Hotels in Ibiza-Stadt, Spanien

  • Umfangreiche Hotelsuche für Ibiza-Stadt im Web
  • Günstiges Hotel in Ibiza-Stadt finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Ibiza-Stadt

URLAUB IM PARTYORT IBIZA-STADT

Wer den Namen Ibiza hört, denkt vor allem an eines: Feiern bis zum Umfallen. Genau aus diesem Grund kommen auch viele zumeist junge Touristen auf die Insel. Die Hauptstadt Ibiza-Stadt beweist aber auch, dass die Insel mehr zu bieten hat als nur exklusive Clubs und Bars. Wer nachts nur feiert und dann den ganzen Tag verschläft, verpasst einiges.

STRANDFEELING NAHE IBIZA-STADT

Woran man noch denkt, wenn man Ibiza hört, ist natürlich Sonne, Strand und Meer. Die Tatsache, dass Ibiza-Stadt gar keinen eigenen Strand zu bieten hat, sollte einen aber nicht davon abhalten, das schicke Städtchen zu besuchen, denn nach kurzem Fußweg oder noch kürzerer Auto- oder Busfahrt erreicht man bereits einige tolle Strandabschnitte.

Der Figueretas Beach befindet sich, wie der Name bereits verrät, im Ferienort Figueretas. Hier erwarten den Besucher ein breiter Sandstrand und eine schöne Palmenpromenade. Von Ibiza-Stadt aus kann man diesen Strand auch mit Hilfe einer Fähre erreichen, sodass man zunächst die tolle Atmosphäre auf dem Meer genießen kann, um dann den Sand unter den Füßen zu spüren und sich auf einer Liege unter dem Sonnenschirm zu entspannen.

Der Strand Playa d'en Bossa Beach ist der längste Strand der Insel und begeistert mit feinem, hellem Sand und kristallklarem Wasser. Da der Sand hier sehr flach ins Wasser abfällt, ist dieser Strand der perfekte Ort für einen Urlaub mit Kindern, die sich dann in Ufernähe mit Ballspielen und Sandburgen bauen die Zeit vertreiben können. Aber auch Erwachsene kommen hier voll auf ihre Kosten, schon allein wegen der entspannten Atmosphäre. Und die vielen Beach Bars und Lounges laden dazu ein, einen gemütlichen Tag zu verbringen.

MITTELALTERLICHES FLAIR IN DER ALTSTADT

Die Altstadt von Ibiza-Stadt ist ein echtes Highlight. Wer hier ein Zimmer in einem Hotel ergattert, dem ist ein echter Glücksgriff gelungen, denn in schönerer Umgebung kann man nicht wohnen. In diesem Teil der Stadt erlebt man wirklich ein ganz besonderes Flair und fühlt sich an einigen Stellen fast wie ins mittelalterliche Ibiza zurückversetzt. Vor allem wenn man die Altstadt über das Haupttor, das Portal de Ses Taules, über die mächtige Zugbrücke betritt. Die Gebäude der Altstadt sind von massiven Festungsmauern umgeben, die die Bewohner früher vor feindlichen Übergriffen unter anderem von Piraten schützen sollten. Heute zählt die Gegend zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Tragen von festem Schuhwerk ist ein guter Rat, den man beherzigen sollte, wenn man sich in dem Labyrinth aus engen Gassen in der Dalt Vila, wie die Altstadt in der Landessprache genannt wird, bewegt.

Ziel eines jeden Altstadt-Rundgangs sollte die Kathedrale sein, die man über steile Wege und schmale Treppen erreicht. Denn die Kathedrale Santa Maria de las Nieves thront hoch oben auf einem Hügel über der Altstadt. Doch der Aufstieg lohnt sich, denn von hier oben hat man einen wunderbaren Blick auf den Hafen. Der Blick von unten lohnt sich vor allem abends, wenn die Kathedrale beleuchtet wird.

SPANISCHE SPEZIALITÄTEN ERLEBEN UND GENIEßEN

Nach dem anstrengenden Marsch durch die Altstadt, wird es Zeit für eine kleine Stärkung. Gut, dass es direkt vor Ort genügend gute Lokale gibt, in denen man sich mit leckerem Essen und bei einem kühlen Bier den Bauch vollschlagen kann.

Ein erstklassiges Restaurant ist das La Oliva, bei dem man in angenehmer Atmosphäre inmitten der Stadtmauern speist. Das gehobene Lokal bedient seine Gäste mit Spezialitäten aus der provenzalischen Küche, zu denen natürlich auch frischer Frisch gehört.

Zur spanischen Küche gehören die typischen Tapas, leckere Kleinigkeiten die in der Mitte des Tisches platziert und dann von allen probiert werden. Das La Cava hat sich die Tapas zur Spezialität gemacht. Ob mittags oder abends, hier genießt man zu jeder Tageszeit das moderne Ambiente. Zu später Stunde ist dies auch der perfekte Ort, um den ein oder anderen Cocktail zu schlürfen und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

FEIERLAUNE IN IBIZA-STADT

Nachdem man Ibiza-Stadt von seiner kulturellen und geschichtsträchtigen Seite kennengelernt hat, kann man sich abends dann getrost ins Nachtleben der Insel stürzen, für das es bekannt ist. Viele Besucher von Ibiza kommen nur wegen der berühmt berüchtigten Partyszene hierher, unter ihnen auch immer wieder einige mehr oder weniger bekannte Prominente, die sich in einem 5-Sterne-Hotel einnisten und den ganzen Tag Champagner schlürfen. Damit Sie auch etwas von der schönen Stadt mitbekommen, empfiehlt es sich, diese Aktivitäten auf den Abend zu beschränken. Bis zum Morgengrauen können Sie dann hier die Nächte durchtanzen und eine tolle Zeit verbringen.

Wenn Sie bei Ihrer Rückkehr sagen wollen, dass Sie in Ibiza feiern waren, müssen Sie auf jeden Fall einen Besuch im Pacha einplanen. Der berühmteste Club der Stadt ist Hauptanlaufstelle für alle, die stilvoll feiern wollen. Der Erfolg des Clubs spricht dabei für sich: Mittlerweile hat sich aus der alten Finca eine ganze Franchisekette entwickelt, die an jedem ihrer Standorte für wilde Partynächte sorgt.

UNTERKÜNFTE FÜR JEDEN TYP URLAUBER

Nachdem die Wahl des Strandes, der Ausflugsziele und der Nachtclubs abgeschlossen ist, bleibt nur noch eine Frage offen: Wo übernachtet man am besten? Da die Stadt Ibiza von so vielen unterschiedlichen Menschen mit den verschiedensten Bedürfnissen besucht wird, findet man hier auch eine große Auswahl an Hotels. Dabei ist vom 5-Sterne-Hotel bis zum einfachen Hostel alles dabei.

Ein Hotel der Extraklasse stellt in Ibiza-Stadt das Ushuaïa Ibiza Beach dar. Mit 5 Sternen bewertet, bietet es seinen Gästen alles, was sie sich vorstellen können. Neben der üblichen Ausstattung wie Whirlpool und Fitnessraum, die ein Hotel dieser Kategorie aufweist, ist ein besonderes Extra der hoteleigene Nachtclub.

Wer es nicht so luxuriös braucht und vielleicht auch ein wenig aufs liebe Geld achten muss, der ist mit dem Hostal Casa De Huespedes Vara De Rey gut bedient, das mitten im Zentrum gelegen einen guten Ausgangspunkt für jeden Städtetrip darstellt.

Ibiza-Stadt bietet also mehr, als man zunächst denkt. Sie ist nicht nur geeignet für Partytiere, sondern auch der ideale Ort für Kulturliebhaber. Und wer sogar beides gern genießt, ist hier sehr gut aufgehoben und kann am Ende von einem gelungenen Urlaub berichten!

Preisspanne

ab ‎23€bis ‎2.512€

Top Hotels

Strandhotels

Attraktionen - Ibiza-Stadt