Filter714.157 Hotelsauf 202 WebseitenFavoriten
So, 24.08
Mo, 25.08
Von Sonntag, 24.08.14 bis Montag, 25.08.14

ACHAT Zwickau und Apartments

Hotel4
Leipziger Straße 180 08058 Zwickau Deutschland
Lade Daten...
Hotel ACHAT Zwickau und Apartments

Beschreibung

Das moderne, komfortable Hotel bietet 200 Zimmer und Suiten der Economy-, Business- und Comfort-Kategorie. 63 davon eignen sich auch als Apartments (50-70qm groß) für längere Aufenthalte. Zudem verfügt das Hotel über das Restaurant Basilikum, eine Lobby-Bar, eine Sauna, Internetzugang, Parkplätze und eine Tiefgarage, vier Besprechungsräume für bis zu 60 Personen und Nichtraucherzimmer. Morgens gibt es ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Im angrenzenden Kongresszentrum Zwickau finden Sie zudem Konferenzräume für bis zu 600 Personen.

Preiskalender

80
70
60
50
August Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16

Preisspanne

von 54€bis 95€

Adresse

Leipziger Straße 180, 08058, Zwickau Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(375)8720 | Fax:+49(375)872999 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Singles
  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kosmetikspiegel,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Friseur,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Billard,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Golfplatz,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 682 Bewertungen im Internet
79/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (584) 584 Bewertungen
    79/100
79 von 100 basierend auf 682 Bewertungen
Schloss Wildenfels

Schloss Wildenfels

Das unter Denkmalschutz gestellte Schloss Wildenfels befindet sich auf einem Felssporn in Wildenfels in Westsachsen, im Zwickauer Land. Das Schloss wurde im 10. Jahrhundert als Burg erbaut und war von 1602 bis 1945 Herrschaftssitz der Grafen von Solms. Heute präsentiert es sich nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten als Begegnungsstätte für Kultur, Bildung und Architektur. So findet der Besucher im Schloss die Stadtbibliothek, die Kreismusikschule, eine zeitgenössische Kunstgalerie und die Ausstellung 'Wildenfelser Zwischengebirge' mit Naturlehrpfad. Der Schlosssaal wird für Konzerte, Ausstellungen und Feste genutzt. Im Hochzeitszimmer und Wintergarten finden Trauungen statt. Die ehemalige gräfliche Bibliothek mit wertvollen Deckengemälden wird für besondere Buchlesungen genutzt. Im Blauen Salon finden Wechselausstellungen statt. Der Schlosskeller wurde zu einem Gast- und Veranstaltungsraum mit Ausschank umgestaltet und bietet Platz für 60-70 Personen. Im Schlossgarten gibt es eine Parkanlage mit Teich und Insel, in der auch Feste veranstaltet werden. Von März bis Oktober finden an jedem letzten Samstag im Monat von 13.00 bis 17.00 Uhr 'Besuchertage' statt.

mehr
weniger
Museum Burg Stein

Museum Burg Stein

Die Burg Stein mit ihrem Museum ist ein Objekt an der "Silberstraße", der ersten Ferienstraße Sachsens. Sie erhebt sich südlich von Hartenstein über der Zwickauer Mulde und wurde um 1200 als Höhenburg mit vorgelagerter Niederungsburg erbaut. Seit 50 Jahren befindet sich in der Oberburg das städtische Museum mit seinen historischen Sammlungen. Bei einem Rundgang durch die Burg kann der Besucher die mittelalterlichen Wohn- und Lebensbedingungen kennenlernen, aber auch die Geschichte der Burg Stein. Eine Ausstellung im Museum zeigt sowohl historische Waffen, Ringpanzer und Plattenharnische, aber auch das Hartensteiner Richtschwert und verschiedene Folterwerzeuge. Führungen: Dienstag bis Donnerstag, Samstag und Sonntag 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr Von April bis Oktober findet die letzte Führung um 16.00 Uhr statt. Im November, Februar und März ist die letzte Führung 15.00 Uhr, und während der Monate Dezember und Januar bleibt das Museum geschlossen.

mehr
weniger
Heimat- und Bergbaumuseum Reinsdorf

Heimat- und Bergbaumuseum Reinsdorf

Das Heimat- und Bergbaumuseum in Reinsdorf ist ein Objekt der "Silberstraße", der ersten Ferienstraße Sachsens. Es besteht seit Oktober 1999 und zeigt im Förderturm des Morgensternschachtes II sowie den angrenzenden Gebäuden Ausstellungen über den Bergbau, die Landwirtschaft und die Ortsgeschichte Außerdem kann der Besucher etwas über das Zusammenwirken von Steinkohlen- und Uranerzbergbau erfahren und Bergbaugeräte, die bei der SDAG Wismut entwickelt und gebaut wurden im Museum und auf der Freifläche erleben. Öffnungszeiten: Werktags nach Vereinbarung (Gruppenführung) Sonntag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

mehr
weniger
Wacholderheide Reißenbachtal

Wacholderheide Reißenbachtal

Im Reißenbachtal bei Lichtenstein-Unterhausen befinden sich mehrere langgestreckte Wacholderheiden, die typisch für die Schwäbische Alblandschaft sind. Immer entlang des Fußweges zur Nebelhöhle, bieten sich dem Wanderer einige Möglichkeiten, diese zu erkunden. Die große Wacholderheide am Ende des Tales ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Von hier führt der Weg weiter zur 800 Meter hoch gelegenen Hochfläche Won, ebenfalls unter Naturschutz. Nähere Informationen zu den Wandermöglichkeiten erteilt die Gemeinde Lichtenstein.

mehr
weniger
Theater Plauen-Zwickau

Theater Plauen-Zwickau

Das Theater besteht mittlerweile über 50 Jahre und ist 1987 in neue Räume gezogen. Ein Parkhaus befindet sich in der Nähe. Die Preise belaufen sich von ca. 1,50 € (Sonderpreis Kind) bis hin zu 10.- € (Erwachsene). Geboten werden über 200 Spieltage mit verschiedenen Programmen - von der Kinderbühne über gesellschaftspolitische Stücke bis hin zu historischen Themen.

mehr
weniger
Bergbaumuseum Oelsnitz

Bergbaumuseum Oelsnitz

Das Bergbaumuseum von Oelsnitz ist ein Objekt der "Silberstraße", der ersten Ferienstraße Sachsens. Es gilt als eines der größten deutschen Museen seiner Art und befindet sich im zentralen Teil der 1923 erbauten Übertageanlagen des damals modernsten Schachtes des Zwickau-Oelsnitzer-Reviers. In den Ausstellungen wird über die Geologie der Steinkohlelagerstätte, die technische Geschichte des sächsischen Steinkohlebergbaus und die Entwicklung der regionalen Bergbaulandschaft informiert. Bei einer Führung kann der Besucher unter anderem die Lampenstube, die Hängebank, den 30 Meter hohen Förderturm mit der elektrischen Turmfördermaschine sowie eine nachgestellte Untertage-Förderstätte besuchen. Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag sowie an gesetzlichen Feiertagen 9.00 Uhr - 16.00 Uhr Montag Ruhetag (außer an gesetzlichen Feiertagen)

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben