Unterkünfte in Bad Dürkheim nahe Wurstmarkt

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!
Lade Daten

Über Wurstmarkt

Beim Bad Dürkheimer Wurstmarkt handelt sich um ein Volksfest, welches jedes Jahr am zweiten und dritten Wochenende im September stattfindet, und von über 600.000 Gästen besucht wird.

Die Veranstaltung existiert seit etwas weniger als 600 Jahren, damals noch unter anderem Namen. Die Fläche, auf welcher das Volksfest stattfindet, sind die Brühlwiesen zwischen den (ehemaligen) Salinen und dem Bad Dürkheimer Riesenfass direkt an der B37 Weinstraße Nord.

Der Wurstmarkt ist weniger ein "Wurstfest" als ein Weinfest. Bekannt sind dabei die so genannten "Schubkärchler", wie die historischen Weinstände genannt werden. Außerdem gibt es zwei große Festzelte mit Live-Musik, eine Zeltlandschaft mit dem Namen "Winzergarten" und das Riesenfass ist als Restaurant geöffnet. Für das Weinsortiment ist von Seiten der Organisatoren eine vorgegebene Auswahl und angemessene Qualität vorgeschrieben. Jeden ersten Montag findet der "literarische Frühschoppen" statt, bei dem Pfälzer Mundart präsentiert wird.

Neben diesen Elementen eines Weinfestes ist der Wurstmarkt auch ein Rummelplatz Kirmes-Fahrgeschäften wie "High Energy" oder "Frisbee".

Die Anreise per Auto ist über die A650 möglich, außerdem verkehren Sonderzüge und Busse, um den Verkehr zu entlasten.

Kontakt

Brühlwiesen, 67098, Bad Dürkheim, Deutschland
Telefon: +49(6322)9566-250 | Fax: +49(6322)9566-259 | Offizielle Homepage

Attraktionen - Bad Dürkheim

Weitere Attraktionen - Bad Dürkheim