Hotels in Bangkok, Thailand

  • Umfangreiche Hotelsuche für Bangkok im Web
  • Günstiges Hotel in Bangkok finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Bangkok

URLAUB IN DER HAUPTSTADT MIT DEM LÄNGSTEN NAMEN DER WELT

Die Thai-Bezeichnung der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist mit 168 lateinischen Buchstaben der längste Ortsname einer Hauptstadt weltweit und bedeutet frei zusammengefasst große Stadt und Residenz des heiligen Juwels, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen und Palästen. Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Thailands. Paläste und über 400 Wats, die buddhistischen Tempelanlagen und Klöster sind die Kulisse für Ihre außergewöhnliche Städtereise nach Bangkok.

AUßERGEWÖHNLICHE UND KULINARISCHE ERFHARUNGEN

Bangkok liegt in der tropischen Klimazone, das bedeutet eine Durchschnittstemperatur von 28 Grad Celcius. Das lässt natürlich vermuten, dass man Bangkok das ganze Jahr über besuchen kann. Stimmt zwar auch, aber in den Monaten Mai bis Oktober ist die Hauptregenzeit des Monsuns, sodass in einzelnen Stadtgebieten mit Überschwemmungen gerechnet werden muss. Überlegen Sie deshalb ganz genau, wann Sie Bangkok besuchen möchten und wann Sie ihr Hotel buchen. Viele Hotels locken natürlich mit Angeboten, die besonders günstig sind, jedoch sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht auf billige Angebote hereinfallen und dann Ihren Urlaub in strömendem Regen verbringen.

In Bangkok werden staatliche Feiertage und große religiöse Feste besonders prunkvoll gefeiert. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, Ihre Reise dann zu planen, wenn hier ein Feiertag ist, dann sollten Sie sich die Feierlichkeiten auf keinen Fall entgehen lassen. Paraden durch geschmückte Straßen, Drachenwettkämpfe oder das Lichterfest, an dem man tausende Lichter entweder in Ballons steigen lässt oder auf einem Floß ins Wasser setzt, sorgen für eine außergewöhnliche Atmosphäre, die man unbedingt einmal miterlebt haben sollte.

Die Gastronomie in Bangkok hat ebenfalls einiges zu bieten. Alle wichtigen europäischen, nah- und fernöstlichen Geschmacksrichtungen sind vertreten. Was wäre allerdings ein Urlaub in einer so ungewöhnlichen Stadt, ohne die regionale Küche zu probieren? An den zahlreichen Garküchen und Straßenständen gibt es allerhand landestypische Leckereien und bei der ein oder anderen muss man sich schon etwas überwinden, sie zu probieren. Allerhand Obst, Gemüse und andere Leckereien finden Sie auch auf einem ganz speziellen Markt, nämlich dem schwimmenden Wassermarkt. Halten Sie unbedingt ihre Kamera bereit, denn hier können wunderschöne Schnappschüsse mit Postkartenflair entstehen!

Ein ganz besonderes Erlebnis ist ein Kochkurs in Thailand. So können Sie endlich lernen, wie man die leckeren Thaigerichte selbst zubereitet. Sollten Sie selbst nicht so gern kochen, dann lassen Sie sich einfach bekochen und kulinarisch verwöhnen wie zum Beispiel im Hotel Eastin Grand Sathorn Bangkok. Viele Hotels in Bangkok befinden sich in großen Hochhäusern, vor allem die im Zentrum gelegenen. So können Sie also, wenn Sie Glück haben, eine tolle Aussicht über die Stadt genießen während Sie die gute thailändische Küche probieren! Oder verbringen Sie stattdessen Silvester hoch oben über den Dächern Bangkoks, um die beste Sicht auf das Feuerwerk zu haben. Verfügt Ihr Hotel über kein Restaurant, das „über den Wolken“ liegt, dann greifen Sie einfach auf die verschiedenen Restaurants und Bars zurück, die sich über der Stadt befinden. Dort werden Sie sicherlich auch nicht enttäuscht werden.

TEMPEL UND PALÄSTE – GOLD UND GLANZ WOHIN MAN SCHAUT

Vor mehr oder weniger 200 Jahren sah Bangkok noch ganz anders aus als heute. Aus einem kleinen Wirtschaftszentrum und Hafenstädtchen am Westufer des Chao Phraya Flusses hat sich bis heute eine große und moderne Metropole entwickelt, die Tradition und Geschichte sind in Bangkok aber an vielen Stellen noch sichtbar.

Von den circa 400 Wats in ganz Bangkok ist der Wat Arun sicherlich der spektakulärste und bekannteste. Eine Besichtigung lohnt sich hier nicht nur tagsüber, sondern auch abends, wenn der Tempel von zahlreichen Lichtern angestrahlt wird und wunderschön golden leuchtet. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour und Sie werden staunen, was Bangkok Ihnen alles bieten kann. Das bedeutendste Wahrzeichen Bangkoks, der Große Palast und Wat Phra Kaew, liegt am Ufer des Chao Phraya und besteht aus über 100 Gebäuden in verschiedenen architektonischen Stilen. Eine Kostbarkeit des Wat Phra Kaeo, dem Tempel des Smaragd-Buddhas, ist die am meisten verehrte Buddha-Statue Thailands.

Hinter dem Parlament Thailands liegt der Wimanmek-Palast, das himmlische Palais. Er ist das größte Teakholz-Gebäude der Welt und beherbergt 81 Zimmer und Säle auf drei Stockwerken. Zu bewundern gibt es viele Erinnerungsstücke des Königshauses Ende des 19. Jahrhunderts und an vielen Stellen ist das Teakholz mit Blattgold überzogen.

TRAUMHAFTE STRÄNDE UND NATUR

Bangkok bietet sich als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung an. Ihr Hotel ist Ihnen sicherlich behilflich, wenn es darum geht, das perfekte Ausflugsziel für Sie zu finden. Egal ob ein Tag am Strand unter Palmen, eine Bootstour oder eine Entdeckungstour durch den Regenwald, hier ist für jeden etwas dabei.

Wenn Sie nur auf der Durchreise einen kleinen Zwischenstopp in Bangkok einlegen, dann können Sie entweder eines der Hotels direkt am Flughafen buchen, um somit Zeit für eine Sightseeing-Tour zu sparen, oder aber Sie gönnen sich eine kleine Auszeit in einem der Luxushotels. In Bangkok gibt es erstaunlicherweise einige günstige 5-Sterne-Hotels wie das Hotel Tower Club At Lebua, in denen man sich einmal wie ein König fühlen kann.

Sie müssen nicht weit von Bangkok wegfahren, um die Natur zu genießen. Im Zentrum befindet sich der Lumphini-Park. Hier können Sie direkt nach der Übernachtung in Ihrem Hotel an den Tai-Chi-Übungen teilnehmen und so Ihre Sinne schärfen und den Körper fit für die nächste Sightseeing-Runde machen. Wenn das noch nicht genug Entspannung für Sie war, dann sollten Sie sich eine Massage, zum Beispiel eine am Strand und unter den Palmen, gönnen und sich komplett fallen lassen. Fast jedes 5-Sterne-Hotel, nicht nur in der Nähe des Strandes, hat oftmals verschiedene Anwendungen im Angebot. Suchen Sie sich einfach das aus, bei dem Sie denken, sich am besten entspannen zu können und genießen Sie eine entspannte Zeit in Bangkok!

Preisspanne

ab ‎5€bis ‎75.046€

Strandhotels