Hotels in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

  • Umfangreiche Hotelsuche für Abu Dhabi im Web
  • Günstiges Hotel in Abu Dhabi finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Abu Dhabi

LUXUSURLAUB IN DER HAUPTSTADT DER EMIRATE: ABU DHABI

Die Stadt Abu Dhabi ist nicht nur Hauptstadt des gleichnamigen Emirats, sondern gleichzeitig auch die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie befindet sich auf einer Insel im Persischen Golf und ist unter Urlaubern ein immer beliebteres Reiseziel geworden. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass sich Abu Dhabi in den letzten Jahrzehnten zu einer echten Metropole entwickelt hat. Und das, obwohl die Stadt vor 1970 noch aus eher einfachen Behausungen bestand. 5-Sterne-Hotels suchte man damals noch vergeblich. Umso mehr ist man allerdings heute um das Wohl der Touristen in Abu Dhabi bemüht und versucht nun mit jeder Menge Luxus und neuartigem Design im Hotel seinen Besuchern einen gelungenen Aufenthalt zu ermöglichen.

SONNE GENIEẞEN AN HOTELEIGENEN PRIVATSTRÄNDEN

Wie bei jedem anderen Sommerurlaub auch darf natürlich auch bei einer Reise nach Abu Dhabi eine entspannte Zeit am Strand nicht fehlen. Neben türkisfarbenem Wasser und weißen Sandstränden bietet Abu Dhabi auch noch viele Möglichkeiten, das Meer von den verschiedensten Booten aus zu erkunden. Auch sportliche Aktivitäten am Strand sind in Abu Dhabi möglich.

In Abu Dhabi kann man entweder beim Buchen des Hotels darauf achten, dass zu diesem auch ein Privatstrand dazu gehört oder aber man nutzt einen der öffentlichen Strände. Ein Hotel mit eigenem Strand ist zum Beispiel das Luxushotel Beach Rotana. Hier findet man nur das Beste vom Besten, denn das Hotel bietet neben dem privaten Strand noch viele weitere Extras an. Ausgestattet mit eigenem Beautysalon und mehreren verschiedenen Cafés und Restaurants im Inneren müsste man sich theoretisch gar nicht mehr aus dem Hotel hinaus bewegen, denn hier gibt es wirklich alles, was das Touristenherz begehrt. Sogar eine hoteleigene Tauchschule befindet sich auf dem Gelände des Hotels.

Wer nicht ganz so viel Luxus braucht, findet in Abu Dhabi aber auch vergleichsweise günstige Hotels wie das Southern Sun Abu Dhabi. Das 4-Sterne-Hotel bietet zwar keinen Privatstrand, dafür jedoch trotzdem jede Menge Komfort.

Ein öffentlicher Strand in Abu Dhabi ist beispielsweise der Corniche Beach, an dem auch die bekannte Straße Corniche Abu Dhabi entlang verläuft, auf der man wunderbar entlangspazieren kann.

Wer Abu Dhabi auch einmal vom Meer aus erleben will, hat dazu viele verschiedene Möglichkeiten, die von Segeln, über Kitesurfen bis hin zu Fahrten mit luxuriösen Yachten reichen. Man kann hier sowohl mit traditionellen Perlentauchbooten die Gegend erkunden als auch bei einer Kajaktour mehr von der Insel sehen. So ist in Abu Dhabi für jeden Strandtypen und auch für jedes Budget etwas dabei, denn es gibt sowohl billige Aktivitäten als auch teure Luxustörns.

GESCHICHTEN AUS 1001 NACHT ERLEBEN

Ganz im Gegensatz zum Erlebnis auf dem Wasser steht ein Besuch in der Wüste, den man ebenfalls von Abu Dhabi aus unternehmen kann. Auch hierbei hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Arten des Erlebnisses, die von actiongeladen bis hin zu kulturell reichen.

Viele Anbieter ermöglichen Ausflüge in Form von Wüstensafaris, je nach Wunsch mit oder ohne Übernachtung in der Wüste. Diese Safaris beinhalten meist mehrere Programmpunkte, unter anderem Quadfahrten, den Besuch von Kamelfarmen und ein Abendessen unter freiem Himmel. Wer sich dazu entschließt, dann auch noch eine Nacht in der Wüste zu verbringen, wird meist in Zelten untergebracht, die je nach vorheriger Buchung durchaus auch sehr luxuriös ausfallen können. Dabei hat man dann außerdem die Möglichkeit, einen atemberaubenden Sternenhimmel zu betrachten sowie die ganz besondere Stimmung während des Sonnenaufgangs zu erleben. Ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte, wenn man sich schon mal in der Nähe der Wüste aufhält.

Ein weiteres Ziel, das unbedingt besichtigt werden sollte, ist das 1001 Nacht Heritage Village. Bei einer geführten Tour erlebt man hier zunächst eine aufregende Fahrt durch die Dünen, um dann plötzlich in einem Dünental vor dem Dorf zu stehen. Hier kann man dann einmal die traditionelle Lebensweise der Arabischen Emirate kennenlernen und mehr über deren kulturelles Erbe erfahren. Auch hier hat man die Möglichkeit, in einer der verschiedenen Unterkünfte zu übernachten, die vom Beduinenzelt bis hin zum Festungsturm reichen.

INTERESSANTE BAUWERKE PRÄGEN DAS STADTBILD

Neben diesen zwei gegensätzlichen Attraktionen bietet Abu Dhabi auch noch viele weitere Freizeitaktivitäten. In riesigen Malls kann man hier wunderbar einkaufen, man kann eine Tasse Kaffee am Dhau-Hafen genießen oder aber einen Spaziergang an der Promenade entlang unternehmen. Darüber hinaus gibt es neben dem Heritage Village auch noch einige weitere Sehenswürdigkeiten direkt in der Stadt, die meist vor allem architektonisch interessant sind.

Seit einigen Jahren wird nun bereits ein Rennen der Formel 1 in Abu Dhabi ausgetragen. Während für Fans des Rennsports sicher auch die Strecke von Interesse ist, begeistert viele andere Besucher eher das Hotel, dass über einen Teil dieser Strecke erbaut wurde. Das Hotel Yas Viceroy Abu Dhabi liegt zu einem Teil auf dem Festland, zum anderen auf einer Insel, sodass es auch hier noch einmal architektonische Einzigartigkeit beweist.

Nicht nur für Architekturliebhaber, sondern auch für Kulturinteressierte sehenswert ist auch die Scheich-Zayid-Moschee, bei der es sich um eine der größten Moscheen der Welt handelt. 40.000 Betende finden in ihrem Inneren Platz und 80 Kuppeln, unzählige Säulen und vergoldete Kronleuchter sind Ausdruck der Reichtümer, die in dieses Bauwerk geflossen sind. Wasserbecken am Rande der Moschee ergeben wunderschöne Spiegelungen des weißen Gebäudes und bei einer Tour durch das Innere erfährt man viele Interessante Fakten über ihren Bau und ihre Bedeutung.

Viele weitere Gebäude in Abu Dhabi sind Zeugnisse wahrer Architekturkunst. Die Entwickler dieser Bauten schreckten nicht vor modernsten Materialien und Bauweisen zurück, um Abu Dhabis Erscheinungsbild zu etwas ganz Besonderem zu machen. Bei einem Spaziergang durch die Stadt kommt man so aus dem Staunen kaum mehr raus, wenn man – um nur einige zu nennen – am Emirates Palace, den Etihad Towers oder Al Bahar Towers vorbeigeht.

Bei einer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate und speziell nach Abu Dhabi kann man es sich so richtig gut gehen lassen und durch die Nähe zur Wüste und das arabische Erbe Dinge erleben, die unvergesslich sein werden.

Preisspanne

ab ‎52€bis ‎7.005€

Top Hotels

Strandhotels