Filter712.764 Hotelsauf 206 WebseitenFavoriten
So, 02.11
Mo, 03.11
Von Sonntag02.11.14 bis Montag03.11.14

Top Amberger

Hotel3
Ludwigstraße 17 97070 Würzburg Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Top Amberger

Beschreibung

Das mit drei Sternen klassifizierte TOP Hotel Amberger in Würzburg liegt direkt im Zentrum der Stadt, nahe der Park Residenz. Die markanten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt, wie zum Beispiel der Würzburger Dom, der Marienplatz und die Alte Mainbrücke sind nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Parken kann der Gast gegen Gebühr im gegenüberliegenden Parkhaus. Das TOP Hotel Amberger in Würzburg hat 70 Hotelzimmer mit 110 Betten in drei unterschiedlichen Kategorien. Alle Zimmer verfügen über Dusche / WC oder Bad / WC, Klimaanlage, schalldichte Fenster, Fernseher mit kostenlosen Sky-Programmen, Direktwahltelefon, Minibar und Schreibtisch. Ein WLAN-Anschluss ist im Zimmer nutzbar. Nichtraucherzimmer sind vorhanden. Haustiere können gegen Gebühr mitgebracht werden. Das Hotel hat ein Restaurant, in dem italienische Küche angeboten wird. Im hoteleigenen Safe kann der Gast seine Wertsachen verwahren lassen. Tagungsräume mit Tageslicht und Tagungstechnik stehen den Gästen zur Verfügung.

Preiskalender

120
100
80
60
Oktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29

Preisspanne

von 80€ bis 128€

Name

Top Amberger

Adresse

Ludwigstraße 17, 97070, Würzburg Deutschland | 0,7 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(931)35100 | Fax:+49(931)351 0800 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Hosenbügler,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Kabel-TV,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Solarium,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 400 Bewertungen im Internet
78/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (13) 13 basierend auf $ratings Bewertungen
    82/100
  • andere Quellen (310) 310 basierend auf $ratings Bewertungen
    76/100
Bewertungen Top Amberger
Bereitgestellt vontrivago
Obwohl wir in der wohl heißesten Jahreszeit in...
Bewertet im Juli 2014 von iiQ-Check
Obwohl wir in der wohl heißesten Jahreszeit in Würzburg waren (31°), gab es keinerlei Probleme und wir fühlten uns wohl.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Lieber Gast, Vielen Dank für Ihre sehr gute Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie eine schönen Zeit bei uns hatten. Gerne würden wir Sie wieder bei uns im Hause willkommen heißen :). Herzliche Grüße, Ihr Hotel Amberger
Bereitgestellt vontrivago
Das Amberger liegt zentral nur Minuten vom Zent...
Bewertet im Juni 2014 von iiQ-Check
Das Amberger liegt zentral nur Minuten vom Zentrum entfernt ein Parkhaus schräg gegenüber. Wie die anderen Zimmer sind gar ich nicht sagen aber unseres war ziemlich klein ( Zi. 9 ). Alles sehr sauber und gepflegt. Beim Frühstück etwas enttäuscht die Semmeln Aufbackware etwas hart den Kaffee muss man sich selber holen das kenn ich von weniger klassifizierten Hotels nicht, die Servicedame beim Frühstück am Freitag unfreundlich am Samstag besser. ...
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Lieber Gast, Vielen Dank für Ihre großteils positive Bewertung und Ihre damit verbundene Mühe. Es tut uns sehr Leid, dass wir Ihren Erwartungen nicht voll gerecht wurden und kümmern uns darum, dass in Zukunft das Personal etwas gründlicher in der Reinigung und freundlicher im Service sein wird. Wir hoffen Sie bald wieder bei uns im Hause begrüßen zu dürfen! Herzliche Grüße Ihr Hotel Amberger
Bereitgestellt vontrivago
Insgesamt war ich sehr zufrieden. Allerdings si...
Bewertet im Mai 2014 von iiQ-Check
Insgesamt war ich sehr zufrieden. Allerdings sind die Schlüsselanhänger einfach zu groß...
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir sind stets bemüht uns zu verbessern. Die Schlüsselanhänger sind zwar etwas groß und schwer, jedoch kann der Schlüssel jederzeit an der Rezeption abgegeben werden.
Bereitgestellt vontrivago
Wir waren sehr zufrieden mit dem Service und de...
Bewertet im April 2014 von iiQ-Check
Wir waren sehr zufrieden mit dem Service und der Organisation unserer Sonderwünsche
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre postitive Bewertung! Wir hoffen, Sie bald wieder als Gast bei uns begrüßen zu dürfen :).
Bereitgestellt vontrivago
Der Aufenthalt war sehr gut. Die Zimmer sind mo...
Bewertet im März 2014 von iiQ-Check
Der Aufenthalt war sehr gut. Die Zimmer sind modern eingerichtet, sauber und geräumig. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und es gibt viel Auswahl.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre postitive Bewertung! Wir hoffen, Sie bald wieder als Gast bei uns begrüßen zu dürfen :).
mehr Bewertungen
78 von 100 basierend auf 400 basierend auf $ratings Bewertungen
Bürgerspital Weinstuben

Bürgerspital Weinstuben

Das Restaurant Bürgerspital Weinstuben liegt am Gelände der Winzerei Bürgerspital in Würzburg, das über eine rund 700 jährige Geschichte verfügt. Dieses Weingut ist auch als Geburtsstätte des Bockbeutels bekannt. Auf der Speisekarte stehen unter anderem regionale und saisonale Gerichte, dazu wird natürlich der eigens produzierte Wein empfohlen. In den Räumlichkeiten des Weinguts können auch Tagungen und Feiern abgehalten werden. Für Weinliebhaber werden auf dem Gut Führungen mit Weinverkostungen angeboten, bei der man in dem Weinkeller rund 220 Weinfässer aus deutscher Eiche sehen kann. Im angrenzenden Weinshop besteht die Möglichkeit den vorher im Restaurant oder in der Weinstube probierten Wein auch für zu Hause käuflich zu erwerben. Ein Anfahrtsplan, eine Online Tischreservierung und geschichtliche Hintergrundinformationen können der Homepage entnommen werden.

mehr
weniger
Museum am Dom

Museum am Dom

Das Museum am Dom befindet sich am Kiliansplatz in Würzburg. Das Gebäude, in dem sich das im Jahr 2003 eröffnete Museum befindet, wurde von 2001 bis 2003 saniert. In diesem Kunstmuseum werden etwa 300 Bilder und Skulpturen aus verschiedenen Jahrhunderten ausgestellt. Informationen bezüglich der Öffnungszeiten, Führungen und Eintrittspreise sowie eine Liste aller ausgestellten Werke können auf der Homepage eingesehen werden.

mehr
weniger
Café Michel

Café Michel

Das Café Michael ist am Marktplatz in Würzburg. Das Café hat außer Kaffee und Kuchen Mittagsmenüs und kleine Imbisse. Es ist möglich, auf der Terrasse im Freien zu Sitzen. Die Speisen sind international. Geöffnet ist das Lokal von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 7.30 bis 18.00 Uhr. Sonntags und an Feiertagen ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

mehr
weniger
Juliusspital

Juliusspital

Das Luliusspital ist ein historisches Gebäude in Würzburg. Den Grundstein legte im März 1576 der Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn. Der Baumeister war der Mainzer Georg Robyn. Der Erbauer bestimmte in der Urkunde, das in diesem Spital Alte, Kranke und sonstige Bedürftige versorgt werden sollten. Nach einem Brand Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der Baumeister Balthasar Neumann mit dem Wiederaufbau betraut. In dem Gebäude ist noch heute ein Krankeshaus untergebracht.

mehr
weniger
Stift Haug

Stift Haug

Die Kirche St. Johannes wird auch einfach nur Stift Haug genannt und liegt am Rande der Würzburger Altstadt. Zur Zeit ihrer Erbauung lag sie noch vor den Toren der Stadt. Einst stand dort eine romanische Kirche, die um das Jahr 1000 gegründet und Johannes dem Täufer und Johannes dem Evangelisten geweiht war. Ihren zweiten Namen "St. Johannes in Stift Haug" erhielt sie wegen ihrer Lage auf einem Hügel und dem mitteldeutschen Wort "houc" dafür. Im Jahr 1002 wurde die Kirche erstmals urkundlich erwähnt und wuchs zur Mutterkirche für weitere Pfarreien der Stadt. Durch ihre Lage vor den Toren der Stadt wurde sie im Laufe der Jahrhunderte immer wieder geplündert und geschädigt, im 30jährigen Krieg sogar abgerissen. Wiederaufbau und Weihe erfolgten 1637. Im Zuge der Neubefestigung Würzburgs riss man den gesamten Komplex 1657 endgültig ab und errichtete von 1670 bis 1691 eine neue barocke Kirche. Beim Bombenangriff 1945 wurde die Kirche zerstört und die gesamte Inneneinrichtung vernichtet. Erhalten blieben nur das Stifterdenkmal und die Figur des Evangelisten Lukas am südwestlichen Vierungspfeiler. Der Wiederaufbau erfolgte bis zum Jahr 1965. Die Kirche kann besichtigt werden.

mehr
weniger
Neumünster

Neumünster

Das Neumünster in Würzburg ist angeblich über der Stelle gebaut, an der die drei Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan den Märtyrertod erlitten haben sollen. In der ersten Kirche sollen die beiden ersten Bischöfe von Würzburg beigesetzt worden sein. Nach Überlieferung ist sie 855 abgebrannt. In den Jahren 1058 bis 1063 wurde ein Kollegiatsstift eingerichtet und in diesem Zusammenhang die neue Kirche errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte waren immer wieder Restaurierungsarbeiten und Erweiterungen erforderlich. Mit der Säkularisierung 1802 wurde die Kirche zeitweise als Munitionslager genutzt. Danach wurde sie zur Nebenkirche des Domes, bis 1908 eine neu gegründete Gemeinde sie als Pfarrkirche übernahm. Bei einem Luftangriff am 16. März 1945 wurde sie stark beschädigt. Die Wiederaufbauarbeiten wurden umgehend in Angriff genommen und waren 1950 abgeschlossen. Sie wurde danach als Kathedralkirche genutzt und ist heute wieder eine Nebenkirche des Domes. In dem an der Kirche liegenden Kreuzgarten liegt der Dichter Walther von der Vogelweide begraben. Das Neumünster kann neben den Gottesdienstzeiten werktags von 6 bis 18.30 und sonntags von 8 bis 18.30 besucht werden.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben