Datenschutzhinweise von trivago

Diese Datenschutzhinweise gelten für alle von trivago N.V. und seinen Tochtergesellschaften betriebenen Webseiten (darunter die Webseite für die Hotelsuche, trivago magazine, trivago Unternehmensseiten, Business Studio, Hotel Manager usw.), die trivago App und den trivago Newsletter (gemeinsam als „Services“ bezeichnet).

In diesen Datenschutzhinweisen stellen wir Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der von uns erbrachten Services bereit. Personenbezogene Daten sind Daten, die dazu verwendet werden können, um Sie zu identifizieren. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wenn Sie Fragen haben oder mehr über den Datenschutz bei trivago erfahren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Privacy Query“ an info@trivago.com.

Die ständige Weiterentwicklung von Technologien, Änderungen an unseren Services, Gesetzesänderungen oder andere Gründe können eine Änderung unserer Datenschutzhinweise erforderlich machen. Wir nehmen in regelmäßigen Abständen Änderungen an diesen Datenschutzhinweisen vor und bitten Sie darum, sich bezüglich der aktualisierten Inhalte auf dem Laufenden zu halten.

1. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Der Verantwortliche für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ist trivago N.V., Kesselstraße 5-7, 40221 Düsseldorf, Deutschland, Telefon: + 49-211-3876840000, E-Mail: info@trivago.com.

2. Datenschutzbeauftragter – Ansprechpartner

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter info@trivago.com. Bitte geben Sie als Betreff „Privacy Query“ an.

3. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten:

3.1 Allgemeine Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Zugriff, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Zustimmung, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

3.2 Rechte auf Widerspruch der Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen

Laut Artikel 21 Abs. 1 der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“) haben Sie das Recht, jederzeit aus situationsbedingten Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten nach Artikel 6 Abs. 1 e oder Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO erfolgt. Dies gilt auch für Profiling. Wenn Sie widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende und berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

3.3 Rechte auf Widerspruch gegen Direktmarketing

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktmarketing verarbeiten, gibt Ihnen Artikel 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen; dies gilt auch für Profiling, sofern es mit dem Direktmarketing im Zusammenhang steht.

Wenn Sie der Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeiten.

3.4 Recht der Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben außerdem das Recht, bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

4. Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der in Anspruch genommenen Services

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage berechtigter Interessen, außer im Falle von besonderen Umständen, bei denen Sie Ihr Einverständnis geben, oder wenn die Verarbeitung für einen mit uns geschlossenen Vertrag erforderlich ist oder wenn Sie uns vor der Vertragsschließung dazu aufgefordert haben, besondere Schritte einzuleiten. Wir wenden angemessene Sicherheitsmaßnahmen an, um Ihre Privatsphäre zu schützen, und wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Sie bei der Suche nach dem idealen Hotel zu unterstützen;
  • um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene und relevantere Suchergebnisse für Hotels anzuzeigen;
  • um unsere Services für unsere User bereitzustellen, abzusichern, aufrechtzuerhalten und zu verbessern;
  • um neue Produkte und Funktionen in Bezug auf die Hotelsuche und Reisen zu entwickeln;
  • um zu verstehen, wie User unsere Services nutzen, damit wir die Performance verbessern und unseren Usern bessere Services bereitstellen können;
  • um bei Usern unserer Services Direktmarketing im Hinblick auf unsere Services oder damit verbundene Services zu betreiben;
  • um Werbung selbst oder durch Dritte in unseren Services und auf den Webseiten Dritter auszuliefern;
  • um User-Recherche zu betreiben und die Erfahrung unserer User im Hinblick auf unsere Services sowie die Services selbst zu verbessern;
  • um Sie bei der Durchführung Ihrer Hotelreservierungen zu unterstützen;
  • um rechtliche Vorschriften einzuhalten, Betrug zu verhindern und Streitigkeiten zu klären;
  • um Strafverfolgungsbehörden bei der Ermittlung und Aufklärung von Straftaten zu unterstützen;

Wenn Sie unsere Services in Anspruch nehmen, verarbeiten wir diese Art von personenbezogenen Daten:

  • Informationen, die Sie persönlich identifizieren, wie etwa Name, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen;
  • personenbezogene Angaben wie Alter, Geschlecht, Geburtsdatum;
  • elektronische Daten zur Identifikation, wie etwa IP-Adressen, Cookies, Verbindungsdaten, Geräte-IDs, mobile Advertising Identifiers, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Uhrzeit, Anfrageinhalte, (konkrete Webseite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, Webseite bei der die Anfrage eingeht, Browser-Software und -Version, Betriebssystem und Benutzeroberfläche sowie die Sprache;
  • von Ihrem Browser oder Gerät übermittelte Daten;
  • elektronische Lokalisierungsdaten wie etwa GPS- und Standortdaten;
  • Angaben zur Identifizierung von Finanzdaten, wie etwa Kredit- oder Debitkartennummern;
  • Daten zu Ihrer Interaktion mit unseren Services, einschließlich der Details, die Sie bei der Durchführung einer Suche in unseren Services eingegeben haben;
  • Daten zu den von Ihnen vorgenommenen Buchungen von Unterkünften, wie etwa Hotel, Daten und Preis;
  • sicherheitsrelevante Details, wie etwa mit unseren Services im Zusammenhang stehende Passwörter.
  • Wenn Sie unsere Services in Anspruch nehmen und auf einen Link zu einem Unterkunftsangebot klicken, das in unseren Services aufgeführt ist, übermittelt uns die Online-Buchungsseite, die dieses Angebot macht, möglicherweise personenbezogene Daten zu jeder nachfolgenden Buchung oder Reservierung, die Sie auf der Online-Buchungsseite vornehmen.

Wenn Sie unsere Services in Anspruch nehmen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an Empfänger der folgenden Kategorien weiter:

  • unsere hundertprozentigen Tochtergesellschaften;
  • Drittanbieter, die Datenverarbeitungsdienste für uns bereitstellen, wie z. B. Hosting- und Speicheranbieter, Kundendienstanbieter, Kommunikationsanbieter, Sicherheits- und Betrugspräventionsanbieter, Kreditkarten- und Zahlungsanbieter, Analyse-, Werbe- und Marketinganbieter. Diese Anbieter sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben und Ihre Daten nicht für andere Zwecke zu verwenden;
  • Drittanbieter, die uns ihre Dienste als unabhängige Datenverantwortliche erbringen, z. B. Sicherheits- und Betrugspräventionsanbieter oder Werbe- und Marketinganbieter;
  • Geschäftspartner oder verbundene Unternehmen, mit denen wir möglicherweise gemeinsam Produkte oder Dienste anbieten. Hierbei handelt es sich um Dienste, die über unsere Services in Zusammenarbeit mit anderen Dritten angeboten werden;
  • Drittanbieter wie Hotels, Fluggesellschaften, Mietwagenanbieter, Versicherungen, Eigentümer von Unterkünften, Reiseführer oder Aktivitätsanbieter;
  • Strafverfolgungsbehörden, und zwar zur Verhinderung, Aufdeckung und Verfolgung von rechtswidrigen Handlungen sowie von Bedrohungen der staatlichen oder öffentlichen Sicherheit und zur Abwendung von Gefahren für das Leben von Menschen;
  • im Rahmen einer Unternehmenstransaktion wie Fusion, Veräußerung, Konsolidierung oder Verkauf von Vermögenswerten.

5. Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular

Wenn Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, speichern wir die von Ihnen angegebenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), sodass wir Ihre Fragen beantworten können. Soweit wir Sie in unserem Kontaktformular zu Einträgen aufrufen, die nicht erforderlich sind, um Sie zu kontaktieren, sind diese immer als optional gekennzeichnet. Diese Informationen dienen dazu, Ihre Anfrage zu konkretisieren und die Bearbeitung zu unterstützen. Ihre Nachricht könnte mit verschiedenen Aktionen, die Sie auf der trivago Webseite unternommen haben, zusammenhängen. Die gesammelten Informationen werden nur dazu verwendet, Ihnen Unterstützung bezüglich Ihrer Buchung zu bieten und Ihr Feedback besser zu verstehen. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 a DSGVO. Soweit dies Informationen zu Kommunikationskanälen (z. B. Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) betrifft, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie gegebenenfalls über diesen Kommunikationskanal kontaktieren können, um Ihre Anfrage zu beantworten. Sie können diese Einwilligung selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Wir löschen die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten, nachdem eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken ihre Verarbeitung ein, wenn gesetzliche Aufbewahrungsanforderungen gelten.

6. Newsletter

6.1 Allgemeine Informationen

Mit Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO können Sie sich für unseren Newsletter anmelden, der Sie über Angebote in unseren Services und Angebote von Dritten informiert. Bei der Registrierung für unseren Newsletter wenden wir das „Double Opt-in“-Verfahren an. Das bedeutet, dass wir nach Ihrer Registrierung an die angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail senden, in der wir Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Registrierung nicht innerhalb 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Außerdem speichern wir die von Ihnen verwendeten IP-Adressen und die Uhrzeit der Registrierung und der Bestätigung. Der Zweck dieser Vorgehensweise besteht darin, Ihre Registrierung zu verifizieren und, falls erforderlich, Sie über einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

Für das Senden des Newsletters wird ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse benötigt. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig; diese Daten werden verwendet, um Sie persönlich anzusprechen. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zu dem Zweck, Ihnen den Newsletter zuzusenden. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung in den Empfang des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Link klicken, der in jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist, oder indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

6.2 Newsletter-Tracking

Wir verwenden Web-Beacons, Tracking-Pixel und andere Technologien, um Ihre Interaktionen mit dem Newsletter nachzuverfolgen und zu analysieren. Diese Daten werden Ihrer E-Mail-Adresse und einer pseudonymisierten ID zugeordnet. Mithilfe dieser Daten erstellen wir ein User-Profil, um den Newsletter für Sie individuell anzupassen. Ihr User-Profil basiert auf Ihren Interaktionen mit dem Newsletter, unseren Services sowie Webseiten und Apps von Dritten.

Sie können dem jederzeit widersprechen, indem Sie auf den Abmelden-Link klicken, der in jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist, oder indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Das Newsletter Tracking ist nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Bildanzeige standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie Bilder manuell anzeigen, wird das Tracking durchgeführt.

7. Besondere Funktionen der Services

7.1 trivago User Account

Sie können einen trivago User Account erstellen. Wenn Sie einen trivago User Account erstellen, erhalten Sie persönlichen, durch ein Passwort geschützten Zugriff und können die in Ihrem Account gespeicherten Daten einsehen und verwalten. Das Erstellen eines trivago User Accounts ist freiwillig, kann jedoch erforderlich sein, um einige unserer Services in vollem Umfang nutzen zu können.

Wenn Sie einen trivago User Account erstellen, senden wir Ihnen unseren Newsletter und andere Kommunikationsformen des Direktmarketings zu. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihren trivago User Account löschen.

Sie können alle Informationen in Ihrem trivago User Account verwalten, ändern und löschen. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO.

7.2 Business Studio und Hotel Manager

Wenn Sie Business Studio oder Hotel Manager verwenden, erhalten Sie einen persönlichen, passwortgeschützten Account, und Sie können die in diesem Account gespeicherten Daten anzeigen und verwalten. Hoteliers, die über einen trivago Business Studio/Hotel Manager Account verfügen, werden ggf. telefonisch über neue oder zusätzliche Funktionen der Plattform informiert. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 b und f DSGVO.

7.3 trivago Express Booking oder One Click Booking

Wenn Sie die Funktion von trivago Express Booking oder One Click Booking nutzen, können Sie bei Bedarf einen trivago User Account erstellen und die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten speichern, damit Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt bei der Buchung eines anderen Hotels verwenden und den Buchungsprozess so einfacher gestalten können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Hotel zu reservieren, übermitteln wir Ihre für die Reservierung erforderlichen personenbezogenen Daten an das Hotel, damit das Hotel Ihre Reservierung bearbeiten kann. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 b DSGVO. Die rechtliche Grundlage für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU ist Artikel 49 Abs. 1 b DSGVO.

7.4 Externe Links

Unsere Services führen Sie unter Umständen zu anderen Webseiten oder Apps. Diese fallen dann nicht unter diese Datenschutzerklärung. Die auf diesen anderen Webseiten oder Apps veröffentlichten Datenschutzrichtlinien sollten Sie dahingehend überprüfen, wie dort Ihre personenbezogenen Informationen erfasst, verwendet und weitergegeben werden.

8. Verwendung von Social Plugins

Auf dieser Webseite werden die Social Plugins des Anbieters verwendet.

Über diese Plugins werden Daten erfasst, die dann an den Server des jeweiligen Anbieters übermittelt werden. Als vorbeugende Datenschutzmaßnahme haben wir die technischen Voraussetzungen geschaffen, mit denen gewährleistet werden kann, dass eine solche Datenerfassung durch die einzelnen Plugins der Anbieter nicht ohne Ihre Einwilligung erfolgen kann. Wenn Sie eine Webseite besuchen, die mit den Plugins verknüpft ist, sind diese zunächst deaktiviert. Die Plugins werden erst dann aktiviert, wenn Sie das entsprechende Symbol anklicken. Mit einem solchen Klick geben Sie Ihre Einwilligung in die Datenübermittlung an den jeweiligen Anbieter. Die rechtliche Grundlage für diese Verwendung von Plugins ist Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO.

Nach Aktivierung der Plugins werden damit auch personenbezogene Daten wie etwa Ihre IP-Adresse erfasst, die an das Netzwerk des jeweiligen Social Plugins gesendet werden. Aktivierte Social Plugins installieren zudem ein Cookie mit eindeutiger Kennung, wenn Sie die zugehörige Webseite besuchen. Damit kann das Netzwerk des Social Plugins Profile Ihres User-Verhaltens erstellen. Dies ist auch dann möglich, wenn Sie kein Mitglied des Netzwerks des Social Plugins sind. Sind Sie hingegen Mitglied des Netzwerks des Social Plugins und bei Ihrem Besuch der Webseite dort angemeldet, können Ihre Daten und Informationen über Ihren Besuch auf der Webseite mit Ihrem Profil im Netzwerk des Social Plugins verknüpft werden. Auf das genaue Ausmaß der Datenverarbeitung durch das jeweilige Netzwerk des Social Plugins haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung sowie über die Rechte und Einstellungsoptionen für den Schutz Ihrer Daten können Sie in den Datenschutzerklärungen der Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke nachlesen. Diese finden Sie unter folgenden Adressen:

  • - Facebook Inc., 1601 S California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.
  • - Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.
  • - Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA.
  • - Instagram, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.
  • - XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg.
  • - YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.
  • - LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA.

9. Facebook Connect

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich wahlweise über Ihr Facebook-Account zu registrieren und anzumelden. Wenn Sie sich über Facebook registrieren, werden Sie von Facebook um Ihre Einwilligung gebeten, dass bestimmte Daten in Ihrem Facebook-Account für uns freigegeben werden können. Bei diesen Daten kann es sich um Folgendes handeln: Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihre E-Mail-Adresse zur Überprüfung Ihrer Identität und Ihres Geschlechts, Ihren allgemeinen Standort, einen Link zu Ihrem Facebook-Profil, Ihre Zeitzone, Ihr Geburtsdatum, Ihr Profilbild, Ihre „Gefällt mir“-Angaben und Ihre Freundesliste.

Diese Daten werden von Facebook gesammelt und an uns übermittelt. Über die Privatsphäre-Einstellungen in Ihrem Facebook-Account können Sie angeben, welche Informationen wir von Facebook erhalten.

Diese Daten werden zur Erstellung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts verwendet. Die rechtliche Grundlage ist Artikel 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO.

Wenn Sie sich bei uns über Facebook registrieren, wird Ihr Account automatisch mit Ihrem Facebook-Account verknüpft, und Informationen zu Ihren Aktivitäten auf unserer Webseite werden ggf. auf Facebook geteilt und in Ihrer Chronik und Ihrer Neuigkeiten-Anzeige veröffentlicht.

10. Verwendung von Cookies

Während Ihres Besuchs auf unserer Webseite werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet sind und die an dem Ort, an dem sie gesetzt werden, bestimmte Informationen sammeln. Sie dienen dazu, die Webseite insgesamt benutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten. Außerdem nutzen wir Cookies, um Sie bei nachfolgenden Besuchen identifizieren zu können.

Diese Webseite verwendet die folgenden Arten von Cookies, deren Umfang und Funktion im Folgenden erläutert werden:

10.1 Transiente Cookies

Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Hierzu gehören insbesondere Sitzungs-Cookies. Diese Cookies speichern eine „Sitzungs-ID“, mit der verschiedene Anfragen des Browsers der gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden können. Auf diese Weise kann Ihr Gerät erkannt werden, wenn Sie unsere Webseite erneut aufrufen. Sitzungs-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden oder den Browser schließen.

10.2 Dauerhafte Cookies

Diese Cookies werden nach einem festgelegten Zeitraum, der je nach Cookie variieren kann, automatisch gelöscht. Sie können Cookies jederzeit in den Sicherheitseinstellungen des Browsers löschen.

10.3 Flash-Cookies

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Darüber hinaus verwenden wir HTML5-Speicherobjekte, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern unabhängig vom verwendeten Browser die notwendigen Daten und besitzen kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie die Verarbeitung von Flash-Cookies nicht wünschen, sollten Sie ein geeignetes Add-on installieren, z. B. Privacy Badger für Mozilla Firefox (https://www.eff.org/privacybadger) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Sie können die Nutzung von HTML5-Speicherobjekten verhindern, indem Sie den Browser im privaten Modus verwenden. Außerdem empfehlen wir Ihnen, dass Sie Cookies und den Browserverlauf regelmäßig löschen.

10.4 Verhinderung von Cookies

Sie können Ihre Browser- und Anwendungseinstellungen nach Ihren Wünschen konfigurieren und beispielsweise die Annahme von Cookies Dritter oder von allen Cookies ablehnen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Webseite nutzen können.

10.5 Speicherdauer

Die Speicherdauer für Cookies variiert und Sie können diese über Ihren Browser aufrufen.

11. Analysen

Wir verwenden verschiedene Dienste, um User-Interaktionen mit unseren Services zu analysieren, beispielsweise wie viele User unsere Services besuchen, welche Informationen am häufigsten gesucht werden und wie User mit unseren Services interagieren. Zu den Daten, die wir sammeln, gehören die Webseiten, von denen aus der User zu unserer Webseite gelangt, auf welche Unterseiten der Services zugegriffen wird und wie oft dieser Zugriff erfolgt sowie die Dauer der Anzeige einer Seite. Dies hilft uns dabei, die Erfahrung unserer User im Hinblick auf unsere Services sowie die Services selbst zu verbessern. Pseudonymisierte Daten werden verwendet. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO.

11.1 Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalyse-Service von Google Inc. Diese Verwendung beinhaltet den Betriebsmodus Universal Analytics. Dieser Modus ermöglicht es, Daten, Sitzungen und Interaktionen von mehreren Geräten einer pseudonymen User-ID zuzuweisen und somit die Aktivitäten eines Users geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, die es ermöglichen, Ihre Nutzung der Webseite zu analysieren. Die vom Cookie durch Ihre Nutzung der Webseite erzeugten Informationen werden im Allgemeinen an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Ist auf dieser Webseite jedoch die IP-Anonymisierung aktiviert, wird Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur unter außergewöhnlichen Umständen wird die volle IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Zusammenhang mit Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google nutzt diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Webseite, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, sodass Berichte zur Aktivität der Webseite erstellt und für den Betreiber der Webseite andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite und des Internets erbracht werden können. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung besteht auch bezüglich dieser Zwecke. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies verbundenen Daten, die User-Informationen (z. B. die User-ID) und Angebots-IDs werden 14 Monate nach der letzten Nutzung unseres Serviceangebots gelöscht. Daten, deren Speicherdauer abgelaufen ist, werden einmal im Monat automatisch gelöscht. Mehr zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz erfahren Sie hier>.

Sie können die Speicherung von Cookies mit der entsprechenden Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern; bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Webseite in vollem Umfang genutzt werden können. Sie können auch verhindern, dass die vom Cookie erzeugten und mit Ihrer Nutzung der Webseite verbundenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Google erhoben und verarbeitet werden, indem Sie diese Software herunterladen und installieren. Opt-out-Cookies verhindern die zukünftige Erhebung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Zur Verhinderung einer geräteübergreifenden Erhebung im Rahmen von Universal Analytics müssen Sie die Opt-out-Funktion in allen verwendeten Systemen ausführen. Setzen Sie das Opt-out-Cookie, indem Sie hier klicken: Google Analytics deaktivieren.

11.2 Hotjar

Zur Optimierung dieses Services werden Daten mit der Technik von Hotjar Ltd erhoben und gespeichert. Diese Daten können für die Erstellung von Nutzungsprofilen unter einem Pseudonym verwendet werden. Zu diesem Zweck können Cookies verwendet werden. Die mit der Technik von Hotjar erhobenen Daten werden nicht zu dem Zweck verwendet, Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt, ohne dass die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person vorliegt. Sie können der Erhebung Ihrer Daten durch Hotjar hier widersprechen.

11.3 Feedback

Wir stets darum bemüht, unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Dazu greifen wir auf „Usabilla“ von Usabilla B.V., Amsterdam, NL, für User-Erhebungen zurück. Bei diesem Dienst kommt ein Cookie zum Einsatz, der eine direkte Verbindung zu einem Usabilla-Server herstellt und so bestimmte User-Informationen übermittelt und verarbeitet. Ihre Daten verarbeiten wir dabei ausschließlich in anonymisierter Form. Weiterführende Informationen können Sie in der Datenschutzrichtlinie von Usabilla unter https://usabilla.com/privacy/ nachlesen.

12. Werbung

Unsere Werbepartner und wir verwenden personenbezogene Daten, um personalisierte Werbung und nicht personalisierte Werbung für unsere Produkte und Produkte von Dritten in unseren Services, in Social-Media-Services und auf Webseiten von Dritten zu schalten. Wir verwenden dazu Cookies, andere Technologien sowie Marktplätze für Online-Werbung und Werbenetzwerke. Wenn Sie in die Verwendung von Werbe- und Marketing-Cookies einwilligen, geben wir Einzelheiten Ihrer Interaktionen mit unseren Services an unsere Werbepartner weiter, die diese dann für die Auslieferung personalisierter Werbung nutzen können. Wenn Sie nicht in die Verwendung von Werbe- und Marketing-Cookies einwilligen, sehen Sie möglicherweise bei der Nutzung unserer Services dennoch Werbung von Dritten, aber diese Werbung ist nicht personalisiert.

Einige unserer Werbepartner stellen Opt-out-Optionen (siehe unten) zur Verfügung, über die Sie sich von der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke abmelden können. Auch über die folgenden Links können Sie sich von der Anzeige bestimmter Werbung abmelden:

Alternativ dazu können Sie in Ihren Browser- und Anwendungseinstellungen das Setzen von Cookies verhindern oder nicht in die Verwendung von Werbe- und Marketing-Cookies einwilligen.

Wir arbeiten mit folgenden Werbepartnern zusammen (über die Links gelangen Sie zu weiteren Informationen über diese Partner, zu deren Datenschutzrichtlinien und Opt-out-Lösungen): Adara, AppNexus, Criteo, Google Ad Manager, Google DoubleClick, Intent Media, OpenX, RTB House, Sojern, TradeTracker.

12.1 Google AdWords und Conversion Tracking

Wir platzieren Google Ads-Anzeigen und verwenden das Google Conversion Tracking für Zwecke personalisierter Online-Anzeigen auf Basis von Interessen und des Standorts.

Anzeigen werden auf Grundlage von Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerks angezeigt.

Wenn ein User auf eine Anzeige klickt, setzt Google auf dem Gerät des Users ein Cookie. Weitere Informationen zur verwendeten Cookie-Technologie finden Sie in den Informationen von Google über Website-Statistiken sowie in der Datenschutzerklärung von Google.

Mithilfe dieser Technologie werden Google und wir als Kunde informiert, dass ein User auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die auf diese Weise erhaltenen Informationen werden ausschließlich für statistische Analysen im Zusammenhang mit der Anzeigenoptimierung verwendet. Wir erhalten keine Informationen, die es uns ermöglichen würden, einen Besucher persönlich zu identifizieren. Die uns von Google bereitgestellten Statistiken enthalten die Gesamtzahl der User, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und gegebenenfalls die Angabe, ob sie auf eine Seite auf unserer Webseite weitergeleitet wurden, die über ein Conversion Tag verfügt. Mithilfe dieser Statistiken können wir ermitteln, welche Suchbegriffe am häufigsten dazu führen, dass unsere Anzeigen Klicks erhalten, und welche Anzeigen dazu führen, dass der User uns über das Kontaktformular kontaktiert.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Speicherung der für diese Technologie erforderlichen Cookies verhindern, beispielsweise mithilfe Ihrer Browser- oder Anwendungseinstellungen. In diesem Fall wird Ihr Besuch bei User-Statistiken nicht berücksichtigt.

Sie haben auch die Option, in den Anzeigeneinstellungen die Arten von Google-Anzeigen auszuwählen oder interessenbasierte Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ dazu können Sie mit dem Opt-out-Tool der Network Advertising Initiative die Verwendung von Cookies durch Dritte deaktivieren.

12.2 Google Dynamic Remarketing

Wir verwenden auf unserer Webseite die dynamische Remarketing-Funktion von Google Ads. Diese Technologie ermöglicht uns nach Ihrem Besuch unserer Webseite die Platzierung automatisch erzeugter, zielgruppenorientierter Anzeigen. Die Anzeigen richten sich nach Produkten und Dienstleistungen, die Sie während Ihres letzten Besuchs unserer Webseite angeklickt haben.

Google verwendet Cookies zur Erzeugung von interessenbasierten Anzeigen. Dabei speichert Google normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, den Webbrowser einem bestimmten Gerät zuzuordnen. Sie können nicht zur Identifizierung einer Person verwendet werden.

Wenn Sie keine User-basierte Werbung von Google erhalten möchten, können Sie die Platzierung von Anzeigen in den Anzeigeneinstellungen von Google deaktivieren.

Weitere Informationen zur Verwendung von Google-Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

12.3 Custom Audiences der Facebook-Familie

Das Produkt Facebook Custom Audiences (Facebook Inc. 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) für Facebook und Instagram wird ebenfalls im Rahmen der nutzungsbasierten Online-Werbung verwendet. Mit Ihren Nutzungsdaten wird im Wesentlichen eine nicht reversible, nicht personenbezogene Prüfsumme (Hashwert) erzeugt, die für Analyse- und Marketingzwecke an Facebook übermittelt werden kann. Im Rahmen dieses Prozesses wird ein Facebook-Cookie gesetzt. Dabei werden Informationen zu Ihren Aktivitäten auf der Webseite (z. B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten usw.) erhoben. Ihre IP-Adresse wird gespeichert und für eine geografische Anpassung verwendet.

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie zu den Datenschutzeinstellungen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook und von Instagram.

13. Datenweitergabe

Wenn wir Dienstleister nutzen, die Daten außerhalb der EU/des EWR verarbeiten, nutzen wir angemessene Schutzmaßnahmen wie die von der EU verabschiedeten Standardvertragsklauseln oder einen Angemessenheitsbeschluss der EU in Verbindung mit der Übermittlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU.

14. Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor einer/einem versehentlichen oder vorsätzlichen Manipulation, Verlust, Vernichtung oder Zugriff durch nicht autorisierte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, um mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten.

15. Datenspeicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Services zu ermöglichen, um unsere Services für Sie bereitzustellen und um die gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen. Wenn wir Ihre Daten über einen längeren Zeitraum für statistische Analysezwecke verwenden möchten, nehmen wir eine Anonymisierung bzw. Zusammenführung der Daten vor.

16. Do-Not-Track-Signale und ähnliche Mechanismen

Auf diese Signale reagieren wir nicht, da es keinen Standard dafür gibt.

Letzte Aktualisierung: September 2020