Sortiert nach
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Amsterdam

Wellness Wochenende Amsterdam – gönnen Sie sich eine vielfältige Auszeit

Es ist ein Leichtes, in Amsterdam eine Unterkunft günstig zu buchen, sei es ein komfortables Wellness Hotel, eine gemütliche kleine Pension oder ein luxuriöses Apartment. Die niederländische Hauptstadt stellt ein beliebtes Städtereiseziel dar, insbesondere für ihre idyllischen Grachten ist sie weitbekannt. Knapp 1300 Brücken, im Zeitraum vom 16. bis 18. Jahrhundert errichtet, und unzählige Lager- sowie Kaufmannshäuser prägen darüber hinaus das Stadtbild. Amsterdam stellt mit gut 850.000 Einwohnern die bevölkerungsstärkste Metropole der Niederlande dar.

Ländlich oder städtisch, Amsterdam bietet allerlei Wellnesshotel Angebote

Ein Wellnesshotel in Amsterdam stellt einen guten Standpunkt dar, um nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die Attraktivität der nordholländischen Naturumgebung zu entdecken. Die Lage am Ijsselmeer, die Nähe zur Nordsee und der Hafen am Nordseekanal sorgen für maritimes Flair. Wer sich für ein Spa Hotel inmitten von Amsterdam entscheidet, hat die Qual der Wahl zwischen unzähligen Besichtigungs- und Freizeitmöglichkeiten. Dazu zählen historische Bauwerke, darunter die Basilika St. Nikolaus, weitläufige Parks und ein berauschendes Nachtleben. Zum Entdecken von traditionellen Windmühlen, von Flüssen durchzogenen Wiesenlandschaften sowie idyllischen Ortschaften ist eine Unterkunft außerhalb des Amsterdamer Zentrums empfehlenswert. Insbesondere das Fahrrad ist ein geeignetes Fortbewegungsmittel, sowohl inner- als auch außerhalb der Stadt.

Amsterdam Wellnesshotels – individuelle Unterkünfte in vielen Stadtteilen

Vor dem Hotel buchen für den Aufenthalt in Amsterdam ist in Bezug auf die Reisezeit zu überlegen, wie sich der Stadtaufenthalt gestalten soll. Geht es ausschließlich um die Erholung sowie den Genuss von Entspannung bei Wellness- und Spa-Erlebnissen, eignet sich die niederländische Hauptstadt selbstverständlich ganzjährig als Ziel. Für Stadtbesichtigungen per Pedes oder Fahrrad bietet sich der Sommer an, jedoch geht es in dieser Zeit sehr touristisch zu. Allerdings sind in der Hochsaison die Temperaturen mit durchschnittlich um die 20 Grad Celsius auch zum Baden bestens geeignet. Weniger überlaufene Sehenswürdigkeiten, dazu günstigere Wellness Unterkünfte können von April bis Juni sowie im September und Oktober erwartet werden.

Top-Vielfältigkeit Amsterdams, im Sehenswürdigkeiten- und Hotelbereich

Der Museumsplein in Amsterdam ist ebenso bekannt wie die unzähligen Kanäle. Er beinhaltet unter anderem das Rijks- und das Van Gogh Museum, sie gehören zu den beliebtesten Besichtigungszielen. Kinder und Erwachsene kommen im Wissenschaftlichen Zentrum Nemo, im Norden der Stadt, auf ihre Kosten. Teilweise besteht die Möglichkeit, sich an den vielfältigen Experimenten zu beteiligen. Zudem bietet es eine Außenterrasse, von welcher sich in aller Gemütlichkeit das Hafentreiben betrachten lässt. Eine Pension, Ferienwohnung, Hostel oder Hotel in der Nähe des ARTIS Amsterdam Royal Zoos zu buchen, ist für Tier- und Naturliebhaber eine gute Option. Neben vielen verschiedenen Tierarten wartet der Park mit historischem Baumbestand und schönen Alleen auf.

Außergewöhnliche Wellness Möglichkeiten für intensive Erholungszeiten

Ganz nach individuellem Geschmack, können Reisende Momente höchster Entspannung entweder in der Unterkunft in Amsterdam oder einer eigenständigen Wohlfühloase genießen. Das House of Wellness ist eine der exklusiven Einrichtungen, ausgestattet mit Sanarium, Infrarot- sowie finnischer Sauna, Dampfbad und Eishöhle. Ein eher seltenes Highlight bietet das Koan Float Massagezentrum. Es lädt Gäste zu einem Meerwasserbad in einem geschlossenen Kubus ein, wobei sich ein Gefühl des Schwebens einstellt. Bereichert durch besondere Lichteffekte und meditative Musik ist Wohlfühlen garantiert.

Preisspanne

ab ‎13€bis ‎4.070€