Hotels in St. Wolfgang, Österreich

  • Umfangreiche Hotelsuche für St. Wolfgang im Web
  • Günstiges Hotel in St. Wolfgang finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - St. Wolfgang

St. Wolfgang- am See und doch mitten in den Bergen

Aus der Filmkomödie „Im weißen Rößl“ dürfte der Ort einigen bereits bekannt sein. Der Luftkurort St. Wolfgang ist eine Marktgemeinde im Salzkammergut in Oberösterreich mit knapp 3000 Einwohnern. St. Wolfgang liegt am hübschen Wolfgangsee und bietet einen schönen Blick auf die umliegenden Berge, Hügel und Wiesen. Obwohl St. Wolfgang recht klein ist, lohnt sich ein Spaziergang durch die historischen Gassen und über die hübschen Plätze im Zentrum allemal. Die Ortschaft eignet sich speziell für Aktivurlauber, Familien und Sportler. Es gibt eigentlich keine sportliche Aktivität, die man in oder um St. Wolfgang nicht ausüben könnte.

Urige Gassen im Zentrum und bunte Blumentöpfe an der Seepromenade

Die ältesten Gassen und Plätze mit Geschäften, Cafés, Hotels und Bäckereien finden sich im Ortsteil Stöckl und Zipf. Dort führen altertümliche Wege und schmale, historische Gassen durch St. Wolfgang. Die Häuser besitzen oft hölzerne Balkone und sind mit schnörkeligen Schriftzügen oder schmiedeeisernen Schildern bestückt. An der Seepromenade stehen unzählige Holzbänke und im Sommer schmücken zahlreiche Blumentöpfe den Weg. In den Bars der Promenade kann man einen Drink genießen und den Blick über den See und in die Weite schweifen lassen. Man kann aber auch ein Tretboot oder ein Elektroboot mieten und die Aussicht vom Wasser aus bestaunen. Direkt am See liegt die Wallfahrtskirche St. Wolfgang, die 976 gegründet wurde. Die Kirche besitzt einen weltberühmten und prunkvollen Flügelaltar, der innerhalb von zehn Jahren errichtet und mühsam per Wagen und Schiff nach St. Wolfgang transportiert wurde. Bekannt ist auch der Advents- und Weihnachtsmarkt von St. Wolfgang mit den romantischen, schwimmenden Adventshütten. Während des Winters strahlt eine große Friedenslicht-Laterne über dem See. Oftmals ist dieser sogar zugefroren, so dass man auf Schlittschuhen bis in die unmittelbare Nähe der Laterne fahren kann.

St. Wolfgang lässt die Sportlerherzen höher schlagen

Wer Sport liebt, der sollte unbedingt eines Tages nach St. Wolfgang kommen. Egal ob im Wasser, auf der Erde oder in der Luft: St. Wolfgang bietet für jeden den passenden Sport. Da der See im Sommer oftmals über 24 Grad warm ist, eignet er sich hervorragend für eine Abkühlung in einem der vielen Strandbäder. Man kann aber auch tauchen, segeln, surfen oder Wasserski fahren. Auf einem Schiff können die Besucher den ganzen See oder die umliegenden Orte erkunden. Für Spaziergänger gibt es einen schönen Weg rund um den See. Alternativ kann man über Wiesen, durch Wälder und auf Hügel und Berge wandern. Wer nicht so weit in die Höhe wandern möchte, der kann sich mit der Zahnradbahn auf den Schafberg auf 1783m chauffieren lassen. In den Felswänden stehen vorbereitete Kletterhänge zur Verfügung. Auch für Radfahrer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, besonders schön ist eine Tour um den See. Egal ob Anfänger oder Profi, egal ob mit einem einfachen Fahrrad oder einem modernen Mountainbike- es gibt Wege für jeden Geschmack. Wer sich lieber den Ballsportarten widmet, ist mit Golf oder Tennis gut bedient. Golfplätze liegen in der nahen Umgebung und auch einen Tennisplatz gibt es in St. Wolfgang. Um über dem See zu schweben, ist das Paragleiten perfekt - Paragleitschulen sind nämlich auch vorhanden. Im Winter kommen dann Skifahren und Rodeln in Frage. Die Skigebiete in der Umgebung, beispielsweise Postalm oder Feuerkogel, gelten als schneesicher und sind innerhalb maximal 40 Autominuten erreichbar. Man kann aber auch den kostenfreien Ski-Bus zur Anfahrt in die meisten umliegenden Skigebiete benutzen.

Gaumenfreuden vom Biobauernhof oder der Almkäserei

Österreich ist bekannt für seine Kaffeehauskultur mit deftigen Süßspeisen. Auch in St. Wolfgang kann man gemütlich Kaffee trinken und dazu naschen. Es gibt im Zentrum einige Bäckereien und Konditorei-Cafés, welche selbstgemachtes Eis, Torten und St. Wolfgang-Lebkuchen servieren. Am See unten findet man eine Strandbar und See-Cafés. Natürlich kann man dort auch frischen Fisch aus dem See genießen. Einige Biobauernhöfe in der Umgebung bieten Produkte wie Fleisch oder Obstler zum Verkauf an. Während einer Wanderung verpflegt man sich am besten in den rustikalen Almgasthäusern. Die Schnitzhofhütte ist eine 400 Jahre alte Almkäserei. Dazu gehört auch der Alm-Laden, welcher Milch, Butter, Käse und andere Hofprodukte anbietet. St. Wolfgang ist also ideal für Besucher, die qualitativ hochwertige und selbstgemachte Produkte aus der nahen Umgebung lieben. Nicht nur die Auswahl an Hotels, Restaurants, Konditoreien oder Biobauernhöfen ist groß, es gibt auch eine Vielzahl an Unterkünften. Wer es etwas gehobener mag, der bucht ein Hotel, eine Pension oder ein Gasthof in St. Wolfgang. Für das kleinere Budget stehen Apartments, Ferienwohnungen oder Campingplätze zur Verfügung.

Preisspanne

ab ‎36€bis ‎305€

Attraktionen - St. Wolfgang