Hotels München nahe Oktoberfest München

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!
Sortiert nach
Lade Daten

Über Oktoberfest München

Das Oktoberfest in München ist das wohl größte und bekannteste Volksfest der Welt. Begonnen hat die Tradition im Oktober des Jahres 1810 mit einem mehrtägigem Volksfest, bei dem die Hochzeit des Kronprinzen Ludwig von Bayern mit der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen gefeiert wurde. Die Theresienwiese erhielt ihren Namen zu Ehren der Braut Prinzessin Therese. Da das Fest auch heute noch auf der Theresienwiese stattfindet, heißt das Oktoberfest im Volksmund auch "die Wiesn".

Da die Besucher von dem Fest so begeistert waren, wurde es im darauf folgenden Herbst wiederholt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Oktoberfest in München zu einer festen Gewohnheit und somit zu einer Tradition. Weil im Oktober aber mit schlechtem Wetter zu rechnen war, verlegte man das Oktoberfest kurzerhand auf den September. Später bauten die Betreiber immer mehr Karusselle und andere Vergnügungseinrichtungen auf und die Brauereien errichteten immer größere Bierzelte. Inzwischen ist das Oktoberfest in München zu einem riesigen Publikumsmagneten mit jährlich über sechs Millionen Besuchern geworden, die im Schnitt jeweils fast einen Liter Bier trinken.

Der Ablauf hat sich seit vielen Jahrzehnten kaum verändert. Um 10 Uhr beginnt der Umzug der Brauereiwagen zur Theresienwiese. Nach dem traditionellen Anstechen des ersten Bierfasses durch den Oberbürgermeister Münchens um 12 Uhr und dem Ausruf "O'zapft is!" ist das Oktoberfest dann offiziell eröffnet.

Kontakt

Theresienwiese, 80339, München, Deutschland
Offizielle Homepage

Attraktionen - München