Hotels in Nordholland - Top Angebote & günstige Hotels | trivago
Wir vergleichen Preise von mehreren Seiten, um Deine ideale Unterkunft zu finden
Gefundene Unterkünfte: 0Durchsuchte Buchungsseiten: 269

Hotels in Nordholland (Niederlande)

Hotels in Nordholland

Entdecke günstige Hotels in Nordholland, Niederlande. Vergleiche Hotelangebote auf trivago und finde Dein Traumhotel.

  • Region
  • Nordholland: Finde hier Dein ideales Hotel!
  • Zum idealen Preis buchen!

Nordholland - Top Reiseziele

NORDHOLLAND – DER PERFEKTE MIX AUS GROßSTADTLEBEN UND IDYLLE

AUF EINEN BLICK

Nordholland ist das perfekte Reiseziel für einen ganz besonderen Urlaub. Die Provinz liegt auf einer Halbinsel zwischen der wilden Nordsee und dem riesigen See Ijsselmeer. Sie ist in vier Regionen mit über 50 Gemeinden eingeteilt. Neben der niederländischen Hauptstadt Amsterdam gehört auch die beliebte Urlaubsinsel und Ruheoase Texel zu dieser Region und bietet Reisenden so die perfekte Mischung aus Städtetrip und Entspannung.

Mit einem Hotel in Alkmaar oder einer Pension in Edam können Sie diese ganz besondere Region kennenlernen. Archäologische Funde belegen, dass dieser Teil des deutschen Nachbarlandes bereits um 500 n. Chr. bewohnt war und bis heute hat er sich zu einem wichtigen Zentrum für Handel, Industrie und Wirtschaft entwickelt.

KULTUR

KÜCHE/GASTRONOMIE

Ganz besonders bekannt ist neben Amsterdam eine andere Stadt in Nordholland: Edam. Die Heimatstadt des weltweit beliebten Edamerkäses lockt jedoch nicht nur mit seinem traditionellen Milcherzeugnis und vielen großen Lagern, in denen früher, und teilweise noch heute, die Laibe aufbewahrt wurden. Wer den Käse unbedingt dort verkosten möchte, wo er auch wirklich herkommt, kann seine Nächte in einem der hübschen, typisch holländischen Hotels verbringen, wie zum Beispiel dem De Fortuna.

Eine weitere Delikatesse, die man bei einem Besuch in Nordholland nicht auslassen sollte, ist der Pannenkoeken, der Pfannkuchen. Zwar ist dies kein typisches Rezept aus der Provinz, allerdings hat sich rund um diesen Eierkuchen eine wahre Begeisterung entwickelt und man findet auch in Nordholland schnell das ein oder andere Pannenkoekenhuis.

FESTIVALS UND JÄHLRICHE EVENTS

Auch saisonal hat Nordholland einiges zu bieten und ist so auch last minute das perfekte Ziel. Besuchen Sie von April bis September den bekannten Käsemarkt in Alkmaar oder verbringen Sie die Kunst10Tage in Bergen. Haarlem bietet im August jedes Jahr das Culinair, ein Festival für Feinschmecker. Viele Restaurants in der ganzen Stadt nehmen daran Teil und bieten außergewöhnliches und besonders schmackhaftes Essen. Dazu werden auch spezielle Biere und ausgezeichnete Weine serviert.

Ebenfalls im August kann man in IJmuiden das Hafenfest miterleben, ein Muss für alle Hafen- und Segelbegeisterte. Und auch in Zandvoort kann man ein ganz besonderes Spektakel beobachten. Hier finden nämlich jedes Jahr im August die Sandskulpturen-Europameisterschaften statt.

Allen voran hat aber natürlich die Hauptstadt Amsterdam nach dem Königstag im April viele abwechslungsreiche Events wie z.B. das Theaterfestival De Parade von Juni bis August oder den Amsterdamer Marathon im Oktober zu bieten.

KLIMA

Durch seine Lage kann man in Nordholland vielfältige Wetterlagen erleben. Die Nähe zur Nordsee sorgt für ein eher kühles und feuchtes Klima, das durchaus Winter mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt mit sich bringt, allerdings auch für milde Sommer verantwortlich ist. Von Juni bis September kann man hier mit Temperaturen um die 20 Grad Celsius rechnen. Wer auch den Regen nicht scheut – den gibt es in der Provinz nämlich das ganze Jahr über – trifft die perfekte Wahl mit einem Bed and Breakfast an der Küste, z.B. im Ferienpark Wiringherlant in Hollands Kroon.

Gerade wenn es im Urlaub regnet neigt man schnell dazu, sich entmutigen zu lassen. Allerdings gibt es in Nordholland auch bei schlechtestem Wetter viel zu sehen. Besuchen Sie doch zum Beispiel das Marinemuseum in Den Helder. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte der niederländischen Marine und ihre Bedeutung in den letzten Jahrhunderten. Zusätzlich können Sie die Kriegsschiffe und U-Boote aus nächster Nähe betrachten.

Auch Bergen aan Zee bietet etwas für graue Tage. Besuchen Sie doch das Zee Aquarium. Hier können Sie in insgesamt vier verschiedenen Wasserzonen Fische aus der ganzen Welt beobachtet und bestaunen. Die Salzwasserbecken werden direkt mit Wasser aus der Nordsee gespeist.

Oder sie tauchen in die untermauerte Stadt unter Amsterdam ab. The Amsterdam Dungeon bietet viele Führungen an, bei denen man nicht nur einiges über die Stadt erfährt, sondern auch hier und da mal einen kleinen Schreckensschrei ausstößt, denn zwielichtige Gestalten tauchen ab und zu aus den Verliesen und Gängen auf.

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Die Provinz Nordholland kann man auf vielen verschiedenen Touren erkunden. Mit einer Unterkunft in einer der größeren Städte hat man den perfekten Ausgangspunkt. Erkunden Sie zum Beispiel die Umgebung um die niederländische Hauptstadt und bestaunen sie die malerischen Windmühlen von Zaanse Schans. Auch Fahrradtouren sind immer beliebt, vor allem durch die Dünen rund um Bloemendaal.

Wenn Sie aber schon mal in Nordholland sind, dann dürfen die folgenden Städte nicht auf Ihrer Tour-Liste fehlen:

AMSTERDAM

Ganz oben auf der Liste der Orte, die man in Nordholland besucht haben muss, steht natürlich die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Die besondere Stadt mit ihren Grachten und vielen tollen Sträßchen ist ein Symbol für niederländische Lebensart. Einen perfekten ersten Eindruck verschafft man sich mit einer Bootsfahrt durch besagte Grachten. Durch das Zentrum und vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten bekommen Sie einen Eindruck von dem, was sie noch erwartet. Besuchen Sie danach den Königspalast und seinen schönen Vorplatz, den Dom, und die Neue Kirche an seiner Seite. Lassen Sie sich das Van Gogh-Museum nicht entgehen oder lernen Sie im Reichsmuseum alles über die bewegte Geschichte der Niederlande. Bierliebhaber sollten die Heinecken Experience nicht verpassen. Urlauber, die sich während Ihres Aufenthalts in Amsterdam wie zu Hause fühlen möchten, können sich eine Ferienwohnung suchen, modern und stylisch sind z.B. die Ph Apartment Suites. Schlendern Sie durch die vielen unterschiedlichen Viertel und lassen Sie den Charme der Stadt auf sich wirken

ZANDVOORT

Oder wählen Sie ein Ferienhaus oder ein Hotelzimmer in und um Zandvoort und lassen Sie sich verzaubern von der Atmosphäre der Stadt. Besuchen Sie das Zandvoort Museum und verfolgen Sie hautnah die Entwicklung vom Fischerdorf zum heutigen Badeort. Auch der Circuit Park Zandvoort, eine Rennstrecke, die früher für die Formel1 genutzt wurde und heute der DTM dient, ist einen Abstecher wert. Wer gerne sein Glück auf die Probe stellt, kann auch das Holland Casino besuchen. Diese große Spielbank liegt direkt am Strand und vielleicht lässt sich hier, mit Blick aufs Meer, ja der eine oder andere Euro gewinnen. Oder faulenzen Sie einfach ein bisschen an den wunderschönen Badestränden des Ortes und lassen Sie sich die kühle Brise um die Nase wehen.

Möchten Sie mehr über diese Städte erfahren? Dann klicken Sie auf die Links, um die City Guides zu lesen:

City Guide Amsterdam *

City Guide Zandvoort

Egal für welche Art von Reise Sie sich entscheiden und welche Region Sie zuerst besuchen möchten, Nordholland hält für alle etwas bereit. Ihre Lieben daheim werden ganz neidisch sein, wenn Sie ihnen erzählen, was Sie alles erlebt haben.

Nordholland - Weitere Top Reiseziele

Diese Top-Reiseziele sind nur einen Klick entfernt

Weitere Top Reiseziele