Hotels in Algarve - Top Angebote & günstige Hotels | trivago
Wir vergleichen Preise von mehreren Seiten, um Deine ideale Unterkunft zu finden
Gefundene Unterkünfte: 0Durchsuchte Buchungsseiten: 269

Hotels in Algarve (Portugal)

Hotels in Algarve

Entdecke günstige Hotels in Algarve, Portugal. Vergleiche Hotelangebote auf trivago und finde Dein Traumhotel.

  • Region
  • Algarve: Finde hier Dein ideales Hotel!
  • Zum idealen Preis buchen!

Algarve - Top Reiseziele

ENTDECKEN SIE EUROPAS BERÜHMTESTES GEHEIMNIS: DIE ALGARVE

AUF EINEN BLICK

Europas berühmtestes Geheimnis, wie die Region von der Tourismusbehörde angepriesen wird, ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Portugals. Auch wenn die Algarve eigentlich ein größeres Gebiet umfasst, ist im deutschen Sprachgebrauch meist nur die Südküste Portugals gemeint, wenn man von Algarve spricht. Dieser Bereich ist touristisch gut erschlossen und beherbergt zahlreiche günstige Hotels, exklusive All-inclusive-Anlagen und einfache Pensionen. Auch das kulinarische Angebot in der Region ist groß und viele Restaurants, Bars und Cafés laden die Touristen gerade in den Sommermonaten ein. Das Beste an der Region sind jedoch nicht die speziell für Touristen errichteten Lokalitäten, sondern die atemberaubende Natur, die man hier entdecken kann.

KULTUR

Die Kultur der Algarve lernt man natürlich nicht im Hotel kennen. Buffets in der Unterkunft, ob nun eines der vielen 5-Sterne-Hotels oder dem Bed and Breakfast, bieten oftmals auf die Gewohnheiten der Besucher angepasste Speisen an. Somit muss man raus dem Hotel und die Gerichte einheimischer Restaurantbesitzer probieren und bei den Festen in den Dörfern der Algarve mitfeiern, um der Kultur der Region näherzukommen. Die Kombination aus billig und schmackhaft ist dabei meist keine Seltenheit.

KÜCHE/GASTRONOMIE

Die Nummer 1 auf den meisten Speisekarten in der Region ist Fisch. Die Auswahl an verschiedenen Fischgerichten ist groß und meist findet wird die Hauptzutat in unterschiedlichen Variationen – gegrillt, gebraten, am Stück, als Filet oder am Spieß – zubereitet und angeboten. Cataplana ist eine hier eher unbekannte Zubereitungsweise, bei der der Fisch zusammen mit weiteren Zutaten wie Gemüse, Wurst und Meeresfrüchten in einem geschlossenen Topf gegart wird.

Auf den Speisekarten lesen Sie außerdem Namen wie arroz de marisco, eine Reisplatte mit Meeresfrüchten, bacalhau, Stockfisch, oder peixe espada, Degenfisch vom Madeira-Archipel. Seien sie ruhig mutig und nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie auch einmal Fischsorten, die Sie von Zuhause nicht kennen.

Sind Sie in Sagres können Sie zum Beispiel das Restaurant Nortada ausprobieren, in dem Sie sicher typisch portugiesisch essen werden und fangfrischen Fisch genießen können, der direkt von den Fischern geliefert wird. Aber auch in anderen Städten finden Sie ausgezeichnete Restaurants, in denen Sie sicher auf den Geschmack kommen werden.

FESTIVALS UND JÄHRLICHE EVENTS

Die portugiesischen Feste an der Algarve werden aus den unterschiedlichsten Gründen gefeiert. Sind Sie zur Zeit eines dieser Events in der Region, informieren Sie sich am besten in Ihrem Hostel oder Hotel darüber, wo am meisten los ist und wo sich die Einheimischen aufhalten, um auch möglichst viel von der kulturellen Veranstaltung mitzunehmen.

Gefeiert wird an der Algarve zum Beispiel das Fischerfest in Albufeira im September, das Festival de Marisco, das Meeresfrüchtefest in Olhão im August oder das Fest der Würste, Festa dos Chouricos, in Querenca. Genießen Sie bei all diesen Festen eine ausgelassene Stimmung, gutes Essen, stimmungsvolle Musik und eine lockere Atmosphäre und tauchen Sie ein in das typisch portugiesische Leben an der Algarve.

KLIMA UND AKTIVITÄTEN

Die Region Algarve bietet bestes Urlaubswetter – das ganze Jahr über! Im Hochsommer erreichen die Temperaturen bis zu 28 Grad, jedoch bleibt das Klima trotzdem angenehm, da der Atlantik frische Brisen an der Südküste Portugals wehen lässt. Im Winter fallen die Temperaturen, wenn überhaupt, nur knapp unter zehn Grad, jedoch kann man auch im Dezember und Januar noch mit Höchsttemperaturen von 15 Grad rechnen.

Diese angenehmen Temperaturen bieten Besuchern viele Möglichkeiten für ihre Freizeitgestaltung. Ist es besonders heiß, will man wahrscheinlich nur am Strand liegen und sich ab und zu im Meer abkühlen, doch durch den leichten Wind der ständig weht, können durchaus auch Ausflüge unternommen werden, ohne dass man bei Hitze eingeht. Da sich im Winter auch die Regentage in Grenzen halten, sind die kälteren Monate aber ebenfalls gut geeignet, um eventuell längere Wander- oder Radtouren zu unternehmen und die Gegend zu erkunden. Ebenso bietet es sich aber auch an, sich im Winter ein tolles Wellnesshotel in einer abgelegeneren Region zu suchen und ein paar Tage einfach nur zu entspannen und ab und zu für einen Spaziergang rauszugehen und die Natur zu genießen.

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Ein beliebtes Ausflugsziel unter Portugal-Reisenden ist die Ponta da Piedade. Die Ponta da Piedade ist Bestandteil einer steilen Landzunge, die bis in den Atlantik reicht. Hier sieht man steile Felsformationen, die bis zu 20 Meter in die Höhe ragen und ein eindrucksvolles Bild abgeben. Von Lagos aus werden Bootstouren angeboten, bei denen Sie die Möglichkeit haben, in kleinen Motorbooten durch die Felsvorsprünge hindurch zu fahren und sich die Felsen einmal vom Wasser aus anzuschauen. Aber auch zu Fuß kann man die Ponta da Piedade erkunden und vorbeispazieren an Leuchttürmen, Höhlen und Grotten. Ein toller Ausflug, bei dem die Schönheit der Natur einmal von neuer Seite aus betrachtet werden kann. Doch nicht nur die Natur der Algarve ist schön, auch die Städte der Region haben einiges zu bieten. Diese Städte sind definitiv einen Besuch wert:

ALBUFEIRA

Die Stadt Albufeira blickt auf eine etwa 2000-jährige Geschichte zurück, die stark von den Mauren geprägt wurde. Heute hat sich Albufeira auf Besucher aus aller Welt eingestellt und die Stadt wurde touristisch gut erschlossen. Zahlreiche Hotels wurden erbaut, die teilweise auch direkten Zugang zum Strand bieten. Gibt es keinen direkten Zugang, erreicht man den Strand Peneco durch einen Tunnel oder eine der zahlreichen Treppen, die die ehemalige Burg mit dem Strandabschnitt verbinden. Am Abend locken die vielen kleinen Gässchen der Altstadt mit ihren Cafés und Bars die Besucher an, die hier gemütlich verweilen und schöne Abende verbringen. Übernachten kann man in Albufeira an der Algarve zum Beispiel im 5-Sterne-Hotel Pine Cliffs Residence, bei dem garantiert keine Wünsche mehr offen bleiben und das Ihnen eine wunderbare Ausgangslage für einen entspannten Urlaub bietet.

FARO

Faro ist ein weiteres beliebtes Ziel unter Algarve-Urlaubern. Da sich auch ein Flughafen in Faro befindet, ist es besonders bequem, auch direkt hier ein Hotel zu buchen, wenn man an der Algarve Urlaub machen möchte. So nimmt man keine langen Anfahrtswege in Kauf und kann direkt in Urlaubsstimmung kommen. In erster Linie wird Faro natürlich aufgrund des Strandes besucht, an dem es sich wunderbar entspannen und in der Sonne liegen lässt. Aber auch die Stadt an sich bietet Besuchern eine tolle Umgebung für ihren Urlaub. So können bei einem Spaziergang Sehenswürdigkeiten wie der Hafen, einige Kirchen und Museen besichtigt werden, ebenso findet man hier aber auch zahlreiche Lokalitäten, die leckeres Essen und kühle Getränke bieten.

Vor allem wenn Sie gerade dabei sind Ihren nächsten Sommerurlaub zu planen, sollten Sie die Region Algarve im Süden Portugals unbedingt im Hinterkopf behalten. Denn zu günstigen Preisen kann man hier wahnsinnig schöne Tage verbringen, mit allem, was man sich von einem gelungenen Urlaub erhofft. Doch auch für eine kurze Städtereise oder ein entspanntes Wellnesswochenende bietet die Algarve Ihnen viele Möglichkeiten.

Algarve - Weitere Top Reiseziele

Diese Top-Reiseziele sind nur einen Klick entfernt

Weitere Top Reiseziele