Hotels Hamburg nahe St. Pauli

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!
Lade Daten

Über St. Pauli

St. Pauli - der sündigste Stadtteil von Hamburg

Wenn in der Hansestadt vom Kiez die Rede ist, kann es sich nur um einen Stadtteil handeln: St. Pauli. Seit jeher gilt das Viertel als ein Ort für Lebenskünstler und Nachtschwärmer. Seinen Ruf als Sündenpfuhl hat St. Pauli vor allem dem Rotlichtviertel rund um die weltbekannte Reeperbahn zu verdanken. Doch zum meistbesuchten Stadtteil Hamburgs gehören auch die Landungsbrücken, das Karoviertel, der Hafen und der ““Planten und Blomen””, einer der schönsten Parks der Hansestadt. Zahlreiche Ereignisse in der Geschichte Hamburgs sind mit St. Pauli verbunden - nicht zuletzt die Konzerte der Beatles in den frühen 1960er-Jahren. Damals waren die vier Jungs aus Liverpool noch so gut wie unbekannt und traten in kleinen Clubs in der Großen Freiheit auf. Heute erinnert der kreisrunde Beatles-Platz zwischen Großer Freiheit und Reeperbahn an dieses Zwischenspiel.

Die beste Reisezeit für St. Pauli

Hamburg bewahrt sich ganzjährig seinen Charme, doch ihre ganze Schönheit entfaltet die Hansestadt im Frühjahr und in den Sommermonaten. Wenn die Sonne scheint, herrscht auf dem Kiez eine ausgelassene Stimmung. Anwohner sonnen sich im Antonipark oder flanieren durch das bunte Karolinenviertel, das an das nicht weniger bekannte Schanzenviertel angrenzt. Im Mai wird der Hafengeburtstag gefeiert, und im September findet das beliebte Reeperbahn-Festival statt.

Aktivitäten und Veranstaltungen in St. Pauli

Bei einer derartigen Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten besteht eigentlich kein Grund, St. Pauli jemals zu verlassen. Auf engstem Raum befindet sich hier alles, was du dir als Besucher nur wünschen kannst. Die meisten Kneipen und Bars in St. Pauli gibt es wohl auf der Reeperbahn. Sie ist ein echter Touristenmagnet, und hier geht es entsprechend laut und fröhlich zu. Wer sich für Musik und Kultur interessiert, besucht einen der vielen Clubs in der Großen Freiheit oder das legendäre St. Pauli Theater am Spielbudenplatz. Schlemmer zieht es zur Brücke 10, der besten Fischbude Hamburgs, wo es üppig belegte Brötchen gibt. Auch in Sachen Fußball mischt der Kiez kräftig mit: Das Millerntor, die Heimspielstätte des FC St. Pauli, gehört zu den wichtigsten Attraktionen des Viertels. Alle zwei Wochen wird es um das Stadion so richtig laut, wenn die Kiezkicker das Spielfeld stürmen.

Hotels in St. Pauli

Auf dem Kiez gibt es eine große Anzahl von Unterkünften für jeden Geschmack. Ein beliebtes Hotel ist das Hafen Hamburg. Gäste genießen einen wunderschönen Ausblick über die Elbe und können in den elegant eingerichteten Zimmern den Tag Revue passieren lassen. Von hier aus ist es nur ein kurzer Spaziergang bis zu den berühmten Landungsbrücken und zum Museumsschiff Rickmer Rickmers. Perfekt für Touristen und Geschäftsreisende ist auch das Empire Riverside Hotel Hamburg. Das elegante Lifestyle-Hotel bietet einen wunderbaren Ausblick über den Hafen und beeindruckt mit einer traumhaft schönen Skybar und dem innovativen Fischrestaurant waterkant. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Panoramafenstern ausgestattet, die den Blick auf den Hafen und die Elbe freigeben.

Kontakt

St.Pauli, 20359, Hamburg, Deutschland

Top Hotels