1. Wyndham Garden Gummersbach

    Wyndham Garden Gummersbach

    Gummersbach, 1,9 km bis Zentrum

    75

    Gut (1540 Bewertungen)

    Gratis WLAN

    Other deals

  2. Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie vielleicht auch:

Über <span itemprop="name">Wyndham Garden Gummersbach</span>

Das 4-Sterne Grand City Hotel Gummersbach ist im am Ortsrand von Gummersbach in einem vier Hektar großen Park gelegen. Es ist 12 km von der Autobahn entfernt, bis nach Köln fährt man etwa 45 Minuten. Die 97 sind als Standard- oder Komfortzimmer sowie als Suiten buchbar. Sie sind in verschiedenen Stilrichtungen eingerichtet und mit Bad/WC, Föhn, Satelliten-TV und Telefon ausgestattet. Auf Wunsch sind auch Nichtraucherzimmer erhältlich. Haustiere sind erlaubt. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören eine durchgehend geöffneten Rezeption, eine Autovermietung, Reinigung und Bügelservice, Schuhputzmaschine und ein Gepäckträger-Service. Für Geschäftsreisende sind 12 Konferenzräume von mit einer Kapazität von 4 bis 350 Personen vorhanden. Entspannung finden die Gäste im Wellnessbereich, zu dem ein römisches Schwimmbad, eine Sauna und ein Solarium gehören. Dort sind auch Kosmetikbehandlungen und ayurvedische Anwendungen erhältlich. Das Restaurant bietet regionalen und saisonalen Spezialitäten, aber auch internationale Gerichte an. Bei schönem Wetter können die Gäste auf der Sonnenterasse speisen. In der Hotelbar kann man den Abend ausklingen lassen.

Kontakt

Hückeswagener Straße 4, 51647, Gummersbach, Deutschland
Telefon: +49(2261)80260 | Fax: +49(2261)8026998 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Geschäftsleute,
  • Hochzeitsreisende,
  • Große Gruppen,
  • Gay-friendly

Top-Ausstattungen und Services

  • Gratis WLAN in Lobby
  • Gratis WLAN im Zimmer
  • Pool
  • Wellness
  • Parkplätze
  • Haustiere erlaubt
  • Klimaanlage
  • Restaurant/ Gaststätte
  • Hotelbar
  • Fitnessraum

Alle Ausstattungen

Hotelausstattung
  • Allergikerzimmer
  • Business Center
  • Fahrstuhl
  • Gratis WLAN in Lobby
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Liegestühle
  • Nichtraucherzimmer
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • PC mit Internetzugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Tagungsräume
  • Terrasse
  • Wellness Center/ Spa
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
Zimmerausstattung
  • Allergiker-Bettwäsche
  • Badewanne
  • Dusche
  • Fernseher
  • Flatscreen-TV
  • Gratis WLAN im Zimmer
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kosmetikspiegel
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Wasserkocher
  • WLAN im Zimmer
  • Zimmersafe
Wellness/ Spa
  • Beauty Center
  • Massage
  • Sauna
Reisende mit Kindern
  • Kinder-/ Babybetten
Sportmöglichkeiten
  • Badminton
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Billard
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Bootsverleih
    (in einem Umkreis von 10 km)
  • Bowling/ Kegeln
    (in einem Umkreis von 10 km)
  • Fahrradverleih
    (vor Ort, gebührenpflichtig)
  • Golfplatz
    (in einem Umkreis von 20 km)
  • Gymnastik/ Aerobic
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Minigolf
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Reiten
    (in einem Umkreis von 10 km)
  • Segeln
    (in einem Umkreis von 10 km)
  • Tennishalle
    (in einem Umkreis von 10 km)
  • Tennisplatz
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Wanderwege
    (vor Ort, gebührenfrei)

Anreise/ Abreise

  • Anreise: 15:00
  • Abreise: 11:00

Zahlungsart

  • Maestro
  • American Express
  • Diners Club
  • master Card
  • Visa
  • Bargeld,
  • Rechnung an Firma

Bewertungsübersicht
Bewertung trivago Rating Index ® basierend auf <b>1540</b> Bewertungen im Internet
75/100
  • sonstige Quellen
    75/100
75 von 100 basierend auf <strong itemprop="ratingcount">1524</strong> Bewertungen
Naturpark Bergisches Land

Naturpark Bergisches Land

Der Naturpark Bergisches Land liegt in Nordrhein-Westfalen und hat eine Größe von 2.000 qkm. Er wird im Osten von den Ausläufern des Sauerlandes, im Süden vom Westerwald, im Westen der Köln-Siegburger Bucht und im Norden vom bergischen Städtedreieck Remscheid, Solingen und Wuppertal begrenzt. Er besteht seit 1973 und wurde im Jahre 2006 erweitert mit dem Wuppertaler Stadtteil Cronenberg, einigen Stadtteilen Solingens, Remscheids und Leichlingens. Zum Naturpark gehören das älteste Industriegebiet Westeuropas sowie eine kleinräumige, artenreiche Kulturlandschaft. Es gibt dort 16 Talsperren, davon sind fünf Freizeittalsperren. Das Bergische Land verfügt über 3.500 km Wanderwege. Rund 40 % der Naturparkfläche sind Wälder, größtenteils handelt es sich um Nadelwälder, aber der Anteil der Laubwälder ist ansteigend. Einen weiteren Teil nimmt die Wahner Heide als eine der bedeutendsten Heidelandschaften Europas ein. Sie liegt östlich von Köln. Der Naturpark ist auch ein Rückzugsraum für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Dort leben Rehe, Wildschweine, Dachse, Fledermäuse, Salamander, Libellen, seltene Kröten, Fischreiher und Eisvögel. Zu den Pflanzen gehören die Sumpfdotterblume, die Besenheide, das Wollgras, der Lungenenzian und der unter Naturschutz stehende Sonnentau. Auf der Webseite findet man Informationen zu Freizeitmöglichkeiten, Programmen und Veranstaltungen. Es gibt dort auch die Möglichkeit, Broschüren zu bestellen.

Mehr
Weniger
Brauhaus Gummersbach

Brauhaus Gummersbach

Das Restaurant des gleichnamigen Hotels liegt in der Fußgängerzone und bietet seinen Gästen bei schönem Wetter Außenplätze. Innen verfügt es über drei Gesellschaftsräume in unterschiedlichen Größen für insgesamt 105 Personen. Die Speisekarte bietet die typische Brauhausküche an, außerdem gibt es von montags bis samstags ein täglich wechselndes Stammessen. Für Gruppen ab 6 Personen wird ein Rundgang mit Brauereibesichtigung angeboten. Aktuelle Sportveranstaltungen werden übertragen, ein Partyservice rundet das Angebot des Brauhauses ab. Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: von 9.00 bis mindestens 24.00 Uhr Freitag - Samstag: von 9.00 bis mindestens 1.00 Uhr Sonntag: von 11.00 bis mindestens 24.00 Uhr

Mehr
Weniger
Schwarzenberger Hof

Schwarzenberger Hof

In einem Vorort von Gummersbach gelegen, liegt dieses Restaurant. Da sich die Aggertalsperre und Genkeltalsperre in unmittelbarer Nähe befinden, läd dieses Restaurant zum Verweilen ein. Auch größere Festlichkeiten lassen sich hier feiern. Information gibt die deutschsprachige Homepage.

Mehr
Weniger
Im Holsteiner Fährhaus

Im Holsteiner Fährhaus

Mit den Worten: "Das weltbekannte freundliche Steakhaus und Fischrestaurant", wird man auf der Homepage begrüsst.Viel Wert legen das Besitzerehepaar auf die Tatsache das bei Ihnen nur orginal argentinisches Rind- und Lammfleisch, welches BSE frei ist, verarbeitet wird. Das Lokal wurde 1978 vom Kölner Friedhelm Meisen gegründet. Seiner Liebe zur Seefahrt, Schiffen, Möwen und steifen Brisen verdankt das Restaurant seinen Namen. Im Innern sieht man überall maritime Antiquitäten, sowie die ganze Einrichtung im Stil der Seefahrt. Bilder auf der Homepage zeigen einen kleine Ausschnitt davon. Mit köstlichen Hummerkrabben vom Grill oder überbacken mit Knoblauchsauce, sowie Goldbarschfilet in Bierteighülle oder auch Calamares mit Oliven, feinen Kräutern und Tomate wirbt der Besitzer auf seinen Seiten. Er empfiehlt auch hausgemachte Kartoffelsuppe und zum Nachtisch eine von 7 verschiedenen Crepesarten. Eine Tischreservierung oder Gutscheinbestellung oder auch allgemeine Anfragen können auf seiner Seite getätigt werden. Ferner findet man noch eine Wegbeschreibung.

Mehr
Weniger
Lingesetalsperre

Lingesetalsperre

Eine der ältesten Stauseen im Wupperverband ist die Lingesetalsperre. Sie staut den Fluß Lingese, ein Zufluß der Wipper. Man findet die Talsperre zwischen Kierspe im Sauerland und Marienheide im Oberbergischen Kreis. Heute ist sie ein Freizeitziel, außer Motorboote sind hier alle Formen des Wassersportes erlaubt. Rings herum sind auf zahlreichen Wegen Spaziergänge und viele Freiluftsportarten wie Radfahren und Joggen möglich. Auch Ornithologen kommen auf ihre Kosten: Wildenten, Haubentaucher und Graureiher sind hier zu Hause.

Mehr
Weniger
Eisenbahnmuseum

Eisenbahnmuseum

Eisenbahnmuseum Gummersbach - Dieringhausen geöffnet: 01.03 bis 28.05 Sa,So,Feiertags von 10:00 bis16:30 31.05 bis 03.10 Samstags von 10:00 bis 18:00 Sonntags und Feiertags von 10:00 bis 17:00 04.10 bis 30.11 Sa,So,Feiert von 10:00 bis 16:30 Schulen,Gruppen und Vereine auch nach persönlicher Absprache. Die hauseigene Cafeteria hat nur Sonntags geöffnet und bietet Speisen und Getränke. Eintritt: Erwachsene 3,00 Euro - Kinder 1,50 Euro und Familien zahlen 6,00 Euro ---- Stand vom 02.09.2004 Zu sehen gibt es auf 11000 Quadratmetern: einen historischen Lokschuppen mit 12 Ständen aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Natürlich mit Drehscheibe und vielen alten, restaurierten Loks. Zum Dampf Bahnbetriebswerk gehören Wasserkräne, Bekohlungsanlage und Werkstätten. Außerdem erfährt man im Museum einen Blick durch die Eisenbahngeschichte, man kann die Modellanlage bestaunen oder sieht sich im Buchladen um. Jedes Jahr zu Pfingsten gibt es ein Fest, dann besteht auch die Möglichkeit zu einer Mitfahrt auf einer historischen Lok. Desweiteren werden Seminare angeboten, die als Abschluss eine Prüfung zum Ehrenlokführer beinhaltet. Für Hochzeiten, Präsentationen, Jubiläen oder Geburtstage läst sich das Gelände mieten.

Mehr
Weniger