Hotels in Salzburg, Österreich nahe Mirabell Palace | www.trivago.de
Wir vergleichen Preise von mehreren Seiten, um Deine ideale Unterkunft zu finden
Gefundene Unterkünfte: 0Durchsuchte Buchungsseiten: 271

Unterkünfte in Salzburg nahe Mirabell Palace (Salzburg, Österreich)

Mirabell Palace (Salzburg, Österreich)

Das Schloss Mirabell und der Mirabellgarten in Salzburg wurden im Jahr 1606 im Auftrag von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau für Salome Alt erbaut. Das ursprünglich Schloss Altenau genannte Gebäude wurde nach dem Tod des Fürsterzbischofs von seinem Nachfolger umbenannt und hieß nun Schloss Mirabell. In den Jahren 1721 bis 1727 wurde das Schloss vom Barockbaumeister Lukas von Hildebrandt umgebaut. Ein Brand im Jahr 1818 beschädigte Teile des Schlosses und dabei wurden die Fresken im Schloss zerstört. Erhalten geblieben ist unter anderem die große Mamortreppe und der Mamorsaal welche heute besichtigt werden können. Der Mirabellgarten wurde mehrfach umgestaltet bis er seine heutige Form erhielt. Im Jahr 1854 wurde er für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Mirabellgarten ist täglich ab 6.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Im Garten befindet sich das zwischen 1704 und 1718 angelegte Heckentheater, dass als eines der ältesten Heckentheatern nördlich der Alpen gilt. Die aktuellen Öffnungszeiten des Schlosses und des Gartens können auf der Homepage eingesehen werden.

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!

Kontakt

Mirabellplatz , 5020
Telefon: +43(662)80722334 | Fax: +43(662)80722929 | 

Weitere Top Hotels

Weitere Attraktionen - Mirabell Palace