Hotels Südholland

  • Region
  • Südholland: Finde hier Dein ideales Hotel!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Südholland

STÄDTE, MEER UND TULPEN – DIE PROVINZ SÜDHOLLAND

AUF EINEN BLICK

Die Provinz Südholland – oder Zuid-Holland wie sie in der Landessprache heißt – ist eine ausgezeichnete Region, um die Niederlande von ihrer besten Seite kennenzulernen. In dieser Region der Niederlande ist für jeden Urlaubstypen etwas dabei: Entspannungssuchende können einen Strandurlaub an der Küste in Scheveningen oder Noordwijk verbringen, Naturliebhaber bestaunen die Tulpenfelder des Keukenhof und Stadtmenschen suchen die Metropolen Den Haag und Rotterdam auf.

Auch die Auswahl an Hotels in Südholland ist groß: Man findet billige Unterkünfte in Form eines Hostels wie dem Jorplace in Scheveningen oder einer Pension sowie auch teure Übernachtungsmöglichkeiten in einem Wellnesshotel wie dem Mainport in Rotterdam.

KULTUR

Kulturell hat die Region Südholland ihren Besuchern einiges zu bieten. So wurden zum Beispiel die Windmühlen von Kinderdijk zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, die bereits seit 1740 prägend nicht nur für die Region Südholland, sondern die kompletten Niederlande sind.

Außerdem warten in Südholland eine Reihe von Museen zu den unterschiedlichsten Themen auf Sie. Besuchen Sie doch zum Beispiel einmal in Den Haag das Stadtmuseum, genannt Gemeentemuseum, oder die Königliche Gemäldegalerie Mauritshuis.

Sind Sie weniger an Kunst und Geschichte interessiert, können Sie der Kultur Südhollands jedoch auch noch auf anderen Wegen näher kommen. Lassen Sie sich zum Beispiel auf die kulinarischen Abenteuer ein, die die Provinz zu bieten hat oder lernen Sie ihre Bewohner während eines der traditionellen Feste in der Region kennen.

KÜCHE/GASTRONOMIE

Das Essen in den Niederlanden ist im Allgemeinen eher einfach gehalten. Zum Frühstück und auch zum Mittag wird gern einfach nur ein Brötchen oder auch broodje gegessen, morgens mit Wurst oder Käse, mittags auch gern einmal mit kroket, einer Art Krokette aus Fleisch und Kartoffeln. Außerdem wird häufig stamppot serviert, also ein Eintopf, meist mit Kartoffeln, Gemüse und Fleisch. Im pannenkoekenhuis erhält man Pfannkuchen, die in ihrer kleinen Version auch poffertjes genannt werden.

Doch nicht nur typisch niederländische Gerichte stehen auf den Speisekarten, auch viele internationale Einflüsse haben sich durchgesetzt – ein Erbe der Kolonialzeit. So findet man häufig zum Beispiel indonesische Restaurants gerade in großen Städten wie Den Haag.

Einige Restaurants, die man in Südholland besuchen könnte, wären zum Beispiel das Sticky Rice in der Nähe vom Den Haag Hauptbahnhof oder das Restaurant Burgerzaken in Leiden.

FESTIVALS UND JÄHRLICHE EVENTS

Wer die Holländer richtig kennenlernen will, der muss unbedingt am 27. April in die Region Südholland kommen. Denn wie im Rest des Landes auch wird an diesem Tag, dem Koningsdag, der König gefeiert. Seien Sie dabei, wenn das ganze Land in orange leuchtet und die Bewohner alle gut gelaunt auf den Straßen feiern. Märkte, Live-Musik und viel Essen und Trinken warten bei diesem Ereignis auf Sie, an dem Sie zwar auch in jedem Dorf teilhaben können, das Sie jedoch in seinem vollen Umfang erst in Großstädten wie Den Haag richtig erleben werden. Hier wird nicht nur der Tag selbst groß gefeiert, sondern auch schon am Abend davor ist in der Stadt einiges los, sodass es sich besonders lohnt hierher zu kommen.

Ein weiteres Event, das sich diesmal nur auf die Stadt Rotterdam beschränkt, sind die Welthafentage. Jedes Jahr Anfang September wird dabei rund um den größten Hafen Europas gefeiert. Besucher haben dabei die Möglichkeit einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und mehr über die Vorgänge am Hafen zu erfahren. Dazu werden Schiffsfahrten, Ausstellungen und Vorträge angeboten, während Musik das ganze Programm abrundet.

KLIMA UND AKTIVITÄTEN

Das Klima in Südholland ist warm und gemäßigt. Allerdings gibt es in der Region auch relativ viele Niederschläge. Nichtsdestotrotz sollten Sie die Region unbedingt besuchen, denn es gibt durchaus auch sehr schöne Zeiten und die Temperaturen bieten Ihnen viele Möglichkeiten für unterschiedliche Aktivitäten. So können Sie zum Beispiel im Frühjahr und Sommer tolle Radtouren durch das flache Land unternehmen und viele Sehenswürdigkeiten besichtigen. Der Keukenhof zum Beispiel öffnet immer nur für acht Wochen im Frühling seine Pforten und seine Blumen erleuchten dann in den strahlendsten Farben. Auch die Strandregionen sind natürlich im Sommer am besten besucht, kümmern Sie sich also für diese Zeit frühzeitig um Ihre Ferienwohnung. Die Windmühlen von Kinderdijk sind zwar im Sommer am besten zu besichtigen, jedoch lohnt sich dort auch ein Besuch im Winter. Denn wenn es richtig kalt und das Wasser rund um die Windmühlen eingefroren ist, sieht man dort viele Familien beim Schlittschuh laufen. Ein tolles Erlebnis, das auch Ihren Urlaub in Südholland zu etwas Besonderem machen kann. Außerdem eröffnen im November natürlich auch viele Weihnachtsmärkte in der Region, sodass ein Besuch zu dieser Zeit durchaus auch zu einer gemütlichen Angelegenheit werden kann.

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Haben Sie sich für einen Urlaub in der Provinz Südholland entschieden, werden Sie es sicher nicht bereuen. Denn in der Region gibt es eine Reihe von sehenswerten Ausflugszielen, die Sie nicht verpassen sollten. Die beste Idee ist es, sich einfach vor Ort ein Fahrrad zu mieten und bei einer entspannten Radtour die Gegend zu erkunden. Fahren Sie vorbei an leuchtenden Tulpenfeldern, charakteristischen Windmühlen oder aber belebten Strandpromenaden. Je nachdem, wonach Ihnen der Sinn steht, können Sie Ihre Radtour durch Südholland ganz individuell gestalten. Sicher kommen Sie dabei auch an der ein oder anderen interessanten Stadt vorbei. Diese Städte sind definitiv einen Besuch wert:

ROTTERDAM

Rotterdam ist eine von den Städten, die man in Südholland gesehen haben sollte. Natürlich ist sie vor allem aufgrund des Hafens sehenswert, der immerhin der größte Europas und drittgrößte der Welt ist. Hier gibt es einiges zu sehen, wenn tagsüber die Schiffe ein- und ausfahren. Aber auch andere Sehenswürdigkeiten locken Besucher in die Stadt Rotterdam. Eine davon sind zum Beispiel die Kubushäuser. Dabei handelt es sich um 40 Häuser, die um 45 Grad geneigt wurden und so auf den ersten Blick ein recht verwirrendes Bild abgeben. Die Häuser befinden sich mitten im Zentrum der Stadt, der richtige Ort auch, wenn Sie auf der Suche nach einer Unterkunft sind.

DEN HAAG

Eine weitere Stadt in Südholland, die Sie besuchen sollten, ist Den Haag. Als Regierungssitz und Sitz der Königlichen Familie, gibt es hier einiges zu sehen. Den Haag ist so zu einem beliebten Ziel für Städtereisende geworden, auch aufgrund seiner Nähe zum Meer. Die Verbindung von Stadt und Strand ist verlockend, weshalb immer mehr Besucher hierher kommen. Besichtigen sollte man in Den Haag vor allem die beiden Paläste – den Königspalast, den man leider nur von außen bestaunen kann, sowie den Friedenspalast, bei dem man auch einen Blick hinein werfen kann. Wer in Den Haag auf der Suche nach einer Unterkunft ist, der wird in allen Preiskategorien fündig. Vom günstigen Hotel bis hin zur Luxusunterkunft wie dem 5-Sterne-Hotel Des Indes – A luxury Collection ist hier alles dabei.

Möchten Sie mehr über Den Haag erfahren? Dann klicken Sie auf den Link, um den City Guide zu lesen:

City Guide Den Haag

Südholland bietet Urlaubern neben den Städten Den Haag und Rotterdam eine große Vielfalt an Freizeit- und somit Urlaubsmöglichkeiten. Hier kann man aktiv werden beim Radfahren, aber auch gemütlich entspannen am Strand. Eine perfekte Mischung, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn es um die Planung des nächsten Urlaubs geht.

Preisspanne

ab ‎26€bis ‎438€

Top Hotels

    Hotel Hotel Novotel Den Haag World Forum Den Haag

    Das zentrale 4 Sterne Hotel Novotel Den Haag World Forum ist im oberen Teil des Kongresszentrum World Forum gelegen. Einige Museen, die Einkaufsmeile Frederik Hendriklaan, Wälder und der Strand von Scheveningen sind ganz in der Nähe zu finden. Die 216 Zimmer unterteilen sich in verschiedene Kategorien, Nichtraucherzimmer und behindertengerechte Zimmer sind ebenfalls vorhanden. Zur Grundausstattung gehören Klimaanlage, Kabelfernsehen, Internetzugang und Minibar. Die gehobenen Kategorien verfügen außerdem über Nespresso-Maschine, Regendusche, Hausschuhe, Bademantel und Badezimmer mit Wanne, Föhn und Schminkspiegel. Geschäftsreisenden stehen moderne Tagungsräume zur Verfügung. Spezielle Arrangements sind auf der Homepage einsehbar und buchbar. Im hoteleigenen Restaurant werden internationale Speisen in einer angenehmen Atmosphäre serviert. Außerdem gibt es eine Bar, die neben kleinen Gerichten auch kalte Snacks anbietet. Entspannung finden die Gäste im Fitnessbereich und bei Massagen, sowie in der Sauna und im Solarium,alles gegen Gebühr. Das Dampfbad ist kostenlos zugänglich. Bei manchen Zimmerkategorien ist auch der Zugang zum Fitnessraum gratis. Mehr

    Hotel ibis Den Haag City Centre Den Haag

    Das ibis Den Haag City Centre bietet mit seiner zentralen Lage einen idealen Ausgangspunkt für das Erkunden der Stadt. Gäste können aus 197 klimatisierten Zimmern mit Platz für bis zu drei Personen wählen. Einige Unterkünfte sind als Familienzimmer mit einer Tür verbunden. Darüber hinaus sind auch barrierefreie Zimmer verfügbar. Zur Grundausstattung gehören ein Schreibtisch mit Sitzmöglichkeit und ein Safe sowie ein Fernseher mit internationalen Sendern. WLAN ist in allen Bereichen des Hotels kostenfrei zugänglich. Gegen eine Gebühr können auch öffentliche Parkplätze und ein Wäscheservice genutzt werden. Das Frühstück wird jeden Morgen in Form eines Buffets gereicht. Im weiteren Tagesverlauf können Gäste des ibis Den Haag City Centre im Café-Restaurant speisen. In der hoteleigenen YOUBAR können sie den Abend dann bei kühlen Getränken ausklingen lassen. Das Hotel trennen nur anderthalb Kilometer vom Bahnhof Den Haag Centraal. Das Mauritshuis ist einen zehnminütigen Spaziergang entfernt und zum Escher-Museum läuft man eine Viertelstunde. Die beliebte Einkaufsmeile Spuitstraat erreicht man zu Fuß in fünf Minuten. Mehr

    Hotel easyHotel Den Haag City Centre Den Haag

    Das easyHotel Den Haag City Centre besitzt zwei Sterne und bietet Gästen ein einfaches Angebot an Leistungen, das je nach Bedarf aufgestockt werden kann. Die Zimmer des Hauses sind einfach eingerichtet und in verschiedenen Größen buchbar. Die Auswahl reicht vom Kleinen Doppelzimmer mit zehn Quadratmetern bis hin zum Familienzimmer mit zwanzig. Eine Klimaanlage gehört in den Zimmern ebenso zum Standard wie eine kostenfreie WLAN-Verbindung und ein Fernseher. Die Rezeption des Hotels ist 24 Stunden am Tag besetzt. Außerdem gibt es einen Aufzug sowie die Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung. Ein hoteleigenes Restaurant steht den Gästen des easyHotel Den Haag City Centre nicht zur Verfügung. Für Kleinigkeiten gibt es jedoch einen Getränke- und Snackautomaten im Hotel. In nur 300 Metern Entfernung kann man den Königlichen Palast besichtigen. Zu Fuß erreicht man außerdem einige weitere sehenswerte Museen wie das Mauritshuis und das Escher Museum. Mehr

    Hotel NH Atlantic Den Haag Den Haag

    Das zwischen den weitläufigen Sanddünen von Kijkduin gelegene NH Atlantic Den Haag überzeugt seine Gäste mit einer einzigartigen Kombination aus Küstencharme und Luxus. Die schöne Natur und die ruhige Lage dieses Resorts am Meer machen es zum idealen Ort für Reisende, egal ob sie nun die Sandstrände entdecken, an der neu gestalteten Promenade von Kijkduin entlang spazieren oder das Hallenbad des Hotels genießen möchten. Mehr

    Hotel NH Den Haag Den Haag

    Das NH Den Haag Hotel befindet sich in den oberen Etagen des World Trade Centers von Den Haag und bietet eine unglaubliche Aussicht. Das Hotel ist perfekt für Urlaubs- und Geschäftsreisen geeignet. Vom nahe gelegenen Bahnhof Beatrixkwartier gelangen Sie in nur 5 Minuten in die Altstadt. Auch die Geschäfts- und Regierungsviertel können leicht erreicht werden. Die 500 Zimmer im NH Den Haag sind hell, modern und mit Hartholzböden ausgestattet. Mit kostenlosem WLAN in jedem Zimmer bleiben Sie während Ihres Aufenthalts stets vernetzt. Viele der Zimmer locken zudem mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt. Den größten Komfort im Haus genießen Sie in den Suiten auf der 19. Etage, die sich über zwei Ebenen erstrecken. Das täglich frische Frühstück im NH Den Haag ermöglicht Ihnen einen guten Start in den Tag – sonntags sogar bis 12 Uhr mittags. Auf Anfrage bieten wir zudem gern ein Frühaufsteherfrühstück an. Nachmittags und abends können Sie sich im Restaurant Nhube mit niederländischer und spanischer Kost verwöhnen lassen. Mit einem gemütlichen Lounge-Bereich und bequemen Sofas lädt die Bar Nice zum Entspannen ein. Mehr

    Hotel Hotel Den Haag- Voorburg Den Haag

    Nutzen Sie folgende Freizeiteinrichtung: Fahrradverleih. Sie können aber auch den schönen Ausblick von folgendem Punkt genießen: Terrasse. WLAN-Internetzugang (kostenlos), Concierge-Service und Babysitter oder Kinderbetreuung (gegen Gebühr) stehen ebenfalls zur Verfügung.The rooms are medium sized and are all decorated in the same modern style with a unique feature in as much as the sinks are in the bedroom behind a screen which makes the bathrooms bigger. Bedrooms and bathrooms are in very good condition.Restaurant: Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss und bietet Buffet wie auch Karte, es ist die Hauptattraktion des Hotels.The hotel can be easily reached from Schiphol airport and is only a 4 minute train ride from The Hague city centre. Delft and Scheveningen beach can be reached within 20 minutes. The centre of Amsterdam can be reached within 40 minutes by either car or train.3 km zum Stadtzentrum 45 km bis zum Flughafen (schiphol) 15 km bis zum Flughafen (rotterdam) 1 Minuten zu Fuß zur nächsten U-Bahn-Station (tram: number 10 ) 1 km zum nächstgelegenen Bahnhof (voorburg) 2 Minuten zu Fuß zur nächstgelegenen Bushaltestelle 8 km zur nächstgelegenen Messestadt (netherlands congress centre). Mehr