Hotels in Mainz, Deutschland

  • Umfangreiche Hotelsuche für Mainz im Web
  • Günstiges Hotel in Mainz finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Mainz

EINE GELUNGENE REISE INS „GOLDENE MAINZ”

Die Stadt Mainz in Rheinland-Pfalz blickt bereits auf eine etwa 2.000 Jahre alte Geschichte zurück. Schon zu Zeiten der Römer war Mainz eine bedeutende Stadt und bekam deshalb schon früh den Beinamen „Goldenes Mainz”. Noch heute ist an vielen Stellen der Stadt das römische Erbe sichtbar, genauso wie auch viele andere Epochen der Stadtgeschichte hier ans Licht kommen. Eine Entdeckungsreise durch die Geschichte von Mainz wird so zum spannenden Erlebnis. Diese aufregende Seite von Mainz gepaart mit einem lebhaften Stadtbild, machen Mainz zu einem beliebten Ziel für Touristen aus aller Welt. Deshalb findet man in Mainz auch viele günstige Hotels an den unterschiedlichsten Standpunkten. Je nach Bedarf sucht man sich entweder ein Zimmer in einem Hotel in der schönen Altstadt oder sehr praktisch gleich am Hauptbahnhof Mainz. Doch egal wo Sie während Ihrer Zeit in Mainz residieren, ein gelungener Aufenthalt ist Ihnen garantiert.

DIE BERÜHMTEN KIRCHEN VON MAINZ

Zu einem Besuch in Mainz gehört wie bei jedem anderen Städtetrip auch ein ausgiebiger Rundgang durch die Stadt vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die man auf keinen Fall verpassen darf. Dazu gehört an erster Stelle der Mainzer Dom St. Martin, der sich mitten in der Innenstadt befindet und den man somit eigentlich gar nicht übersehen kann. Mainz bekam seinen Dom aufgrund seiner Stellung als kirchliches Zentrum nördlich der Alpen, die es im Jahr 746 vom Heiligen Bonifatius zugeschrieben bekam. 975 wurde dann der Grundstein für den Dom gelegt, der noch heute das Stadtbild von Mainz prägt und einen Besuchermagneten darstellt. Deshalb befinden sich auch viele Hotels in der Nähe des Doms. So zum Beispiel das 3-Sterne-Hotel Advena Europa Mainz, das Ihnen eine hervorragende Ausgangslage für all Ihre Unternehmungen bietet. Je nach Bedarf finden Sie hier aber auch eine günstigere Unterkunft zum Beispiel in einem Hostel oder aber ein luxuriöseres Hotel mit gehobenerer Ausstattung.

Eine weitere Kirche, für die Mainz bekannt ist, ist die St. Stephans Kirche. Besucher strömen hier Tag für Tag her, um einen Blick auf die berühmten Fenster dieses Bauwerks zu werfen. Die blauen Chagall-Fenster des jüdischen Künstlers sind die einzigen ihrer Art in Deutschland und somit ein beliebtes Ziel für Touristen. Doch nicht nur aufgrund der Fenster lohnt sich der Aufstieg auf den Stephansberg, auch der Kreuzgang der Kirche ist wunderschön und kann bei der Gelegenheit gleich mit besichtigt werden.

DAS RÖMISCHE ERBE VON MAINZ

Da Mainz bereits auf eine so lange Stadtgeschichte zurückblickt, ist es kein Wunder, dass man hier auch Überreste der alten Römer findet. Das damalige Mogontiacum war für die Römer ein bedeutender Ort. Hier befand sich ihr Legionslager, sodass die Stadt zunächst zum militärischen, später aber auch zum zivilen Zentrum für die Römer in der Region wurde.

Einige der Bauwerke, die die Römer damals errichteten, sind heute unter Touristen beliebte Besichtigungspunkte. So zum Beispiel das Römische Bühnentheater, das bei Umbauarbeiten im Jahr 1914 entdeckt wurde. Dieses befindet sich direkt am Bahnhof, der heute den Beinamen „Römisches Theater” trägt. Durch eine Glaswand hat man hier freie Sicht auf die Überreste des Bauwerks, das seinerzeit bis zu 10.000 Besucher beherbergen konnte.

Das Theater ist längst nicht das einzige Relikt aus römischen Zeiten in Mainz. Ein weiteres wurde sogar erst im Jahr 2000 entdeckt als man Arbeiten für eine Einkaufspassage vorgenommen hatte. Dabei kamen Überreste eines Tempels zum Vorschein, der der altägyptischen Gottheit Isis und der orientalischen Mater Magna gewidmet war. Die heute als Isis- und Mater Magna-Heiligtum bezeichnete Fundstätte kann im Untergeschoss des Einkaufszentrums Römerpassage mitten in der Mainzer City besichtigt werden. Diese einmalige Lage direkt an der Ausgrabungsstätte und an den Einkaufsmöglichkeiten der Passage wird auch von zahlreichen Hotels ausgenutzt, sodass man hier eine Vielzahl an Unterkünften findet. Das Hotel Hilton Mainz City beispielsweise befindet sich in direkter Nähe zum Heiligtum und zu vielen weiteren Sehenswürdigkeiten in Mainz.

VERREISEN NACH DEM MAINZER FESTKALENDER

Plant man einen Besuch in Mainz, sollte man natürlich darüber Bescheid wissen, wann in der Stadt etwas los ist, um vor großen Ereignissen auch rechtzeitig mit der Hotelsuche zu beginnen. Zu jeder Jahreszeit gibt es in Mainz kleinere und größere Feste, die einen Besuch wert sind. Dabei beginnt das Festjahr traditionell meist im Februar mit dem Rosenmontag. Die Mainzer Fastnacht und der dazugehörige Rosenmontagsumzug sind die Highlights vieler Mainzer Bürger. Jahr für Jahr sieht man hier die schrillsten Verkleidungen und erlebt die ausgelassenste Stimmung. Nicht umsonst gilt Mainz neben Köln als Karnevalshochburg. Als Karnevalsfan muss man einmal im Leben dieses Spektakel mitgemacht und selber miterlebt haben.

Wem Karneval nicht ganz so zusagt, der ist vielleicht besser auf dem Johannisfest aufgehoben. Das Fest, das zu Ehren von Johannes Gutenberg gefeiert wird, versetzt die Stadt für vier Tage im Juni in Ausnahmezustand. Überall herrscht Volksfeststimmung und an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Die Kleinen vergnügen sich auf Karussells, die Größeren bei leckerem Essen und Getränken. Viele Attraktionen und Angebote warten rund um das Fest auf die Besucher. Ein guter Zeitpunkt um die Mainzer gut gelaunt anzutreffen und die Stadt von ihrer besten Seite kennenzulernen.

Den Abschluss des Festjahres bildet der Weihnachtsmarkt Mainz. Bei gemütlicher Stimmung kann man hier in geselliger Runde einen Glühwein trinken oder eine der anderen kulinarischen Köstlichkeiten probieren, die angeboten werden.

Zu all diesen Gelegenheiten bietet sich eine Reise nach Mainz natürlich besonders an. Doch auch dazwischen gibt es noch zahlreiche Feste, die besucht werden können, wie der Weinmarkt oder die Mainzer Museumsnacht. Aber auch wenn gerade keine besondere Veranstaltung ansteht, lohnt sich ein Besuch in Mainz. Verbringen Sie doch zum Beispiel mal wieder ein entspanntes Wochenende in einem Wellnesshotel und besichtigen Sie dabei einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der schönen Stadt am Rhein.

Preisspanne

ab ‎38€bis ‎275€

Top Hotels

Wellnesshotels Mainz