Hotels Istrien

  • Region
  • Istrien: Finde hier Dein ideales Hotel!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Istrien

ISTRIEN – KROATIENS SCHATZ(HALB)INSEL

AUF EINEN BLICK

Die Region Istrien liegt im nordwestlichen Teil Kroatiens. Sie ist eine Halbinsel, die vom Golf von Triest, der Adria und der Kvaner Bucht umschlossen ist. Zwar gehört die Region ausschließlich zu Kroatien, jedoch leben vor allem im Norden in den Siedlungsgebieten viele Italiener, sodass sowohl Kroatisch als auch Italienisch als offizielle Amtssprachen gelten. Doch noch lange vor den Kroaten und Italienern haben viele andere Volksgruppen in Istrien gelebt. Der älteste Fund, ein Steinmeißel in einer Höhle in Šandalja, geht auf schätzungsweise zwei Millionen bis achthunderttausend Jahre zurück und lässt nur erahnen, welch bewegte Vergangenheit die Region hat. Und wer auf den Spuren ebendieser Vergangenheit wandeln will, sollte nicht lange zögern. Vom Bed and Breakfast bis hin zum 5-Sterne-Hotel hat die Region jede Art von Unterkunft zu bieten und wartet gespannt auf neue Besucher.

KULTUR

Kulturell hält Istrien ein breites Spektrum an Aktivitäten bereit. Entdecken Sie doch zum Beispiel die ehemals antike Stadt Nesactium in Ližnjan. Seit dem zweiten Jahrhundert vor Christus war sie eine Stadt des Römischen Reichs. Erst im 7. Jahrhundert nach Christus wurde sie dann aufgegeben. Heute kann man noch die Grundrisse der Stadt erkennen. Von der Stadtmauer bis hin zu Überresten ehemaliger Wohnhäuser, alles kann hier noch entdeckt werden und vermittelt eine Ahnung davon, wie das damalige Leben gewesen sein muss.

Oder schlendern Sie entlang der Promenade von Rovinj und bewundern Sie die schönen bunten Häuser. Das auffälligste von allen, der Palast Califfi mit seiner roten Fassade, beherbergt heute das Heimatmuseum und ist immer einen Besuch wert.

Doch auch kulinarisch hat Istrien vieles zu bieten und egal zu welcher Jahreszeit Sie anreisen, es wird Ihnen nicht langweilig werden.

KÜCHE/GASTRONOMIE

Die Küche in Istrien ist immer sehr regional und damit stark von den Jahreszeiten geprägt. Was die Region in einer Saison zu bieten hat, wird genutzt, Importwaren und Exoten sind hier eher eine Seltenheit. Schlüsselelemente der Kulinarik Istriens sind dabei Olivenöl und Wein, natürlich aus regionaler Herstellung. Auch innerhalb der Region gibt es noch einige Unterschiede. So wird zwischen dem Blauen Istrien, also den Teilen am Meer, und dem Grünen Istrien, allem fernab der Küsten, unterschieden.

In der Küche des Blauen Istriens finden sich vor allem Fischgerichte. Zu den bekanntesten gehören dabei Brodet und Buzara. Ersteres ist eine Art Fischeintopf, der aus mindestens sieben verschiedenen Meerestiersorten zubereitet wird, Buzara wird vorrangig aus einer Art Fisch gemacht.

Das Grüne Istrien stützt sich kulinarisch vorrangig auf Fleisch- und Nudelgerichte mit viel Gemüse. Besonders beliebt sind hierbei Fuži, eine längliche Nudelsorte, meist mit Trüffelsoße oder Gulasch serviert, Pršut, Trockenfleisch aus der Schweinekeule, oder Fritule, der dem Karpfen oder Berliner sehr ähnlich ist.

Wer nun Hunger bekommen hat und auf der Suche nach guten Restaurants ist, wird im Blauen Istrien in Neuenburg (Novigrad) fündig. Im Damir & Ornella und im Čok können sie köstliche Fischgerichte genießen und auch gleich ganz in der Nähe ein Hotel finden. Empfehlenswert ist das 4-Sterne-Hotel Aminess Maestral Hotel im Herzen der Stadt. Im Grünen Istrien lockt beispielsweise die Stadt Brtonigla, auch Verteneglio genannt. Hier kann man seinen Gaumen im San Rocco oder im Astarea verwöhnen lassen.

JÄHRLICHE EVENTS

Auch spezielle jährliche Events hat die Region zu bieten. Karnevalisten können auch in Istrien ihre liebste Jahreszeit feiern und dabei kennenlernen, wie man auf der Halbinsel Karneval feiert. In Pula findet Anfang Februar ein großer Karnevalsumzug statt.

Im Mai hingegen geht es in Fažana dann gediegener zu. Hier wird nämlich die Olivenölmesse organisiert. Neben Verkostungen und Informationen rund um die Herstellung werden hier auch Zertifikate und Auszeichnungen verliehen.

Speedjunkies sollten sich die Croatia Ralley Anfang Oktober in Poreč nicht entgehen lassen. Beim größten und wichtigsten Autorennen des Landes kommen Motorsportliebhaber aus aller Welt zusammen.

KLIMA UND AKTIVITÄTEN

Istrien ist für jede Art von Urlaub auch klimatisch gesehen die perfekte Region. Jährlich kommen fast 2.400 Sonnenstunden zusammen, außerdem sind die Sommer nicht zu heiß und die Winter nicht zu kalt. Im kältesten Monat, dem Februar, liegt der Durchschnitt bei 6 Grad Celsius, der wärmste Monat Juli bringt im Schnitt 24 Grad mit sich.

Was Sie wann in Istrien planen, kommt also voll und ganz auf ihre Vorlieben an, denn das Wetter spielt mit. In den Sommermonaten ist im Blauen Istrien vor allem Schwimmen und Sonnenbaden an der Adria angesagt. Und was passt besser zusammen als Strandurlaub und Wellness. In Rovinj wartet beispielsweise das luxuriöse Wellnesshotel Lone auf sonnenhungrige Gäste. Hier kann man sich am Pool oder am hoteleigenen Strand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und sich im kühlen Nass erholen.

Im Grünen Istrien wird Aktivurlaub großgeschrieben. Egal ob Trekking, Reiten, Klettern oder Radfahren – für jeden ist das richtige dabei. Und bei den angenehm kühlen Temperaturen im Sommer beziehungsweise angenehm milden Temperaturen im Winter kann man den Sport doppelt genießen. Beliebt sind zum Beispiel die Radtouren rund um die größeren Städte. Buchen Sie sich doch zum Beispiel einfach in eine der Pensionen in und um Rovinj ein und radeln Sie auf den vielen Radwegen, um die Gegenden zu erkunden.

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Istrien ist eine besonders vielfältige Region und es gibt so viel zu entdecken. Besonders schön sind zum Beispiel die Brioni-Inseln an der Südwestküste. Die gesamte Inselgruppe ist ein Nationalpark und man kann dort nicht nur wunderbar die Tierwelt, Flora und Fauna bestaunen, sondern findet auch viele Zeugnisse vergangener Jahrhunderte in Form von Ruinen. Ebenfalls wunderschön ist die Höhle Špilja Mramornica in der Nähe von Brtonigla. In den unterirdischen Hallen warten Stalagmiten von enormen Ausmaßen.

Doch es sind vor allem die größeren Städte der Region, die das Lebensgefühl und die Einzigartigkeit Istriens vermitteln. Dazu gehören unter anderem:

NEUENBURG (NOVIGRAD)

Neuenburg ist die, so sagt man, gastfreundlichste Stadt der Region. Vor allem die ausgezeichneten Restaurants und Tavernen locken hier viele Besucher an. Doch nicht nur Essen und Trinken kann die Stadt bieten. Auch die Küste mit schönen Kiesel- und Steinstränden beeindruckt, noch mehr aber der historische Stadtkern. Auf einer kleinen Insel gelegen ist er von der Stadtmauer umgeben und versprüht seinen ganz eigenen Charme. Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr im Juli das Bluesfestival, zu dem Musiker und Besucher aus der ganzen Welt anreisen.

POREČ

Von großer Bedeutung für Istrien ist auch die Stadt Poreč. Der Ort an der Westküste begeistert vor allem durch seine antike Architektur und viele historische Denkmäler, wie z.B. die Euphrasius-Basilika mit Mosaiken aus dem 6. Jahrhundert. Zudem gibt es in Poreč viele Touristen, die die Stadt prägen. So gibt es neben unzähligen Hotels auch die ein oder andere Ferienwohnung wie z.B. das Neda. Vor allem aber ist das Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten hier riesig, dazu gehören z.B. Reiten, Wasserski, aber auch Go Cart oder Paintball.

Istrien ist unverkennbar eine ganz besondere, facettenreiche Region, die ihren Besuchern mehr als genug zu bieten hat. Und ganz egal, ob in einer gemütlichen Pension oder einem der vielen schönen Hotels, jeder kann selbst herausfinden, was die beste Lösung für einen gelungenen Urlaub in Istrien ist.

Preisspanne

ab ‎16€bis ‎99.999€

Top Hotels

    Hotel Hous Mira Poreč

    Das Hous Mira im Herzen von Porec überzeugt durch seine gute Lage, die sowohl für einen kurzen Fußweg zum Strand als auch zur Altstadt sorgt. Die Ferienwohnungen im Hous Mira haben kostenfreies WLAN, Grillmöglichkeiten und eine Klimaanlage. Bei gutem Wetter steht eine Sonnenterrasse im Apartmenthaus für die Nutzung durch die Gäste bereit. Kostenlose Parkplätze stehen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Haustiere können auf Anfrage mitgebracht werden. Eventuell fallen dafür Gebühren an. Die Apartments verfügen über eigene Küchenbereiche, die eine selbständige Verpflegung möglich machen. Einen dreiminütigen Fußweg entfernt liegt das Restaurant Hrast, in dem europäische und mediterrane Speisen serviert werden. Der Neptun-Tempel und die Euphrasius-Basilika können fußläufig in etwa 15 Minuten erreicht werden. Erfrischung an heißen Tagen bietet der Wasserpark Aquacolors, der lediglich sechs Autominuten von der Apartmentanlage entfernt liegt. Der Flughafen Pula ist in 40 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Mehr

    Hotel Apartments Maris Poreč

    Bei den Apartments Maris handelt es sich um einfache, gemütliche Ferienwohnungen in Porec. Sie befinden sich in einer grünen Umgebung. Jedes der Apartments verfügt über eine Sitzecke sowie einen möblierten Balkon oder eine Terrasse. Die Einrichtung der Unterkünfte ist jeweils funktionell, ein TV steht zur Nutzung bereit. Vor den Apartments Maris gibt es einen kleinen Grillplatz sowie Garten, der allen Gästen gemeinsam zur Verfügung steht. Das WLAN kann kostenlos genutzt werden, gebührenfreie Parkplätze finden sich in ausreichender Anzahl in der Umgebung. Die Apartments Maris beinhalten eine Küche mit Toaster, Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und Spülmaschine. Einige Gastronomiebetriebe sind fußläufig leicht erreichbar, darunter das Restaurant Palma in einer Distanz von 700 Metern. Die Euphrasius-Basilica in Porec ist mit dem PKW in etwa zehn Minuten erreichbar, zum bekannten Aquarium der Stadt sind etwa sieben Minute erforderlich. Für die Autofahrt zum Flughafen von Pula benötigt man etwa eine Dreiviertelstunde. Mehr

    Hotel Casa Nova Poreč

    Hinter der Bezeichnung Casa Nova verbirgt sich eine attraktive Unterkunft in einem villenähnlichen Gebäude. Das Gästehaus - in fußläufiger Entfernung zum Strand - lädt Reisende ein, die eine ruhige Lage sowie ein idyllisches Ambiente zu genießen wissen. Zum einen stehen zehn Wohneinheiten, die sich in Doppelzimmer, Apartments und ein Studio aufteilen, zur Buchung bereit. Zum anderen können Gäste die charaktervolle Atmosphäre eines istrianischen Steinhauses genießen. Sämtliche Unterkünfte sind klimatisiert und verfügen größtenteils über eine Terrasse oder einen Balkon. Die Unterkunft Casa Nova ist ganzjährig geöffnet. Die Nutzung des WLAN ist ebenso kostenlos wie ein Parkplatz vor Ort. Die Apartments, das Studio und das Haus beinhalten entweder eine Küche oder eine Kochnische. Gegen Aufpreis kann täglich ein Frühstück genossen werden. Für Lunch und Dinner bieten sich unter anderem die Restaurants Sveti Nikola und DIVINO in knapp zwei Kilometer Gehentfernung an. Ein etwa eineinhalb Kilometer weiter Spaziergang führt Gäste des Hauses zum Aquario di Parenzo, das im Zentrum von Porec situiert ist. Mehr

    Hotel Istra Plava Laguna Poreč

    Das 3-Sterne- Istra Plava Laguna in Porec begrüßt seine Gäste in modernem Ambiente und strandnaher Lage. Grüne Wiesen und schattenspendende Bäume sorgen für einen attraktiven, naturnahen Außenbereich. Die 192 Unterkünfte im Hotel teilen sich auf in Einzel- und Doppelzimmer sowie Suiten, mit einer Grundfläche von 14 bis 31 Quadratmetern. Die Standardausstattung umfasst Telefon und SAT-TV. Einige Zimmer bieten außerdem einen Balkon sowie einen gebührenpflichtigen Minikühlschrank. Der Pool mit Terrasse sowie Liegen lädt zu Wasserspaß und Sonnenbädern ein. Ein breites Sport- und Animationsangebot richtet sich an kleine sowie große Urlauber. Es umfasst unter anderem Tischtennis, Minigolf, Squash, Reiten sowie diverse Wassersportaktivitäten, die am Strand angeboten werden. Auch Leihfahrräder kann man vor Ort mieten. Animateure und kostenfreies WLAN sorgen für Zerstreuung. Zum Frühstück und zum Abendessen werden internationale und regionale Speisen vom Buffet genossen. Auf der angeschlossenen Außenterrasse kann man bei Meerblick speisen. Saisonabhängig wird außerdem regelmäßig ein thematisches Abendessen serviert. Den Strand erreicht man vom Istra Plava Laguna aus nach etwa 100 Metern. Mehr

    Hotel Garden Poreč

    In rustikalem Ambiente mit zahlreichen Holzelementen handelt es sich bei dem Garden um eine Apartment-Unterkunft. Das Garden verfügt über ein Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Schlafcouch. Die Räumlichkeiten sind klimatisiert und mit Fernseher sowie WLAN ausgestattet. Außerdem gehört eine Terrasse zu der Unterkunft. Die Unterkunft bietet einen Garten sowie kostenlose Parkmöglichkeiten. In der Küche können sich Gäste selbst versorgen. Ein Supermarkt befindet sich nur drei Gehminuten entfernt. In vier Gehminuten erreichen Gäste eine Bäckerei. Das Restaurant Palma 5 ist fußläufig in ungefähr eineinhalb Kilometern zu erreichen. Das Meer befindet sich fußläufig circa eineinhalb Kilometer vom Apartment entfernt. Die Altstadt mit der Euphrasius-Basilika ist mit dem PKW in dreieinhalb Kilometern zu erreichen. Zum Hafen von Poreč sind es mit dem PKW drei Kilometer. Das Erlebnisbad Aquacolors ist mit dem PKW in fünf Kilometern zu erreichen. Mehr

    Hotel Valamar Crystal Hotel 4* Poreč

    Eingebettet zwischen Wald und Meer befindet sich das weitläufige Vier-Sterne-Hotel Valamar Crystal Hotel 4*. Das ruhig gelegene Gebäude zeichnet sich durch eine moderne Architektur aus. Gäste wählen im Valamar Crystal Hotel 4* zwischen Einzel- bis Dreibettzimmern sowie Familienzimmern und Suiten, die zum Teil einen Balkon bieten. Die Doppelzimmer sind auch in der Kategorie Superior verfügbar. Alle Unterkünfte sind mit einer Klimaanlage, WLAN und Flachbildfernseher ausgestattet. Das Valamar Crystal Hotel 4* bietet einen beheizbaren Meerwasserpool mit Whirlpool und Kinderbecken. Für die kleinen Gäste ist ein Unterhaltungsprogramm geboten. Zudem können sich Gäste im Sportzentrum oder auf den Tennisplätzen sportlich betätigen. Das Frühstück und das Abendessen werden in Buffetform im Restaurant serviert und bieten regionale sowie internationale Speisen und Drinks. Die Poolbar lädt außerdem zu Drinks in entspannter Atmosphäre ein. Der Kiesstrand mit Liegen und Schirmen am Meer ist 200 Meter Fußweg entfernt. Nach eineinhalb Kilometern zu Fuß gelangt man zur Marina von Porec. Die bekannte Euphrasius-Basilika im Herzen von Porec ist zehn Autominuten entfernt. Mehr