Hotels in Andalusien - Top Angebote & günstige Hotels | trivago
Wir vergleichen Preise von mehreren Seiten, um Deine ideale Unterkunft zu finden
Gefundene Unterkünfte: 0Durchsuchte Buchungsseiten: 269

Hotels in Andalusien (Spanien)

Hotels in Andalusien

Entdecke günstige Hotels in Andalusien, Spanien. Vergleiche Hotelangebote auf trivago und finde Dein Traumhotel.

  • Region
  • Andalusien: Finde hier Dein ideales Hotel!
  • Zum idealen Preis buchen!

Andalusien - Top Reiseziele

SONNIGE STRÄNDE UND VERSCHNEITE BERGE – NUR IN ANDALUSIEN

AUF EINEN BLICK

Andalusien im Süden Spaniens lockt mit kultureller Vielfalt, interessanter Geschichte, ausgelassenen Festen, eindrucksvoller Natur und gutem Essen. Hier warten Weltkulturerbe auf Sie, genauso wie Museen und andere Sehenswürdigkeiten. Aber auch die Strände der Region können sich sehen lassen und ziehen so Jahr für Jahr zahlreiche Besucher in die Hotels und anderen Unterkünfte der Region. Entscheiden auch Sie sich für einen Urlaub im sonnigen Andalusien, können Sie die Region je nach Ihren Interessen auf ganz eigenem Wege entdecken. Machen Sie eine Art City-Hopping und klappern Sie die größten Städte der Region ab oder bleiben Sie an einem Ort und entdecken Sie in diesem immer wieder neue Kleinigkeiten. Aber auch Naturliebhaber kommen in Andalusien voll auf ihre Kosten und können beispielsweise eine Tour durch die zahlreichen Olivenhaine unternehmen.

KULTUR

Kulturell interessante Sehenswürdigkeiten gibt es in Andalusien zur Genüge. Allein schon der Besuch sämtlicher UNESCO-Weltkulturerbe reicht aus, um einige Zeit beschäftigt zu sein. Da gibt es in Cordoba die Altstadt, in Sevilla die Kathedrale, den Königspalast Alcázar und das Amerikaarchiv, in Granada die Paläste Alhambra und Generalife und das Stadtviertel Albaicín und in der Provinz Jaén die Städte Úbeda und Baeza. Alles Sehenswürdigkeiten, die gute Anlaufpunkte für Ihre Reise sein könnten. Vergessen Sie jedoch bei Ihrem Aufenthalt nicht, auch das Essen als kulturelles Erlebnis anzusehen und wenn möglich auch bei dem ein oder anderen Fest in der Region mitzufeiern.

KÜCHE/GASTRONOMIE

Viele Hotels in der Region Andalusien bieten Ihren Gästen mittlerweile All-inclusive-Angebote mit umfangreichen Buffets an. Um aber auch in den Genuss der wirklich typischen Küche für diese Region zu kommen, ist es vielleicht das Beste, nur ein Bed and Breakfast oder eine Ferienwohnung zu mieten und dann in den Restaurants der Region zu essen. Hier bekommen Sie häufig tapas angeboten. Also kleine Portionen von verschiedenen Gerichten, die Sie jedoch meist durchaus auch als ración, also ganze Portion bestellen können. Schöner ist es jedoch, wenn Sie sich verschiedene Tapas raussuchen und so von jedem ein bisschen probieren können. Die Gerichte reichen von Fleischbällchen, genannt albondigas, über boquerones fritos, also frittierte Sardellen, bis hin zu Paprikaschoten, die als pimientos bekannt sind. Zum Nachtisch, aber auch gern schon zum Frühstück, gibt es häufig churros, also frittiertes Gebäck, das in Schokolade getaucht wird.

Gut essen kann man in Sevilla zum Beispiel im Restaurant Mesón Guadalquivir in der Nähe der Metro Centro, wo sich außerdem zum Beispiel auch das 5-Sterne-Hotel Palacio Villapanés AlmaSevilla befindet.

FESTIVALS UND JÄHRLICHE EVENTS

Abgesehen vom Kochen können die Andalusier auch noch unheimlich gut feiern. Egal, ob zu religiösen Anlässen oder auch nicht – jedes Fest ist Zeugnis der Lebensfreude , die die Bewohner der Region in sich tragen. Gäste werden freudig in die Gemeinschaft aufgenommen, zum Beispiel im Februar, wenn es darum geht den Karneval zu feiern. Besonders turbulent geht es dabei in Cádiz zu, wo die Feierei bis zum Sonntag nach Aschermittwoch ausgeweitet wird.

Beim Festival de Jerez kommt man der andalusischen Kultur besonders nahe, denn bei diesem Fest handelt es sich um ein traditionelles Flamencofestival. Bestaunen Sie die talentierten Künstler bei Ihren Auftritten und lassen Sie sich von diesem typisch spanischen Tanz in Andalusien verzaubern.

Wollen Sie direkt in Cádiz oder Jerez übernachten, suchen Sie sich am besten ein Hotel oder eine Pension im Zentrum der jeweiligen Stadt, um direkt mitten im Geschehen zu sein. Ein tolles 4-Sterne-Hotel ist zum Beispiel das Senator Cadíz Spa, das Ihnen als Wellnesshotel auch noch die nötige Entspannung nach dem Feiern bietet.

KLIMA UND AKTIVITÄTEN

Das Klima in Andalusien ist perfekt für einen ausgiebigen Sommerurlaub in der Region, genauso wie für einen kurzen, aktiven Städtetrip, aber überraschender Weise auch für einen Skiurlaub. Auch wenn die meisten Besucher Andalusiens Küstenregionen aufsuchen, um dort ihren Strandurlaub zu verbringen, gibt es mit der Sierra Nevada, dem höchsten Gebirge der Iberischen Halbinsel jedoch auch ein Gebiet, in dem es sich hervorragend Skifahren lässt. Somit ist Andalusien durchaus auch im Winter ein attraktives Ziel für Urlauber. Im Sommer, wenn die Temperaturen höher sind, bietet sich das Gebirge immer noch für ausgiebige Wandertouren an, wenn Sie nicht unbedingt eine entspannte Woche am Strand verbringen wollen. Auch viele weitere Aktivitäten lassen sich im Sommer unternehmen: Sie können die Landschaft beim Radfahren erkunden oder eine der zahlreichen angebotenen Wassersportarten am Strand ausprobieren, um Ihren Urlaub so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Neben der Sierra Nevada gibt es in Andalusien noch mehr Natur zu entdecken. Bewundern Sie die Olivenhaine der Region oder machen Sie einen Ausflug in den Parque Nacional de Doñana an der Costa de la Luz. Hier finden Sie eine abwechslungsreiche Landschaft geprägt von Dünen und Feuchtgebieten sowie eine einzigartige Flora und Faune, die unter anderem den gefährdeten Pardellluchs sowie zahlreiche Zugvögel beheimatet. Der Park kann sowohl zu Land im Rahmen einer geführten Tour als auch zu Wasser während einer Schifffahrt entlang des Ufers bewundert werden.

Die Städte Andalusiens hingegen besichtigt man am besten zu Fuß. Vor allem die folgenden sind dabei definitiv einen Besuch wert:

SEVILLA

Eine besonders sehenswerte Stadt in Andalusien ist Sevilla. Die tausendjährige Stadt und Hauptstadt der Region Andalusien ist der Legende nach vom griechischen Helden Herakles gegründet worden. Sie ist außerdem geprägt von Einflüssen der Araber, die sich vor allem in der Architektur bemerkbar machen. Ein architektonischer Hingucker sind besonders die vielen Türme, die das Stadtbild Sevillas prägen. Sehenswert ist darüber hinaus die Altstadt sowie das Stadtviertel Santa Cruz. Ein Spaziergang durch diese Teile der Stadt sollte also unbedingt auf dem Plan stehen, wenn Sie Sevilla besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Palast Alcázar, die Kathedrale von Sevilla, der Turm Torre del Oro sowie der Platz Plaza de España.

MÁLAGA

Neben Sevilla sollten Sie auf Ihrer Reise durch Andalusien unbedingt auch Málaga besuchen. Die Stadt an der Costa del Sol ist bekannt für Rosinen, Wein und Eis und hält jede Menge Sehenswürdigkeiten für ihre Besucher bereit. Sowohl die Sehenswürdigkeiten wie die maurische Festung Alcazaba oder die Burg Castillo de Gibralforo als auch einfach das spanische Flair in der Stadt werden Sie begeistern. Kommen Sie entweder für einen kurzen Städtetrip am Wochenende hierher oder verlängern Sie den Aufenthalt in Ihrem Hotel und genießen Sie noch ein paar Tage den Strand der Stadt, bevor Sie wieder abreisen.

Möchten Sie mehr über Málaga erfahren? Dann klicken Sie auf den Link, um den City Guide zu lesen:

City Guide Málaga

Besuchen Sie auf Ihrer Reise durch Andalusien die verschiedenen Städte der Region, genießen Sie ein paar entspannte Tage am Strand oder kommen Sie sogar einmal im Winter mit Ihren Skiern hierher. Andalusien wird Sie garantiert nicht enttäuschen.

Andalusien - Weitere Top Reiseziele

Diese Top-Reiseziele sind nur einen Klick entfernt

Weitere Top Reiseziele