Unterkünfte in Wien nahe Wiener U-Bahn (Wien, Österreich)

    62€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  1. 110€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  2. 88€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  3. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  4. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  5. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  6. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  7. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  8. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  9. Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen

Wiener U-Bahn (Wien, Österreich)

Das Wiener U-Bahnsystem besteht aus 5 U-Bahnlinien von U1 bis U6, wobei die U5 nicht existent ist. Die U1 ist die älteste der Wiener U-Bahn Linien und besitzt die Kennfarbe rot. Sie wurde 1978 auf der Strecke Reumannplatz - Karlsplatz in Betrieb genommen. Später wurde sie dann etappenweise verlängert: zum Stephansplatz, zum Schwedenplatz, zum Praterstern und zum Zentrum Kagran. Die letztgenannte Station wurde aufgrund des irreführenden Namens auf Kagran umgeändert, da es sich ja nicht um die Stadtmitte handelte. 2006 erfuhr die U1 ihre bislang letzte Erweiterung zur S-Bahn nach Leopoldau. Die Strecke vom Reumannplatz bis Vorgartenstraße wurde vollständig untertunnelt gebaut. Die Station Donauinsel befindet sich im Unterbau der Reichsbrücke und ab ihr geht es fast nur mehr oberirdisch auf Trassen bis nach Leopoldau. Insgesamt hat sie eine Länge von 14,6 km und besteht derzeit aus 19 Stationen. Neben dem Silberpfeil fahren seit 2006 auch durchgehend begehbare Züge einer neuen Generation mit Druckknöpfen statt Hebeln zum Aussteigen. Die U2 wurde am 10.5.2008 anlässlich der EURO 2008, über den Bahnhof Praterstern - Wien Nord, bis zum Ernst Happel Stadion verlängert. Es war die erste Verlängerung dieser U-Bahnlinie seit ihrem Bau 1980. Sie verlässt erstmals im 2. Wiener Gemeindebezirk den Untergrund und verläuft teils auf einer Hochtrasse. Vorher bestand die U2 aus einer Untertunnelung des Ringstraßenkurses. Öfters war eine U-Bahnstation schon von einer anderen aus unterirdisch zu erkennen, weil die Abstände knapp waren. Deswegen wurde auch 2003 die Station Lerchenfelderstraße aufgelassen, die nun als Geisterstation weiter besteht. Die U2 bleibt weiterhin mit 7,5 km Länge und 11 Stationen die kürzeste aller U-Bahn-Linien Wiens. Die Straßenbahnlinie 21 wurde mit der U2-Verlängerung eingestellt. Die U3 hat die Kennfarbe orange und ist die jüngste U-Bahn-Linie Wiens. Ihre Länge wird mit 13,5 km und 21 Stationen angegeben. Sie ist im Gegensatz zu allen anderen U-Bahnlinien vollständig untertunnelt. 2 Stationen liegen jedoch auf Oberflächenniveau. 1991 fuhr die U3 von Erdberg zum Volkstheater und wurde etappenweise nach Simmering und Ottakring, via Westbahnhof und Stephansplatz, erweitert. Die U4 hat eine Länge von 16,5 km und verfügt über 20 Stationen. Sie ist auf der alten Strecke der Stadtbahnlinie W - für Wiental - entstanden. 1981 wurde sie bis nach Hütteldorf erweitert und viele Otto-Wagner-Stationen an ihrem Verlauf wurden modernisiert. Die Farbe der U4 ist dunkelgrün. Die U6 ist mit 17,4 km Länge die längste U-Bahnlinie Wiens und verfügt über 24 Stationen. Sie ist eine Kombination aus Straßenbahn und eigens geschaffenen Niederflur-Garnituren, die nur auf dieser Linie verkehren. Sie folgt zum Großteil der Strecke der ehemaligen Stadtbahnlinien G und GD, was sich in den Garnituren und der Schienenbreite niederschlug. Sie ist, bis auf 4 Tunnels, entlang des Gürtels und im 20. Bezirk eine oberirdische, teils auf Hochtrassen, verlaufende Strecke. Seit der Inbetriebnahme 1989 erfolgten mehrmalige Erweiterungen, darunter 1995 der gänzlich neue Streckenteil bis Floridsdorf und die Übernahme der ehemaligen Straßenbahn Hochstrecke der Linie 64 nach Siebenhirten. Viele Stadtbahnstationen von Otto Wagner wurden beibehalten. Die Kennfarbe der U6 ist ockerbraun.

  • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
  • Vergleiche Preise von verschiedenen Websites
  • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!

Kontakt

Erdbergstraße 202 , 1030
Telefon: +43(1)7909100  | Fax: +43(1)790967409 | 

Hotels in der Nähe von Wiener U-Bahn

  • 66€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  • 89€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
    Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  • Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  • 80€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  • 69€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  • Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen
  • 99€ pro Nacht
    Geschätzter Preis für:Apr. 2024
  • Wähle einen Zeitraum aus, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen