Hotels in Breslau, Polen

  • Umfangreiche Hotelsuche für Breslau im Web
  • Günstiges Hotel in Breslau finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Breslau

„DIE BLUME EUROPAS” BERREISEN – URLAUB IN BRESLAU

Die polnische Stadt Breslau, in der Landessprache Wrocław genannt, war früher bekannt unter dem Namen „Die Blume Europas”. Auch wenn dieser Name unter der allgemeinen Bevölkerung nicht mehr unbedingt verwendet wird, so blüht Breslau doch immer noch. In der Stadt findet sich ein aufregendes Bild, das geprägt ist von der rund 1.000 Jahre alten Stadtgeschichte, gleichzeitig aber auch belebt wird von den zahlreichen Studenten, die etwas Junges und Modernes mit hineinbringen. Kein Wunder also, dass Breslau so beliebt ist als Ziel für einen Städtetrip am Wochenende oder auch für einen ausgedehnten Urlaub. Eine Reise nach Breslau ist auf jeden Fall ein Highlight, bei dem es viel zu entdecken gibt. Viele günstige Hotels in Breslaus Stadtzentrum warten nur darauf ihre Besucher zu empfangen und ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu bescheren.

ORTE DER RUHE IN DER STADT DER GEGENSÄTZE

Breslau ist vor allem deshalb eine so aufregende Stadt, weil sie so vielfältig ist. Gegensätze schließen sich hier nicht aus. So kann man einerseits die Ruhe und Tradition der Stadt auf der Dominsel erleben, sich aber andererseits auch ins Getümmel der belebten Altstadt mit ihren zahlreichen Hotels, Restaurants und Bars stürzen.

Die Dominsel ist der älteste Teil der rund 1.000 Jahre alten Stadt und bildete einst das politische Stadtzentrum. Auf dem Weg zur Insel überquert man die Dombrücke, Most Tumski, die in den Jahren 1888 bis 1892 errichtet wurde. Doch eigentlich ist die Dominsel gar keine Insel mehr, denn im 19. Jahrhundert wurde der nördliche Arm der Oder zugeschüttet. Trotzdem behielt die Dominsel ihren Namen und bildet heute das geistliche Zentrum von Breslau.

Hier findet man als Hauptsehenswürdigkeit die Johanneskathedrale mit ihren zwei Türmen, die man bereits von weitem auf der Insel erkennt. Die Johanneskathedrale ist jedoch nicht die einzige Kirche auf der Dominsel, sodass darüber hinaus noch weitere Gotteshäuser wie die St. Martin Kirche oder die St. Peter und Paul Kirche besucht werden können. Ein weiteres Ziel auf der Dominsel ist der Botanische Garten, in dem man 700 verschiedene Pflanzenarten bestaunen kann. Insgesamt bildet die Dominsel einen Ort des Rückzugs und der Ruhe, sodass man nach einem Hotel direkt auf der Insel vergeblich sucht. In der Nähe befindet sich jedoch zum Beispiel das 4-Sterne-Hotel Jana Pawła II.

MODERNE EINFLÜSSE UND ABWECHSLUNGSREICHE FREIZEITGESTALTUNG

Über 100.000 Studenten und die Tatsache, dass Breslau zu einer beliebten Touristenstadt geworden ist, sorgen dafür, dass das Stadtbild lebendig bleibt. Gerade rund um den Marktplatz Breslau sind viele Lokalitäten angesiedelt. Hier kann man nachmittags gemütlich einen Kaffee trinken, abends in einer Bar verweilen oder nachts im Club tanzen gehen. Ebenso finden Sie rund um den Marktplatz sicher auch ein billiges Hotel für Ihren Aufenthalt wie zum Beispiel das 2-Sterne-Hotel B&B Hotel Wrocław Centrum.

In den Gassen der Altstadt findet man an jeder Ecke etwas zu entdecken. So lohnt es sich zu jeder Tageszeit hier vorbeizukommen, denn tagsüber kann man wunderbar in den kleinen Läden Souvenirs für die Lieben zu Hause einkaufen, während man am Abend bei toller Beleuchtung ein leckeres Essen oder ein kühles Getränk genießen kann. Probieren sollten Sie zum Beispiel einmal selbst gemachte Pierog, Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen, oder die Rote Beete-Suppe barszcz.

Doch nicht nur die Lokalitäten am Marktplatz sind sehenswert, auch der Platz selbst ist nicht zu verachten. Mit seinen 215 mal 175 Metern ist er der zweitgrößte Marktplatz Polens. Zentrum des Platzes bildet das gotische Rathaus; drumherum findet man zahlreiche schöne Häuser in verschiedenen Baustilen. So befindet man sich hier in einem außergewöhnlich schönen Ambiente, das von Touristen wie Einheimischen gleichermaßen gern aufgesucht wird. Ebenso wie die Straße Oławska, die die Altstadt mit weiteren Stadtteilen verbindet. Auch hier findet man viele weitere kulturelle und gastronomische Angebote.

ES GIBT NOCH SO VIEL MEHR ZU SEHEN

Breslau verfügt neben der Dominsel und seiner schönen Altstadt noch über eine ganze Reihe weiterer Sehenswürdigkeiten, sodass man durchaus auch mehr als nur ein Wochenende in Breslau verbringen kann. Auch wäre es schade, sich nur für einen Erholungsurlaub in einem Wellnesshotel einzubuchen und dann nichts von der Stadt mitzukriegen. Planen Sie Ihren Aufenthalt auf jeden Fall so, dass Sie genügend Zeit haben, die Stadt zu erkunden und suchen Sie sich am besten ein Hotel, das günstig gelegen ist. Empfehlenswert sind dabei vor allem Hotels rund um die Altstadt.

Ihre Entdeckungstour könnte Sie dann beispielsweise in eines der vielen Museen der Stadt führen. Sie haben die Wahl zwischen einer Vielzahl an unterschiedlichen Fachrichtungen. Interessieren Sie sich für Kunst, empfiehlt sich ein Besuch im Nationalmuseum für Bildende Kunst, mögen Sie lieber Naturwissenschaften, besuchen Sie das Naturhistorische Museum und sind Sie geschichtlich interessiert, wartet auf Sie das Stadtmuseum im Breslauer Schloss. Bei der großen Auswahl an Museen ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Und sollten Sie gar nicht gern ins Museum gehen, so könnten Sie sich stattdessen für einen Besuch im Theater oder der Oper entscheiden. Beide Gebäude sind außerdem bereits von außen sehenswert.

Auch Architekturfans werden von Breslau begeistert sein, denn in der Stadt findet man wirklich an jeder Ecke herausragende Gebäude, die näher betrachtet werden sollten. Dabei entdeckt man Bauten der unterschiedlichsten Epochen, sodass ein abwechslungsreiches Stadtbild entsteht. Selbst ein einfacher Spaziergang durch Breslau wird so nie langweilig.

Bei all den Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung lohnt es sich auf jeden Fall, bald einen Besuch in der polnischen Stadt Breslau einzuplanen und sich selbst von der Schönheit der „Blume Europas” zu überzeugen. Nur so kommt man selbst in den Genuss der lebhaften Atmosphäre, die man in der Stadt zu spüren bekommt.

Preisspanne

ab ‎9€bis ‎353€