Filter722.698 Hotelsauf 208 WebseitenFavoriten
So, 12.10
Mo, 13.10
Von Sonntag12.10.14 bis Montag13.10.14

Bergschlösschen

Hotel3
Taubentalstraße 26a 37449 Zorge Deutschland
Lade Daten...
Hotel Bergschlösschen

Beschreibung

Direkt am Wald, in ruhiger Lage, im Luftkurort Zorge gelegen, lädt Sie das 3 Sterne-Komfort-Hotel Bergschlößchen mit Schwimmbad, Dampfbad, Sauna, Solarium, professionellem Massageservice sowie Wellnessanwendungen und Restaurant mit offenem Kamin zum Entspannen und Erholen ein. Das individuell gestaltete 24 Betten Hotel mit eigenem Parkplatz und Sonnenterrasse bietet Ihnen allen Komfort eines 3 Sterne-Komfort-Hotels. Zimmer, Appartements und Ferienwohnungen sind mit Radio, Sat-TV, Internetzugang und Durchwahltelefon ausgestattet. Hier ist ein idealer Ausgangspunkt für schöne und ausgedehnte Biker-, Wander- und Erkundungstouren. Im Winter finden Freunde des Wintersports im Nachbarort Hohegeiß (4 km entfernt) Abfahrtspisten und gut ausgebaute Langlaufloipen vor. Im Sommer lädt ein Waldschwimmbad zum Verweilen ein. Viele Kilometer gut ausgeschilderte Wanderwege mit einmaligen Aussichtspunkten und Ruhebänken befinden sich in nächster Nähe, ebenso der Kurpark.

Preiskalender

110
100
90
80
September Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15

Preisspanne

von 83€ bis 83€

Name

Bergschlösschen

Adresse

Taubentalstraße 26a, 37449, Zorge Deutschland | 0 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(5586)9676 0 | Fax:+49(5586)967656 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Große Gruppen
  • Wintersportler
  • Tierhalter

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Dampfbad,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hoteleigenes Hallenbad,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Solarium,
  • Liegestühle,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln,
  • Reiten,
  • Fahrradverleih,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Minigolf,
  • Skifahren,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 94 Bewertungen im Internet
77/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (52) 52 Bewertungen
    82/100
Bewertungen Bergschlösschen
Bereitgestellt vontrivago
Perfekt!
Bewertet im November 2013 von trivago Reisender
Große Zimmer, schöne Aussicht, netter Service, eigener Hotelparkplatz und eine sehr freundliche Aufnahme beschreiben kurz, was wir im Bergschlößchen erlebt haben. Die Lage mitten im Südharz ist ideal, da man schnelle und kurze Wege nach überall hin hat. Wir kommen gerne wieder.
Bereitgestellt vontrivago
schöner Wellness Urlaub
Bewertet im August 2012 von trivago Reisender
ich habe vor kurzen eine Woche Wellness Urlaub im Juli 2012 im Hotel Bergschloesschen mit meinen Ehemann verbracht. Da mir das Hotel nicht mehr aus den Kof geht wollte ich mich mit einer Bewertung mich für die schöne Woche im Hotel bedanken. Leider habe ich feststellen müssen das man diesem Hotel schlechte Bewertungen gegeben hat.was ich mir nicht erklären kann.denn mein Mann und ich haben es anders Entfunden (posertiv) Das Personal war ...
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst die keiner kann. Gottseidank haben wir Sie beide mit unseren Leistungen und Angeboten überzeugen können und hoffen, dass Sie bald wieder den Weg zu uns finden.
Bereitgestellt vontrivago
ausgezeichnet
Bewertet im Januar 2012 von SpiegelA
Zimmer, Verpflegung und Sauna waren in bester Qualität. Hervorzuheben ist auch die Freundlichkeit des Personals. Es war ein unvergesslich schöner Jahreswechsel 20011-2012
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für die ausgezeichnete Bewertung. Wer aufhört, besser zu werden hat auch automatisch aufgehört, gut zu sein. Wir entwickeln uns laufend weiter und hoffen, Sie auch beim nächsten Mal wieder überzeugen zu können.
Bereitgestellt vontrivago
Kurzurlaub mit 60tem Geburtstag
Bewertet im Juli 2010 von Boss60
Ich habe mit meiner Familie, im Mai, einen Kurzurlaub im Bergschlösschen gemacht. Da ich in diesen Tagen auch meinen 60ten Geburtstag hatte wurde dieser natürlich kräftig gefeiert. Michael und seine Angestellten haben ein prima Essen gezaugt, an Getränken war alles vorhanden. Die Stimmung war super und wir haben es richtig krachen lassen. Dieser Tag wird mir immer in Erinnerung bleiben. Mein Zimmer war sehr groß und sauber, mit einem kleinen ...
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Schön, dass alles so wunderbar geklappt hat.
Bereitgestellt vontrivago
sehr gut
Bewertet im Juni 2010 von Dragolein
  • #Städtereise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Gruppe
Wir haben im April/Mai 2010 ein paar tolle Tage im Hotel Bergschlösschen verbracht. Es ist ein gemütlich, sauberes, richtig uhriges Hotel. Die Angestellten und der Inhaber waren sehr freundlich und zuvorkommend. Herr Kätzner erfüllte uns alle Sonderwünsche und führte sogar Taxifahrten aus. Er gab gute Tipps zu Tagesausflügen usw. Wir fanden es richtig toll.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank, wir machen genau so und vielleicht auch noch ein wenig besser weiter.
mehr Bewertungen
Bewertungen älter als 5 Jahre Bergschlösschen
Bereitgestellt vontrivago
bin begeistert!!! ich komme bestimmt mal wieder.
Bewertet im Juni 2008 von frances
  • #Wellnessurlaub
  • #Halbpension
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Alleine
der mark weiss schon, wir werden bestimmt mal wieder kommen, das wäre denn das dritte mal sein. liebe grüsse, frances aus holland
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Super, hoffentlich bis bald.
Bereitgestellt vontrivago
einfach schön
Bewertet im Mai 2008 von Dingsdings
Es war einfach perfekt, ein super und humorfolles team, wir sind rigtig verwöhnd worden, eine super tolle begrüssung mann hat sich total willkommen gefühlt. Jetz eine wahnung, wir kommen wieder ob auf bike oder, mit dehm kinder im auto. WIR KOMMEN WIEDER ............!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Solche Warnungen lieben wir ...
Bereitgestellt vontrivago
Jederzeit wieder!!!
Bewertet im Mai 2008 von wind_breaker
  • #Wellnessurlaub
  • #Halbpension
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Also die Küche kann ich nur loben! Für meinen Geschmack: " aller erste Sahne!" . Die Einrichtung ist zwar nicht mein Stil, dennoch ist es sauber und ordentlich und man hat guten comfort. Das Hotel liegt landschaftlich reizvoll und lädt zum Spaziergang (oder wandern) ein.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Toll, hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder.
Bereitgestellt vontrivago
Alle Wünsche wurden erfüllt ,auch Zimmer, Pool TOP
Bewertet im Mai 2008 von kapanga
  • #Aktiv-/ Sporturlaub
  • #Halbpension
  • #1 Woche
  • #Alleine
Nach der Ankunft sofort nett begrüßt und versorgt worden, etwas Wellness und dann ein sehr gutes Essen mit ausrechend gut gewählten Getränken. :-) Konnte bis auf das Wetter, dass mit zwei Tagen Regen aufwartete nichts negatives finden. Der Besitzer hat sich auch um meine Sonderwünsche super gekümmert!!! Gerne wieder !
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Danke für die tolle Bewertung. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.
Bereitgestellt vontrivago
Einfach das richtige Hotel zum relaxen
Bewertet im Mai 2008 von headshut888
  • #Wellnessurlaub
  • #Halbpension
  • #1 Woche
  • #Partner
Ich habe mich sehr wohl dort gefühlt,es war familier.Das Essen war sehr gut.Personal freundlich und zuvorkommend.Das Zimmer war sauber und ordentlich und mit allem aus gestattet,sehr gut. Wellnessbereich klein aber fein und sauber. Umgebung:Es gibt viel zu sehen und in kürzester Zeit alles zu erreichen. Dort kann man Urlaub machen um sich wirklich zu erholen. War schon zum zweiten mal dort und ich fahre wieder hin.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Schön, dass es Ihnen gefallen hat. Wann relaxen wir das nächste Mal?
mehr Bewertungen
77 von 100 basierend auf 94 Bewertungen
Heimat- und Skimuseum

Heimat- und Skimuseum

Das Heimat- und Skimuseum ist 1016 von Arthur Ulrichs eröffnet worden. Interessierte können sich hier über die Geschichte der Schneeschuhe und die der Bindungen informieren. Außerdem beherbergt das Museum eine umfangreiche Schlitten- und Schlittschuhsammlung. Das Museum stellt weiterhin unterschiedliche Exponate aus der Braunlager Geschichte aus. Unter anderem sind alte Haushaltsgegenstände, Musikinstrumente und Bauernfahrzeuge zu finden. Öffnungszeiten und Eintrittspreise können der Homepage entnommen werden.

mehr
weniger
Nationalpark Harz

Nationalpark Harz

Mitten in Deutschland gelegen, schützt und entwickelt der 1990 in Sachsen-Anhalt gegründete und 1994 nach Niedersachsen erweiterte, 24.700 ha große Nationalpark Harz eine einzigartige Mittelgebirgslandschaft mit Wäldern, Mooren und Fließgewässern. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, die anderswo selten geworden sind, kommen hier vor. Der Nationalpark Harz ist seit dem 1.1.2006 der erste länderübergreifend fusionierte Nationalpark in Deutschland. Mitten drin liegt der sagenumwobene Brocken. Der Nationalpark Harz besticht besonders durch die Vielfalt seiner Naturausstattung. An seinem Nord- und Südrand finden Besucher ausgedehnte Buchenwälder, die vor allem im Frühjahr und Herbst zu einer Wanderung einladen. In den Hochlagen des Harzes prägen Moore, Fichtenwälder und Felsen das Bild. Die Oberharzer Moore zählen zu den besterhaltenen und beeindruckendsten Deutschlands. Einen Einblick in den Extremlebensraum Hochmoor mit seinen hochspezialisierten Pflanzen, wie z.B. Torfmoosen und Sonnentau, bieten Bohlenstege für Besucher. In den Fichtenwäldern der Hochlagen ist der Waldboden häufig kniehoch von einem dicken Teppich üppigen Grüns bedeckt ist. Bedingt durch die hohe Luftfeuchtigkeit wachsen hier dicke Moospolster und bizarre Flechtenkrusten und überziehen die Bäume am Wegesrand. Die eingestreuten Felsformationen und Blockhalden Meere aus Stein beeindrucken dagegen durch ihre Kargheit. Überall im Harz spielte und spielt Wasser eine entscheidende Rolle. In früheren Zeiten wurde es in großem Umfang für den Bergbau genutzt. Heute kommt es wieder verstärkt der Natur zu Gute, sprudelt in vielen naturnahen Harzer Bächen zu Tal und bietet vielen Tieren, wie z.B. dem Schwarzstorch oder der Wasseramsel, Lebensraum. Der Nationalpark Harz hat bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit viel zu bieten. Im Sommer laden die Nationalpark-Waldgaststätten oder der Oderteich zum Verweilen ein. Aber auch bei nebeligem Wetter im Herbst hat die Landschaft ihren Reiz. In den urigen Bergfichtenwäldern des Ober- und Hochharzes hat man dann das Gefühl, in eine andere Welt einzutauchen. Im Nationalpark gibt es verschiedene Besuchereinrichtungen, wie das Brockenhaus, das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus, das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg und das Haus der Natur in Bad Harzburg. Außerdem gibt es Rangerstationen auf dem Brocken und in Altenau-Torfhaus, Bad Harzburg, Braunlage, Drei-Annen-Hohne, Ilsenburg, Lonau, Schierke und an der Waldgaststätte Scharfenstein. Zahlreiche Nationalpark-Waldgaststätten mit guter Wanderanbindung sind außerdem vorhanden. Für die Tier-Beobachtung bietet sich das Auerhuhngehege nahe dem Nationalpark-Luftkurort Lonau bei Herzberg im Südharz und das Luchsgehege an der Nationalpark-Waldgaststätte Rabenklippe bei Bad Harzburg an. Aktuelle Wander und Loipenkarten sind im Buchhandel oder vor Ort in den Nationalparkhäusern erhältlich. Es empfiehlt sich die neuesten Auflagen zu verwenden, da es ständig Aktualisierungen des Wegenetzes gibt Aktuelle Infobroschüren mit Daten, Fakten und Details zum Nationalpark Harz sind in den Nationalparkhäusern erhältlich.

mehr
weniger
Feuerwehrmuseum

Feuerwehrmuseum

Dieses Museum beherbergt die Geschichte der Feuerwehr von den Anfängen bis zu den Löschzügen in der DDR. Alte Exponate wechseln sich mit Raritäten wie ein Tanklöschzug aus dem Jahr 1965 ab. Auch das Spritzenhaus selbst ist durchaus sehenswert, es befindet innerhalb der Stadtmauer auf dem Brauhof. Öffnungszeiten von Mai bis September jeden 1. Sonntag im Monat 15-17 Uhr Eintritt frei

mehr
weniger
Grenzland-Museum

Grenzland-Museum

Das Museum stellt Exponate aus, welche die Entwicklung an der innerdeutschen Grenze im Südharz von 1945 bis 1989 zeigen. Dazu gibt es viele Ausstellungsstücke aus der ehemaligen DDR und Berichte des Staatssicherheitsdienstes über Fluchtversuche. Öffnungszeiten: Das Museum hat Sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Mittwochs von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und meist auch an Feiertagen geöffnet. Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 € Erwachsene mit Kurkarte 2,00 € Jugendliche (10-16 Jahre) 1,50 € Kinder frei

mehr
weniger
Kloster Walkenried

Kloster Walkenried

Das Kloster Walkenried gehört zu den ersten Zisterzieinserklostern in Deutschland und wurde 1127 erbaut. Zwischenzeitlich als Steinbruch mißbraucht, sind heute noch der Kreuzgang, das Brunnenhaus, sowie Kapitel-und Brüdersaal erhalten. Zur Saison finden dort Veranstaltungen sowie Konzerte statt. Eine Führung - zu jeder vollen Stunde während der Öffnungszeiten- ist durchaus empfehlenswert. Öffnungszeiten: 10-12Uhr, 14-17 Uhr, sonntags von 12-17 Uhr

mehr
weniger
Zisterzienser Museum Kloster Walkenried

Zisterzienser Museum Kloster Walkenried

Das Kloster Walkenried, welches nur 7 km von Bad Sachsa entfernt liegt, war eines der ersten Zisterzienserklöster in Deutschland. Es wurde im Jahre 1127 gegründet. Vom ehemaligen Kloster stehen heute nur Ruinen. Zu sehen sind noch der gotische Kreuzgang, das Brunnenhaus, sowie der Kapitel- und der Brudersaal. Anhand seiner Mauerreste lässt sich erahnen, welche Größe das Kloster zu seiner Blütezeit gehabt hat. Das Zisterzienser Museum wurde im Jahr 2006 eröffnet. Der Besucher kann sich auf eine Zeitreise durch die Klosterzeit des 13. Jahrhunderts begeben. Dabei wird auf das Leben und Arbeiten der Zisterzienser eingegangen. Das Museum ist dienstags bis sonntags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöfnet. Weitere Informationen kann man der Homepage entnehmen.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben