Hotels in Krausnick, Deutschland

  • Umfangreiche Hotelsuche für Krausnick im Web
  • Günstiges Hotel in Krausnick finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Hotels - Krausnick

Krausnick – Das Wanderparadies im Spreewald

Wer eine Wandertour durch den schönen Spreewald plant, der ist im Ort Krausnick-Groß Wasserburg genau richtig. Das rund 1000 Jahre alte Dorf im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg ist der ideale Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen und Radtouren durch die Naturparks, Wälder und Seegebiete der Region. Es gibt zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Gasthäusern, Ferienwohnungen oder auf Campingplätzen, die einem den Aufenthalt in der Region verschönern.

Traumhafte Naturlandschaften

Umgeben von dem schönen Relief der Krausnicker Berge, die das nordwestlich gelegene Dahmeland vom Spreewald abgrenzen, bietet die Gegend zusätzliche Möglichkeiten für ausgiebige Wanderwege. Insbesondere Abenteuerlustige kommen bei den Klettertouren voll und ganz auf ihre Kosten. Radfahrern empfiehlt sich der bekannte Gurkenradweg sowie der Hofjagdweg, die durch den Ort hindurchführen. Zwischen den Erhöhungen der Krausnicker Berge und den sanften Spreewaldwiesen lassen sich viele geruhsame Urlaubstage verbringen. Ein beliebtes Ausflugsziel in Krausnick ist der Aussichtsturm auf dem 144 Meter hohen Wehlaberg, von dem aus man über die gesamte Berglandschaft und das Brandenburger Flachland schauen kann. Naturliebhaber besuchen gerne den Köthener See, der etwa elf Kilometer von Krausnick entfernt ist. Der östliche Teil des Sees steht wegen seiner Verlandungstendenz und seinen unberührten Moorflächen unter Naturschutz. Auf der anderen Seite des Sees kann man hingegen gemütlich am Badestrand verweilen und bei sonnigem Wetter schwimmen gehen. Der Köthener See ist deshalb ein beliebtes Reiseziel für Familien mit Kindern.

Die sorbische Tradition

Der Ort Krausnick, der auf niedersorbisch auch Kšušwica genannt wird, zeichnet sich durch seine schönen Fachwerkhäuser und alten Kirchen aus dem frühen 18. Jahrhundert aus. Aber auch die sorbische Kultur ist in der Region des Spreewaldes tief verankert. Die Dörfer pflegen die sorbischen Traditionen mit für die Gegend typischen Volksfeste, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden. Darunter fällt beispielsweise das Osterreiten im Frühling oder die Fastnacht im Winter. Zudem ist es wieder vermehrt üblich die traditionellen Trachten anzuziehen und alte Erntebräuche wie Hahnschlagen oder Froschkarren wieder aufleben zu lassen. Ein besonderes Highlight ist auch die Weihnachtszeit mit dem Bescherkind, das in seiner bunten Tracht von Haus zu Haus zieht und gegen ein Gedicht Süßigkeiten an die Kinder verteilt.

Krausnick und Umgebung aktiv erleben

Zusätzlich zu den traditionellen Festen finden auch regelmäßig verschiedene andere Veranstaltungen und Workshops, an denen man teilweise sogar kostenlos teilnehmen kann. Sei es Theater, Musik, Tanz oder Sport – hier ist für jeden etwas dabei. Neben den Wanderrouten und Mountainbike-Strecken gibt es ein weitgefächertes Sportangebot in Krausnick: Die Sporthallen stehen für Kampf- und Hallensportarten wie Basketball bereit. In den Schwimmbädern der Stadt kann man gemütlich seine Bahnen ziehen. Von Ballet bis Modern Dance, in den Tanzschulen der Stadt bietet sich den Gästen ein vielseitiges Angebot. Die Stadt selbst organisiert jedes Jahr einen Marathon durch die Region. Im benachbarten Ort Lübben finden alljährlich die Spreewald Lichtspiele statt. Zudem lockt die Stadt auch mit einem Kletterwald. In Schleppzig kann die Spreewaldbrennerei besichtigen und vielleicht auch den einen oder anderen alkoholischen Tropfen probieren. Wer echtes Großstadtleben erleben möchte, der hat Glück. Unsere schöne Hauptstadt Berlin liegt nur eine Stunde Autofahrt entfernt.

Die Spreewälder Kulinarik

Die Spreewälder Küche ist für seine Einfachheit, aber frischen Zutaten bekannt. Egal ob im Hotelrestaurant oder in einem lokalen Gasthaus, nirgendwo sonst werden die typischen Spezialitäten der Region wie Hecht in Spreewaldsoße oder Mohnpielen serviert. Natürlich findet man hier auch die berühmte Spreewälder Gurke. Der Genuss der bodenständigen Leckereien wird nur noch vollendet durch ein frischgezapftes Bier aus der kleinsten Brauerei Brandenburgs in Babben.

Wellness im Spreewald

Zum Entspannen lädt das Tropical Island Resort ein. In einer ehemaligen Cargolifter-Werfthalle wurde 2004 der tropische Freizeitpark erbaut und beherbergt neben einem Regenwald mit Poollandschaft zahlreiche Wellnesseinrichtungen. Schönheits- und Massageanwendungen sowie ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm für Kinder werden ebenfalls angeboten. Die Poollandschaft des Resorts ist im Stil einer echten Lagune mit Palmen und einem künstlich angelegten Strand gestaltet. Ein besonderes Erlebnis ist die Wasserrutsche des Parks und der Strömungskanal Whitewater River. Das dazugehörige Hotel bietet seinen Gästen schöne Unterkünfte, die thematisch mit Motiven aus Tropengebieten Südamerikas, Afrikas und Asiens dem Thema des gesamten Freizeitparks angepasst wurden. Urlaubern mit Kindern wird hier jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Während sich die Kinder im Park vergnügen, haben die Eltern Zeit für sich und können entspannt die Seele in der Saunalandschaft des Resorts baumeln lassen.

Preisspanne

ab ‎66€bis ‎120€

Top Hotels

Weitere Top Hotels

  • Ferienwohnung Am Mühlstein