Hotels in Oberstdorf, Deutschland

  • Umfangreiche Hotelsuche für Oberstdorf im Web
  • Günstiges Hotel in Oberstdorf finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Oberstdorf

OBERSTDORF – DIE SÜDLICHSTE GEMEINDE DEUTSCHLANDS

Oberstdorf liegt am südlichsten Zipfel Deutschlands, wunderschön mitten in den Allgäuer Alpen. Es ist ein Mekka für Skifahrer, Bergsteiger und Wanderer und gilt als einer der schönsten Keilklima- und Kneippkurorte Deutschlands. Wer auf der Suche nach viel körperlicher Ertüchtigung oder aber ganz im Gegenteil nach viel Entspannung und Ruhe ist, sollte ein Hotel in der Gemeinde oder auch in der unmittelbaren Nähe von Oberstdorf wählen.

EIN AKTIVURLAUB IM WUNDERSCHÖNEN ALLGÄU

Wer nach Oberstdorf reist, hat meist vor allem eines im Sinn: sich an der frischen Luft bewegen. Die Region um das Städtchen ist eine der schönsten Deutschlands und wird für seine vielfältige Natur sehr geschätzt. Und was bietet sich da besser an, als die Schönheit beim Wandern zu genießen? Wandern erfreut sich zunehmender Beliebtheit und vor allem eine Region, die so viele verschiedene Gegebenheiten wie Berge, Täler, Seen und einiges mehr bietet, passt da perfekt. In und um Oberstdorf finden sich Unterkünfte aller Kategorien, man findet sowohl die hübsche kleine Pension (z.B. Liberia) als auch das pompöse Wellnesshotel (z.B. Schüle's) und kann so den Ausgangspunkt für seine Wandertouren frei wählen.

In der Umgebung gibt es unzählige Wanderrouten, die von leicht bis anspruchsvoll für jeden etwas bieten. Nehmen Sie sich zum Beispiel ca. zwei Stunden Zeit und wandern Sie gemütlich die Drei-Flüsse-Tour. Auf dieser leichten Wanderroute laufen Sie entlang der Flüsse Trettach, Stillach und Breitach. Gerade letzterer ist dafür bekannt, ein wilder Strom zu sein, welcher auch über die Jahrhunderte eine tiefe Furche in den Berg Engenkopf gekerbt hat. Heute kann man die Felsschlucht, die zu den tiefsten Europas gehört, in unmittelbarer Nähe besichtigen.

Geübte Wanderer können die Wanderroute entlang der Schattenbergschanzen bis hoch zur Seealpe nehmen und sich, am Ziel angekommen, in Ruhe erholen und den Ausblick genießen.

Wer lieber in den Wintermonaten sportlich aktiv ist, ist in Oberstdorf natürlich an der richtigen Adresse. Skispaß mit der ganzen Familie? Kein Problem! Nehmen sie sich ein Zimmer in einem Familienhotel, empfehlenswert wäre das wunderbar idyllische Parkhotel Frank, und ab geht es auf die Piste. Die Strecken am Nebelhorn gehören zu den beliebtesten, vor allem auch wegen des schönen Ausblicks, der sich vor der Abfahrt bietet.

SICH AUSRUHEN, ENTSPANNEN UND ETWAS FÜR DIE GESUNDHEIT TUN

Neben Unterkünften, die ein volles Programm an Erholung und Entspannung bieten, kann man in Oberstdorf auch noch anders auf seine Kosten kommen. Ein perfektes Ziel ist zum Beispiel die Solana Salzgrotte. Hier werden Himalaya- und Thermalsalze aus dem Toten Meer mit Jod-Brom-Thermalsole kombiniert, um die perfekte Umgebung zu schaffen. So werden wichtige Stoffe, wie z.B. Jod oder Kalzium freigesetzt, die sich im Körper wieder anreichern können. Die Gesundheit liegt hier also sozusagen in der Luft und alles was Sie machen müssen, ist sich zurückzulehnen und zu entspannen.

Zusätzlich kann man hier Wellness auch in Form von Homöopathie und Heilpraktik erleben. Verschiedene Heilpraktiker in und um Oberstdorf bieten in ihren Praxen vielfältige Angebote, die von Massagen über Ölbehandlungen bis hin zu Reflexzonenbehandlungen reichen. Und auch hier müssen Sie nichts weiter tun, als sich Ihre Wunschbehandlung auszusuchen und sich danach völlig zu entspannen.

Natürlich bieten auch eine Vielzahl der Hotels in der Gemeinde umfassende Wellnesspakete an, sind Sie zum Beispiel im Hotel Viktoria untergekommen, dürfen Sie sich auf finnische Sauna, Dampfbad, Eisbrunnen und vieles mehr freuen.

Wer vorranging wegen seiner Gesundheit nach Oberstdorf reist, für den sind die Kneippstätten die richtige Wahl. Kneippbäder sind dafür bekannt, den Stoffwechsel anzuregen, die Ausscheidung von Giftstoffen zu fördern und sogar den Heilungsprozess von Krankheiten zu verstärken. Passende Ziele sind der Jauß-Garten mit Kneipwiese und Fuggerstraße, die Kneiptretanlage am Mühlenweg und das Moorbad am Moorweiher. Zwar kosten Kneippbecken viele zunächst Überwindung, doch schnell hat man sich an die Wassertemperatur gewöhnt und kann seinem Körper etwas Gutes tun.

AUF ENTDECKUNGSTOUR DURCH EINE KLEINE GEMEINDE

Wer auch das Städtchen besser kennenlernen möchte, in dem er Urlaub macht, hat es in Oberstdorf leicht, etwas zu finden, was ihm gefällt. Das Zentrum der Stadt besteht vor allem aus vier wichtigen Straßen: der Kirch-, Pfarr- Haupt- und Oststraße. Hier pulsiert das Oberstdorfer Leben, hier findet man Geschäfte, Kneipen, Restaurants und noch einiges mehr. Schlendern Sie durch die Straßen und lassen Sie sich vom Zauber der kleinen Ortschaft einhüllen. Machen Sie doch einen Spaziergang durch den Kurpark südlich des Marktplatzes. Dieser hübsche Park ist liebevoll angelegt und lädt mit seinen Blumen zum Verweilen ein.

Wenn Sie mal wieder richtige weiße Weihnachten erleben möchten, dann verbringen Sie doch die Weihnachtszeit in Oberstdorf. Hier können Sie sicher sein, dass sie viel Schnee und eine ganz besondere Atmosphäre erwarten. Erleben Sie den kleinen Weihnachtsmarkt vor dem Haus Oberstdorf mit und lassen Sie seine Magie auf sich wirken. Zünden Sie mit Einheimischen Kerzen an, lauschen Sie leiser Weihnachtsmusik und lassen Sie sich bei der Kälte den Glühwein so richtig schmecken. Und in bestimmt fast allen kommt das Kind wieder hervor, wenn man altbekannte Weihnachtsgedichte hört oder der Märchenvorlesung lauscht.

Alternativ können Sie eine Fahrt von ca. 40 Minuten auf sich nehmen und das schöne Kempten im Allgäu besuchen. Auch hier können Sie in der historischen Altstadt einen ganz besonderen Weihnachtszauber erleben.

Auch Silvester kann man in Oberstdorf ganz in Weiß und ganz gemütlich erleben. Pure Hüttenromantik bei einem gemütlichen Abendessen mit Blick über die schneebedeckte Landschaft, während im Hintergrund das Kaminfeuer knistert – so lässt sich der Jahreswechsel genießen. Aber auch ein schickes Dinner in einem Festsaal, mit dezenter Musik, herausragendem Essen und einem amüsanten Programm kann Ihnen in Oberstdorf geboten werden. Viele Hotels bieten ein ganz besonderes Silvesterpaket, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.

Wer lieber eine große Party feiert, sollte die Erdinger Arena besuchen. Mit Blick von der Schattenbergschanze über ganz Oberstdorf verbringen Sie einen ganz besonderen Abend mit gutem Essen und toller Livemusik.

Besuchen Sie Oberstdorf im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Ski fahren, die kleine Gemeinde stiehlt Ihnen zu jeder Jahreszeit das Herz.

Preisspanne

ab ‎42€bis ‎462€

Attraktionen - Oberstdorf