Hotels Garmisch-Partenkichen

  • Umfangreiche Hotelsuche für Garmisch-Partenkichen im Web
  • Günstiges Hotel in Garmisch-Partenkichen finden!
  • Zum besten Preis buchen!

Suchergebnis zu: Garmisch-Partenkichen

Lade Daten
    Mehr Hotels anzeigen
    Hotels - Garmisch-Partenkichen

    AUF ENTDECKUNGSTOUR DURCH GARMISCH-PARTENKIRCHEN


    Der heilklimatische Kurort Garmisch-Partenkirchen liegt inmitten eines weiten Talkessels und ist dank der wunderbaren Natur und dem traditionellen Charme ein beliebtes Reiseziel. Spektakuläre Berglandschaften, in denen man im Sommer wandern und im Winter Ski fahren kann, Panoramaausblick von der Zugspitze, türkisfarbene Bergseen und ein historischer Ortskern bieten Ihnen alles, was Sie für Ihren Traumurlaub in einer der südlichsten Gemeinden Deutschlands brauchen.



    WIE IN VERGANGENER ZEIT


    Das historische Garmisch hat einiges zu bieten. Schlendern Sie durch die Frühlingsstraße und die anliegenden Gassen und lauschen Sie den Geschichten, die Ihnen die Lüftlmalerein an den Fassaden der alten Häuser erzählen. Hotels wie zum Beispiel das Hotel Zugspitze und Pensionen befinden sich in den Bauernhäusern mit den reich verzierten Balkonen und bieten so ein wunderbares Ambiente. Die Alte Kirche mit ihrem romanisch-gotischen Stil kann Ihr erstes Ziel für eine Besichtigung sein. Gemütliche Cafés laden Sie nahe desPolznkasperhaus, dem ältesten Gebäude in Garmisch-Partenkirchen, ein, einen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen zu probieren. Frisch gestärkt können Sie dann die Barockkirche St. Martin besichtigen oder aber Sie stöbern in den Boutiquen nach einem Dirndl oder einer echten Lederhose.

    Spazieren Sie durch den historischen Ortsteil Partenkirchen und bewundern Sie die Fresken am Gasthof Fraundorfer in der Ludwigstraße. Hier ganz in der Nähe befindet sich auch das Heimatmuseum. Ihr Spaziergang führt Sie weiter zum Haus Simon, an dem der Erzengel Gabriel Wache hält, vorbei an der Pfarrkirche, dem Brunnen am Kirchplatz mit den beiden Gebirgsschützen in Partenkirchner Schützentracht und endet an der Sebastianskirche.

    Mit der Eckbauerbahn erreichen Sie das Kleinod Wamberg. Das höchstgelegene Kirchdorf Deutschlands liegt auf knapp 1000 Meter über dem Meer und ist ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und es erwartet Sie Ursprünglichkeit und Ruhe pur mit einem sensationellen Ausblick auf das Wettersteinmassiv mit Alp- und Zugspitze. Die historische Kirche von 1721 mit ihrem künstlerisch sehr wertvollen Hochaltar, ein Werk des Bildhauers Andreas Onich, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.



    HOCH HINAUS


    Über den Wolken… Ist der Ausblick bei gutem Wetter einfach grandios! Der Vier-Länder-Panorama-Blick bei dem Sie über Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien blicken können, bietet ein unglaubliches Erlebnis. Schwindelfrei sollten Sie sein, denn am goldenen Gipfelkreuz auf der Zugspitze befinden Sie sich auf 3000 Metern Höhe. Wenn Sie hier oben stehen, am höchsten Punkt Deutschlands, sind alle störenden Gedanken unten im Tal geblieben. Sie sind dem Himmel so nah und die gewaltige Bergwelt breitet sich vor Ihnen aus. Lassen Sie sich von der hochalpinen Kulisse berauschen.

    Nicht ganz so hoch hinaus, aber dennoch für einige hoch genug, geht es auf der großen Olympiaschanze. Einmal die Schwerkraft besiegen und fliegen – das wär's! Für die Sportler, die von der neuen Olympia Skisprungschanze abheben, ist das Wirklichkeit. Auch wenn der Flug nur ein paar Sekunden dauert, Adrenalin ist jedenfalls garantiert. Eine Führung an der Schanze versetzt Sie in die Welt dieser furchtlosen Skispringer. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es natürlich, live bei einem Springen dabei zu sein. Möglich ist dies am ersten Januar, wenn die Sportler während der Vierschanzentournee hier ins neue Jahr springen. Dieses Event können Sie am besten miterleben, wenn Sie bereits Silvester in Garmisch-Partenkirchen verbringen. Sie sollten Ihr Hotel allerdings einige Zeit im Voraus buchen, denn Last-minute Angebote sind rar.

    Nicht ganz so hoch hinaus wie auf die Zugspitze geht es auf einer eiserne Brücke auf fast 70 Metern Höhe, die faszinierende Perspektiven bietet. Die Partnachklamm wurde 1912 mit ihren wilden Wasserfällen und Stromschnellen zum Naturdenkmal erklärt. Vom Parkplatz am Olympia Skistadion erreichen Sie die Partnachklamm in etwa 25 Minuten oder Sie nehmen die bequemere und romantische Pferdekutsche. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die geführte Fackelwanderung durch die Partnachklamm. Lassen Sie sich dieses einmalige Naturschauspiel nicht entgehen, wenn sich das Licht der lodernden Fackeln im Eis bricht und die Schlucht in ein ganz besonderes Ambiente taucht.



    LASSEN SIE ES SICH EINFACH GUTGEHEN


    In Garmisch-Partenkirchen können Sie natürlich zahlreiche Action-Sportarten ausprobieren: Wild-Water-Rafting, Gleitschirmfliegen, Skifahren, Rodeln oder einen Skisprung-Schnupperkurs – alles ist möglich! Haben Sie es lieber etwas gemütlicher, dann können Sie auf den zahlreichen Wanderwegen die unglaubliche Natur- und Berglandschaft bestaunen. Viele Hotels in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen bieten verschiedene Aktivitäten, von Klettern über Yoga am See bis hin zu Schneeschuh-Wandern. Fragen Sie am besten einfach an der Rezeption von Ihrem Hotel nach, damit Sie das beste Angebot für sich finden.

    Bei so viel Action darf die Entspannung aber nicht zu kurz kommen. Lassen Sie es sich einfach gut gehen. Aktives Wohlbefinden hat in Garmisch-Partenkirchen eine lange Tradition. Egal ob Fitness für den Körper, Entspannung für den Geist oder Balsam für die Seele oder alles zusammen – spannen Sie mal wieder so richtig aus. Wellness wird hier großgeschrieben und viele 4-Sterne-Hotels, darunter auch das Wellnesshotel Riessersee Resort, bieten ein breites Spektrum an Massage- und Anwendungsangeboten.

    Ganz egal ob sie ein Wellnesshotel, eine Pension oder ein Hotel in Garmisch-Partenkirchen oder in der Umgebung buchen, ein spannender entspannter Urlaub in faszinierender Landschaft mit traditionellem Charme ist hier garantiert!



    AUSFLUG ZU DEN MÄRCHENSCHLÖSSERN


    Garmisch-Partenkrichen ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. München und Innsbruck sind nicht weit entfernt, außerdem lohnt sich ein Besuch der Wieskirche. Dieses prachtvolle Gotteshaus steht in einer sehr einsamen Gegend, ist aber ein echtes Schmuckstück. Rokoko in höchster Vollendung können Sie hier im UNESCO-Weltkulturerbe auf sich wirken lassen. Die Wieskirche lädt Sie zum Schauen, Staunen, Beten und zur stillen Einkehr ein.

    Einmal sollte sie jeder gesehen haben. Die Märchenschlösser von König Ludwig II. Er baute seine Schlösser an den schönsten Plätzen Bayerns und das wohl berühmteste und beeindruckendste ist Schloss Neuschwanstein. Dieses liegt in der majestätischen Bergwelt des sagenumwobenen Schwangaus. Mitten in den Garmisch-Partenkirchner Bergen liegt das Königshaus am Schachen, lässt aber von außen nicht vermuten, wie es innen aussieht. Die Fassade des Schlosses ist nämlich ziemlich schlicht gehalten, im Inneren werden Sie im luxuriösen Maurischen Saal mit Diwanen und Springbrunnen und einem fantastischen Farbenspiel in Gold, Rot und Blau empfangen.

    Begeben Sie sich auf eine Märchenreise nach Garmisch-Partenkirchen und erkunden Sie den Ort und seine Umgebung. Lassen Sie sich verzaubern und verwöhnen, Sie werden es nicht bereuen.

    Preisspanne

    ab ‎20€bis ‎334€

    Attraktionen - Garmisch-Partenkichen