Filter725.006 Hotelsauf 200 WebseitenFavoriten
So, 03.08
Mo, 04.08
Von Sonntag, 03.08.14 bis Montag, 04.08.14

Mercure Würzburg am Mainufer

Hotel3
Dreikronenstraße 27 97082 Würzburg Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Mercure Würzburg am Mainufer

Beschreibung

Das Hotel Mercure Würzburg am Mainufer gehört zur Accor-Gruppe und ist am linken Mainufer gegenüber der Altstadt gelegen. Bis zum Stadtkern läuft man 900 m, die Entfernung zum Bahnhof beträgt 1,5 km. Die Festung Marienberg ist nur 650 m entfernt. Für Gäste mit Auto sind sind gebührenpflichtige Tiefgaragenplätze vorhanden. Das 3-Sterne-Haus beherbergt in der Lobby eine Rezeption mit Safe, die rund um die Uhr geöffnet ist. Im Restauranr bekommt man regionale Küche und an der Bar kann man den Tag mit einem Cocktail oder einem Bier ausklingen lassen. Für Meetings oder Konferenzen stehen fünf flexible Tagungsräume zur Verfügung. Weitere Tagungsmöglichkeiten findet man im 600 m entfernten Kongresszentrum. An weiteren Dienstleistungen bietet das Hotel Wäsche- und Zimmerservice sowie Schuhputzmaschinen. Auf drei Etagen verfügt das Hotel über 129, meist klimatisierte Zimmer in zwei Kategorien. Davon sind 65 für Nichtraucher vorgesehen. Zum Standard gehören Fernseher mit PayTV, Schreibtisch, Telefon, Datenanschluss und WLAN-Highspeed-Internet sowie Radio. In den Bädern findet man eine Duschwanne, Kosmetikspiegel und Föhn.

Preiskalender

150
120
90
60
Juli Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29

Preisspanne

von 80€bis 105€

Adresse

Dreikronenstraße 27, 97082, Würzburg Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(931)41930 | Fax:+49(931)4193460 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Minimarkt/ Kiosk,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Badminton,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Minigolf,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege,
  • Squash

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 2473 Bewertungen im Internet
80/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (2049) 2049 Bewertungen
    79/100
Bewertungen älter als 5 Jahre Mercure Würzburg am Mainufer
Bereitgestellt vontrivago
Immer wieder würde ich da hin gehen
Bewertet im Oktober 2007 von EICC
  • #Geschäftsreise
  • #Vollpension
  • #1 Woche
  • #Gruppe
Mercure Hotel Würzburg am Mainufer (3 Sterne) Kontaktdaten: Mercure Hotel Würzburg am Mainufer Dreikronenstraße 27 97082 Würzburg www.mercure.com AUSSTATTUNG Das vollklimatisierte Hotel hat 129 Zimmer, die alle mit Minibar, Kabel/Sat-TV/Radio, Pay-TV, Bad/Dusche, Haartrockner und Telefon (Fax- und Modemverbindung) ausgestattet sind. Im Zimmer der Eltern können bis zu 2 Kinder kostenlos übernachten. Die Hoteleinrichtung ...
80 von 100 basierend auf 2473 Bewertungen
Café Schönborn

Café Schönborn

Das Café Restaurant Schönborn liegt am Marktplatz von Würzburg, mit Blick auf die Marienkapelle. Auf zwei Etagen bietet das Lokal außer Kaffee und Kuchen auch Mittagsmenüs und kleine Imbisse an. Zu den warmen Speisen gehören unter anderem Schnitzel Wiener Art. Eine eigene Frühstücks- und Wochenkarte, die teils saisonale Gerichte offeriert, ergänzt das Angebot. Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit, auf der Außenterrasse zu sitzen. Weitere Informationen können auf der Internetseite nachgelesen werden.

mehr
weniger
Tagungszentrum Festung Marienberg

Tagungszentrum Festung Marienberg

Das Tagungszentrum Festung Marienberg befindet sich in Würzburg. Das Zentrum bietet vier Tagungsräume mit einer Kapazität für bis zu 400 Teilnehmern. Alle Räumlichkeiten verfügen über Tageslicht und sind mit zeitgemäßer Technik ausgestattet. Für Tagungsteilnehmer wird ein Shuttleservice angeboten und auch eine Bushaltestelle liegt in der Nähe. Für das Catering sorgt die Burggaststätte, die im Sommer auch im Schlossgarten serviert.

mehr
weniger
Alte Mainbrücke

Alte Mainbrücke

Die älteste Brücke der Stadt Würzburg war bis 1886 der einzige Flussübergang der Stadt. Sie verbindet die Altstadt mit der Festung Marienberg. Ihre Anfänge gehen auf eine romanische Steinbrücke aus dem Jahre 1120 zurück. Sowohl zwei mittelalterliche Hochwasser als auch schwimmende Holzstämme, die flussabwärts transportiert wurden, beschädigten die Brücke mehrmals im irreparablen Ausmaß. Der komplette Neubau der Brücke fand von 1476 bis 1703 statt. Zeitweise waren Buden und Heiligen-Statuen im 18. und 19. Jahrhundert auf der befestigten Brücke angebracht, von denen im 20. Jahrhundert nur noch die Statuen restauriert wurden. Grundlegende Sanierungen fanden nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und in den Jahren 1976 und 1977 statt. Die heutige Brücke wurde aus Muschelkalk- und Natur-Steinen sowie Stahlelementen errichtet. Sie ist 185 Meter lang und besteht aus mehreren Bögen. Seit 1992 ist sie für den PKW- und LKW Verkehr gesperrt.

mehr
weniger
Rathaus

Rathaus

Das Gebäude des heutigen Rathauses stammt aus dem 14. Jahrhundert. Ein Teil des Gebäudes ist der Grafeneckart, ein Turm im romanischen Baustil welcher 1316 von der Kirche gekauft wurde. Damals diente es als Amtsitz des bischöflichen Schultheiß. Ebenfalls in diesem Gebäudeteil befindet sich der Wenzelsaal, der älteste weltliche Saal der Stadt. Heute wird er für Feierlichkeiten und Festveranstaltungen genutzt. 1659/60 wurde der rote Bau im Renaissancestil an der Westseite des Grafeneckart angebaut. Im Norden des Bauwerkes wurde das Karmeliterkloster angefügt. Im 19. Jahrhundert wurde das Kloster von der Stadt gekauft und gehört heute ebenfalls zum Rathaus. Neben den Amtsgeschäften eines Rathauses werden heute auch Ausstellungen in diesem Gebäude gezeigt.

mehr
weniger
Marienkapelle

Marienkapelle

Die gotische Marienkapelle findet man zwischen dem Würzburger Marktplatz und dem Marienplatz. Der Kirchenbau wurde von 1377 an auf den Überresten einer jüdischen Synagoge errichtet, was annähernd 100 Jahre dauerte. Dass sie noch den Namen Kapelle trägt, liegt daran, dass die Kirche bisher noch keine Pfarrei verliehen bekam. Nachdem die Marienkapelle bei der Bombardierung Würzburgs vollständig ausgebrannt war, wurde sie restauriert und im Innenraum modern ausgestaltet. Sie beherbergt einige Kunstwerke, darunter die Kopien der Figuren von Adam und Eva am Marktportal von Tilman Riemenschneider (1498), deren Originale im Mainfränkischen Museum besichtigt werden können, das Grabmal des Ritters Konrad von Schaumberg im Innenraum (ebenfalls von Tilman Riemenschneider) sowie zahlreiche Grabmäler fränkischer Ritter und Würzburger Bürger. Öffnungszeiten: täglich 9 - 18 Uhr

mehr
weniger
Lämmle-Passage

Lämmle-Passage

Die Lämmle-Passage befindet sich im Zentrum von Würzburg. In der Passage findet man verschiedene Geschäfte, in denen man unter anderem Thai-Produkte, Kleidung, Blumen, Schreibwaren etc. kaufen kann.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben