Hotels in Cesky Krumlov / Krumau, Tschechische Republik

  • Umfangreiche Hotelsuche für Cesky Krumlov / Krumau im Web
  • Günstiges Hotel in Cesky Krumlov / Krumau finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Cesky Krumlov / Krumau

Cesky Krumlov/Krumau, Tschechien – Die Perle des Böhmerlandes

Im Süden Tschechiens liegt auf 500 Höhenmetern die altertümliche Stadt Cesky Krumlov – auf Deutsch Krumau – an der Moldau. Mit ihrer mittelalterlichen Atmosphäre und der umliegenden Landschaft ist sie ein schönes Ausflugsziel für Städtereisen und Aktivurlaube. So schrieb schon der berühmte Dichter Rainer Maria Rilke im Jahre 1895 über den Ort Folgendes: "Wenn ein Zufall, müßige Reiselust oder der Tod Ihrer verehrten Frau Erbtante Sie nach Südböhmen führt, lassen Sie es sich nicht verdrießen, einen Tag in dem malerisch gelegenen Städtchen Krumau Aufenthalt zu nehmen." Wie damals ist auch heute die tschechische Stadt etwas ganz Besonderes. Die einzigartige Vielfalt von verschiedenen Stilen aus Gotik, Barock, Rokoko und Renaissance, die in Krumau ineinander verschmelzen, konnten glücklicherweise über die Jahrhunderte hinweg erhalten werden. Heute beeindruckt die mittelalterliche Architektur viele Touristen und Einheimische jeden Tag.

Majestätisch in Krumau

Ernannt zum UNESCO-Weltkulturerbe in 1992 zeichnet sich der historische Stadtkern von Krumau durch seine vielen mittelalterlichen Bauten aus. So ist die Stadt über die Jahre hinweg auch zu einem beliebten Reiseziel für Touristen geworden und viele Hotels und Gasthäuser haben sich in der Gegend etabliert. Eins der wichtigsten und imposantesten Sehenswürdigkeiten von Krumau ist das Schloss, um welches Cesky Krumlov gebaut wurde. Das Schloss war einst von einem gotischen Stil geprägt, als es im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Wenige Jahrhunderte später wurde es allerdings im Stil der Renaissance umgestaltet. Seit dem 17. und 18. Jahrhundert zieren schließlich auch Elemente des Barocks und Rokokos das Schloss Krumau. Somit ist das Schloss ein hervorragendes Beispiel der verschiedenen Baukünste. Der zu dem Komplex gehörende Schlossgarten sollte bei einem Besuch der Sehenswürdigkeit nicht vergessen werden. Wie das Schloss weist auch die Gartenanlage viele Elemente der barocken Stilrichtung auf. Zudem ist es empfehlenswert, die 162 Stufen zum Schlossturm hinaufzusteigen. Der Schlossturm gilt als das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt und ragt mit dem Schloss seit Jahrhunderten ehrwürdig über dem unter Denkmalschutz stehende Stadtzentrum. Oben angekommen wird man mit einer atemberaubenden Aussicht über das sich in die Kurven der Moldau schmiegende Weltkulturerbe belohnt.

Eine Stadt wie aus dem Bilderbuch

Einen Bummel durch die Innen- und Altstadt von Cesky Krumlov sollte man in seinen Reiseplänen auf jeden Fall einplanen. Bei einem Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen und Straßen kommt man an schönen restaurierten Häusern aus ehemaligen Jahrhunderten vorbei, die antiken Flair ausstrahlen und zu dem malerischen Ambiente der Stadt beitragen. Wer etwas länger in der Stadt bleiben will, wird kein Problem haben, ein Hotel hier im Stadtzentrum zu finden. Hinter den schönen, altertümlichen Fassaden befinden sich viele tolle Hotels und Pensionen. Auch Restaurants und Cafés, in die man bei einer leckeren Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen einkehren kann, sind keine Seltenheit in der Altstadt. Ein Besuch der lokalen Gastronomie in Krumau ist außerdem ein Muss! Wenn man sich in der Stadt aufhält, sollte man auf jeden Fall die traditionellen, böhmischen Knödel genießen! Es ist ein märchenhaftes und im Gedächtnis haftenbleibende Erlebnis, dem Verlauf der Moldau durch das historische Krumau zu folgen. Zwar gibt es in Krumau keine großen Einkaufsstraßen, wie man es in den meisten Städten gewohnt ist, doch befinden sich zahlreiche kleine charmante Boutiquen und Galerien in den Straßen der Altstadt. Beim Stöbern in den Geschäften findet man mit etwas Glück auch das ein oder andere Schmuckstück oder einen antiken Gegenstand, die an die reiche Kultur und Geschichte von Cesky Krumlov erinnern.

Aktivurlaub in Krumau

Das schöne und einzigartige Cesky Krumlov ist umgeben von dichten Wäldern, Wiesen und Seen, die eine Vielzahl von aktiven Freizeitaktivitäten ermöglichen. So gibt es im Böhmerland eine ganze Menge zu entdecken. Ob Spaziergänge und Wanderungen durch die unberührte Natur der Gegend oder das Erkunden von Burg- und Schlossruinen – auch die Region um den Stadtkern herum bietet gute Möglichkeiten für Tagesausflüge. Freizeitaktivitäten wie Fahrradfahren oder Golfspielen auf der nahgelegenen 18-Loch-Golfanlage stellen eine perfekte Ergänzung zum erholenden und ruhigen Aufenthalt in der Altstadt dar. Wassersport ermöglicht der Fluss Moldau, der elegant seinen Weg durch die Stadt findet. Auf dem Fluss kann man Kajak und Kanu fahren, aber auch eine aufregende Bootstour mit dem Schlauchboot machen. Abenteuerlustige kommen hier voll auf ihre Kosten! Alle, die es etwas ruhiger mögen, können ihr Glück beim Angeln an der Moldau oder dem etwa 20 Kilometer entfernten Lipno-Stausee versuchen. Für Reisende, die vor allem wegen der sportlichen Freizeitaktivitäten nach Krumau kommen, lohnt es sich auch, in Hotels und Hostels etwas außerhalb der Stadtmitte zu übernachten. Hier ist es oftmals ruhiger und man befindet sich näher an der schönen Landschaft für den Aktivurlaub. Trotzdem ist die historische Altstadt für einen Kulturausflug nicht weit entfernt.

Preisspanne

ab ‎19€bis ‎222€

Attraktionen - Cesky Krumlov / Krumau