Unterkünfte in Luzern nahe Hauptbahnhof Luzern (Luzern, Schweiz)

0

    Hauptbahnhof Luzern (Luzern, Schweiz)

    Der Hauptbahnhof Luzern befindet sich in zentraler Lage direkt am Ufer des Vierwaldstättersees und der Altstadt von Luzern. Vor dem Bahnhofsgelände besteht eine Direktverbindung zum Busbahnhof und der Schiffsanlegestelle am See. Die Geschichte des Bahnhofes geht bis in das Jahr 1856 zurück, er entstand als Ende der Hauptlinie der Schweizerischen Centralbahngesellschaft die den Schienenverkehr von Frankreich und Deutschland in die Schweiz führte. Ab 1896 entstand nach Plänen von Hans Wilhelm Auer ein Neubau des Kopfbahnhofes. Am 5. Februar 1971 wurde der Bahnhof durch einen Brand fast vollständig verstört. Mit notdürftigen Reperaturen konnte der Bahnbetrieb aufrecht erhalten werden. Ab 1980 begann durch Architekturwettbewerbe die Neugestalltung des Bahnhofes.Ab 1990 wurde der Neubau wurde vom Architekturbüro Ammann und Baumann geplant, die Bahnhofsvorhalle ist ein Entwurf von Santiago Calatrava. Der Bahnhofsplatz ist ebenfalls eine Neugestaltung. Die Figurengruppe von Kissling, welche noch von dem ursprünglichen Bahnhofsportal aus dem Jahr 1896 stammt, wurde dem Bahnhof vorgelagert. Seit 1998 besteht eine unterirdische Verbindung zum KKl Luzern.

    • Finden Sie das ideale Hotel in der Umgebung
    • Vergleiche Preise von verschiedenen Websites
    • Buchen Sie zu einem fantastischen Preis!

    Kontakt