Hotels in Sant'Ambrogio di Valpolicella, Italien

  • Umfangreiche Hotelsuche für Sant'Ambrogio di Valpolicella im Web
  • Günstiges Hotel in Sant'Ambrogio di Valpolicella finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen

Top Hotels

  • Hotel La Foresteria Serego Alighieri Sant'Ambrogio di Valpolicella

    Dante Alighieri verbrachte in Verona einige Jahre seines Exils. Sein Sohn Pietro, der bezaubert war von der Schönheit der Stadt und ihrer ländlichen Umgebung, beschloss zu bleiben und erwarb im Jahr 1353 den Besitz Casal dei Ronchi in Gargagnago, im Herzen des historischen Valpolicella-Gebiets. Haus und Ländereien sind auch heute, nach zwanzig Generationen, noch im Besitz der Grafen Serego Alighieri, der direkten Nachfahren des Dichters. Heute besteht die Villa inmitten der Weinberge des Valpolicella fort in der traditionellen Aktivität eines großen und florierenden landwirtschaftlichen Unternehmens, zusammen mit der angeschlossenen Foresteria für den Empfang der Gäste. Mehr

  • Hotel Villa Dei Pini Sant'Ambrogio di Valpolicella

    Die“Villa Dei Pini” ist ein grosszuegiges Haus aus den 20er Jahren, das mit Sachkenntnis und Behutsamkeit restauriert wurde, um sowohl der architektonischen Schoenheit als auch der Einbettung in die Umgebung gerecht zu werden. Im Inneren sind besonders erwaehnenswert die alten Deckenbalken aus Holz, sowie die Steintreppe und der Kamin. Die Villa ist von einem weitraeumigen und gepflegten Garten umgeben, dessen Besonderheit die drei grossen Pinien “Cedrus deodora” darstellen. Diese fast hundertjaehrigen Baeume geben nicht nur der Villa ihren Namen, sondern sorgen vor allem mit ihrem grossen Schirm fuer Schutz vor der Hitze im Sommer und vor der Kaelte bei strengem Winter, und machen somit einen Aufenthalt in jeder Jahreszeit besonders behaglich. Das Haus Bed&Breakfast “Villa dei Pini” befindet sich in einer strategisch sehr guenstigen Lage, im Ortsteil Domegliara der Gemeinde Sant’Ambrogio in der Valpolicella, die der Provinz von Verona zugeordnet ist. Die Stadt Verona (an vierter Stelle in der Rangordnung fuer historische und kulturelle Sehenswuerdigkeiten der Staedte Italiens) ist mit ihren nur 16 km Entfernung immer einen Besuch wert; ebenso leicht und lohnend ist es, den Gardasee zu besuchen, beruehmt wegen seines kristallklaren Wassers, und nur 10 km entfernt. Dann gibt es natuerlich auch die zahlreichen huebschen Doerfer im Hinterland des Gardasees, sowie die beliebten Freizeit- und Vergnuegungsparks, allen voran die bekannte Anlage Gardaland, sowie Caneva World, Natura Viva, der Thermalpark “Aquardens”, die beruehmte Gartenanlage “Sigurtà” und viele andere attraktive Orte, alle bequem zu erreichen. Mehr

Weitere Top Hotels