Unterkünfte in Plau am See nahe Plauer Burg

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!
Lade Daten

Über Plauer Burg

Erwähnt wird Plau bereits 1273 als fürstlicher Wohnsitz. Um sich gegen Raubritter zu schützen, wurde der Wohnsitz ab 1448 zur Burg ausgebaut.
Eine Erweiterung zur Festung erfolgt in den Jahren 1538 bis 1550.

Trotz dieses Ausbaues wurde sie während des 30-jährigen Krieges immer wieder von verschiedenen Parteien besetzt, geplündert und zerstört. Danach dienten die alten Gemäuer als Baumaterial für weitere Bürgerhäuser. Nur der Turm mit seinen 3 m dicken Mauern blieb verschont.
Im Laufe der Jahre veränderten verschiedene Besitzer immer wieder das Aussehen und die Zweckbestimmung der Gebäude.

Seit 1985 beherbergt das Gelände eine stadthistorische Ausstellung und soll zu einem Heimatmuseum ausgebaut werden.

Kontakt

Burgplatz 2, 19395, Plau am See, Deutschland
Telefon: +49(38735)45678 | Fax: +49(38735)41421 | Offizielle Homepage

Top Hotels

Weitere Top Hotels

Attraktionen - Plau am See

Weitere Attraktionen - Plau am See