Hotels in Berg am Laim (München, Deutschland) - Top Angebote & günstige Hotels | trivago
Wir vergleichen Preise von mehreren Seiten, um Deine ideale Unterkunft zu finden
Gefundene Unterkünfte: 0Durchsuchte Buchungsseiten: 270

Hotels in Berg am Laim (München, Deutschland)

Berg am Laim (München, Deutschland)

Berg am Laim gehört zu den kleinsten Stadtteilen der Stadt München und liegt im Osten der Stadt zwischen den Stadtteilen Haidhausen, Trudering und Ramersdorf. Am 23.April 812 wurde Berg am Laim als „ad Perke“ erstmals urkundlich erwähnt. Der Zusatz „am Laim“ kam erstmals 1430 in Erwähnung und bedeutet Lehm. Damit sollte die Lage auf einer Erhöhung der Münchner Schotterebene dargestellt werden. Der Stadtteil war Sitz einer Hofmark, vor der Säkularisation Eigentum der Mitglieder des Hauses Wittelsbach. Geographisch gehörte Berg am Laim zu Oberbayern, politisch aber zum Kurfürstbistum Köln, erst 1801 wurde es an Bayern zugeordnet. Mit der Gemeindereform 1818 wurde Berg am Laim zur selbstständigen Gemeinde. Historische Gemeindeteile von Berg am Laim sind Baumkirchen, Echarding, Josephsburg und Pachem. Die Entwicklung des Stadtteils wurde ab ca. 1900 durch die Verlängerung der Eisenbahnlinie geprägt. Es entstanden Eisenbahnerwohnungen, am 1.Juli erfolgte die Eingemeindung in die Stadt München. Mittelständische Industrie- und Gewerbebetriebe prägen das Bild des Stadtteils, das Technische Rathaus, die Kultfabrik und der Ostpark befinden sich ebenfalls in diesem Stadtteil.

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Webseiten
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!

Kontakt

Berg am Laim , 81671-8182

Weitere Top Hotels

Weitere Attraktionen - Berg am Laim