlossen und dadurch ist jeder Skipass ab drei Tagen auch in anderen Regionen gültig.
    mehr
    weniger
  • Zzur Gaudeamushütte

    Zzur Gaudeamushütte

    Wanderungen zur Gaudeamushütte werden als geführte Wanderungen von Ellmau aus angeboten. Treffpunkt ist die Touristeninformation in Ellmau. Der Weg führt zunächst in Richtung Going, am Golfplatz und an der Tannbichlkapelle vorbei bis zur Gaudeamushütte. Vorn dort geht es über die Wochenbrunner Alm zurück. Diese Wanderung dauert inklusive Einkehr etwa 5 1/2 Stunden. Termine sind auf der Homepage einsehbar. Da man bis zur Wochenbrunner Alm mit dem Auto fahren kann, sind auch kürzere (nicht geführte) Wanderungen von dort aus möglich. Von der Wochenbrunner Alm bis zur Gaudeamushütte läuft man ca. 35-45 Minuten, je nach Kondition. Die Straße zur Wochenbrunner Alm ist mautpflichtig.
    mehr
    weniger
  • Gruttenhütte

    Gruttenhütte

    Auf der Südseite des Wilden Kaisers gelegen, oberhalb von Ellmau, hat man von der Gruttenhütte aus ein weiten Ausblick auf die Gipfel der umliegenden Bergwelt. Im Freien auf der Sonnenterrasse oder innen bei gemütlichen Hüttenabenden, bietet die Gruttenhütte traditionelle Tiroler Küche und hausgemachte Strudel. Geöffnet hat die Hütte von Juni bis Mitte Oktober.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben