Filter730.535 Hotelsauf 207 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
207 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Meesenburg

Hotel2
Pleichertorstraße 8 97070 Würzburg Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Meesenburg

Beschreibung

Das 2-Sterne Hotel Meesenburg befindet sich im Zentrum von Würzburg, nahe der Fußgängerzone. Die Ufer des Mains und die Anlegestelle der Main-Schifffahrt sowie den Bahnhof von Würzburg erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang. Das Kongresszentrum ist ebenfalls nur einige Schritte entfernt. Die 29 ruhigen Zimmer des Meesenburg haben Kabel- Fernsehen und das Bad verfügt über eine Dusche. Es sind Nichtraucher-Zimmer vorhanden und Zustellbetten werden bei Bedarf bereitgestellt. Für Gesellschaften, Tagungen und Feiern steht Ihnen im Hotel ein geeigneter Raum zur Verfügung. Stärken Sie sich am Morgen am Frühstücksbuffet und machen Sie es sich während des Tages oder am Abend in der Bar oder im Restaurant gemütlich. Das Restaurant verwöhnt sie mit fränkischen Gerichten. Auch auf der Terrasse, die zum Hotel gehört werden Sie sich wohl fühlen. WLAN-Empfang haben Sie in der Lobby. Wenn Sie mit dem Auto zum Hotel Meesenburg kommen, finden Sie in unmittelbarer Nähe Parkmöglichkeiten.

Preiskalender

120
100
80
60
Oktober Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24

Preisspanne

von 66€ bis 66€

Name

Meesenburg

Adresse

Pleichertorstraße 8, 97070, Würzburg Deutschland | 0,5 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(931)46558405 | Fax:+49(931)46558424 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Heizung

Hotelausstattung

  • Express Check-in/ -out,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • WLAN in der Lobby

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 577 Bewertungen im Internet
62/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (549) 549 basierend auf $ratings Bewertungen
    64/100
Bewertungen Meesenburg
Bereitgestellt vontrivago
grausam
Bewertet im März 2011 von Engelfrau64
147 Euro für drei Nächte im Einzelzimmer finde ich bei dem Zustand des Hotels ehrlich gesagt nicht angebracht und wucher. Zudem war gerade das Hoteleigene Restaurant nicht in Betrieb. An der sog. Rezeption ist es außerdem sehr eng. Bei eventuellem Andrang müssen weitere Gäste sich in die engen Nebenräume drängeln oder draußen auf der Straße warten. Man hat außerdem Schwierigkeiten, den Eingang zum Hotel mit dem separaten Eingang für Gäste, die ...
Bereitgestellt vontrivago
Eher eine heruntergekommene Pension als ein Hotel!
Bewertet im Mai 2010 von HappyMay
Das Meesenburg macht insgesamt einen ziemlich heruntergekommenen Eindruck. Im Gegensatz zur stark geschönten Beschreibung auf der Website des Meesenburg ("Die Gästezimmer sind modern und komfortabel ausgestattet ..."), sind die Zimmer überwiegend klein, die Einrichtung ist sehr spartanisch, alt und stark abgenutzt. Bei den Einzelzimmern mit Dusche steht die Duschkabine z. T. mitten im Raum, was sehr gewöhnungsbedürftig ist! Die Sauberkeit lässt ...
62 von 100 basierend auf 577 basierend auf $ratings Bewertungen
Tagungszentrum Festung Marienberg

Tagungszentrum Festung Marienberg

Das Tagungszentrum Festung Marienberg befindet sich in Würzburg. Das Zentrum bietet vier Tagungsräume mit einer Kapazität für bis zu 400 Teilnehmern. Alle Räumlichkeiten verfügen über Tageslicht und sind mit zeitgemäßer Technik ausgestattet. Für Tagungsteilnehmer wird ein Shuttleservice angeboten und auch eine Bushaltestelle liegt in der Nähe. Für das Catering sorgt die Burggaststätte, die im Sommer auch im Schlossgarten serviert.

mehr
weniger
Juliusspital

Juliusspital

Das Luliusspital ist ein historisches Gebäude in Würzburg. Den Grundstein legte im März 1576 der Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn. Der Baumeister war der Mainzer Georg Robyn. Der Erbauer bestimmte in der Urkunde, das in diesem Spital Alte, Kranke und sonstige Bedürftige versorgt werden sollten. Nach einem Brand Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der Baumeister Balthasar Neumann mit dem Wiederaufbau betraut. In dem Gebäude ist noch heute ein Krankeshaus untergebracht.

mehr
weniger
Falkenhaus

Falkenhaus

Das "Haus zum Falken", wie das Haus auch heißt, liegt direkt am Marktplatz in Würzburg zwischen der Marienkapelle und dem Kaufhof. Das Gebäude aus dem beginnenden 18. Jahrhundert wurde 1735 eine Gastwirtschaft. 16 Jahre später kam es zum Rokoko-Umbau, der die Fassade heute noch prägt. Noch bis zum Ende des 19. Jahrhundert war der einzige Tanz- und Konzertsaal der Stadt im Haus. Noch vor dem Krieg von der Stadt aufgekauft, wurde das später ausgebrannte Gebäude in den 50er Jahren Touristeninformation und zentrale Stadtbibliothek der Stadt Würzburg.

mehr
weniger
Rathaus

Rathaus

Das Gebäude des heutigen Rathauses stammt aus dem 14. Jahrhundert. Ein Teil des Gebäudes ist der Grafeneckart, ein Turm im romanischen Baustil welcher 1316 von der Kirche gekauft wurde. Damals diente es als Amtsitz des bischöflichen Schultheiß. Ebenfalls in diesem Gebäudeteil befindet sich der Wenzelsaal, der älteste weltliche Saal der Stadt. Heute wird er für Feierlichkeiten und Festveranstaltungen genutzt. 1659/60 wurde der rote Bau im Renaissancestil an der Westseite des Grafeneckart angebaut. Im Norden des Bauwerkes wurde das Karmeliterkloster angefügt. Im 19. Jahrhundert wurde das Kloster von der Stadt gekauft und gehört heute ebenfalls zum Rathaus. Neben den Amtsgeschäften eines Rathauses werden heute auch Ausstellungen in diesem Gebäude gezeigt.

mehr
weniger
Marienkapelle

Marienkapelle

Die gotische Marienkapelle findet man zwischen dem Würzburger Marktplatz und dem Marienplatz. Der Kirchenbau wurde von 1377 an auf den Überresten einer jüdischen Synagoge errichtet, was annähernd 100 Jahre dauerte. Dass sie noch den Namen Kapelle trägt, liegt daran, dass die Kirche bisher noch keine Pfarrei verliehen bekam. Nachdem die Marienkapelle bei der Bombardierung Würzburgs vollständig ausgebrannt war, wurde sie restauriert und im Innenraum modern ausgestaltet. Sie beherbergt einige Kunstwerke, darunter die Kopien der Figuren von Adam und Eva am Marktportal von Tilman Riemenschneider (1498), deren Originale im Mainfränkischen Museum besichtigt werden können, das Grabmal des Ritters Konrad von Schaumberg im Innenraum (ebenfalls von Tilman Riemenschneider) sowie zahlreiche Grabmäler fränkischer Ritter und Würzburger Bürger. Öffnungszeiten: täglich 9 - 18 Uhr

mehr
weniger
Lämmle-Passage

Lämmle-Passage

Die Lämmle-Passage befindet sich im Zentrum von Würzburg. In der Passage findet man verschiedene Geschäfte, in denen man unter anderem Thai-Produkte, Kleidung, Blumen, Schreibwaren etc. kaufen kann.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben