Hotels Didim nahe Didyma

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!
Lade Daten

Über Didyma

Das antike Didyma in der türkischen Küstenstadt Didim war früher der Haupttempel der antiken Stadt Milet. Nach der Zerstörung eines Tempels aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. wurde in der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr. mit dem Bau eines neuen Didymaion begonnen. Obwohl dieser Apollon-Tempel nach 500 jähriger Bauzeit nicht fertiggestellt wurde, gilt er als der grandioseste Tempel der Türkei. Insgesamt bestand die Anlage, die im 15. Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört wurde, aus 120 Säulen mit einer Höhe von fast 20 Metern und einem Durchmesser von 2 Metern. Heute noch vermitteln aufgerichtete Säulen und die ausgegrabenen Ruinen sowie ein Medusenhaupt den Charakter und die Ausmaße der Anlage.

Der Anfahrtsweg zu der im Stadtgebiet des heutigen Didim gelegenen Ausgrabungsstätte ist beschildert. Für die Besichtigung wird ein Eintritt (ca. 1,50 € - Stand 2009) erhoben.

Kontakt

Atatürk Boulevard, 09270, Didim, Türkei
Offizielle Homepage

Attraktionen - Didim

Weitere Attraktionen - Didim